Direkt zum Inhalt wechseln
|

Architektur, Fläche, Raum – und verstärkt Farbe: Berliner Künstlerin Birgit Knappe stellt erstmals in Wiesbaden aus

Die Berliner Künstlerin Birgit Knappe präsentiert ihre Werke erstmals in Wiesbaden – die Vernissage ihrer Ausstellung ist am Donnerstag, dem 16. Mai, von 16 bis 21.30 Uhr bei Casa Nova Einrichtungen in der Taunusstraße 37.

Ihre Arbeiten bestechen durch eine Vielfalt an Materialien und Arbeitsweisen, die vor allem immer wieder die Themen Architektur, Fläche und Raum sowie in letzter Zeit vermehrt Farbe in den Fokus rücken.

Bei der Vernissage sorgt Roland Vanecek für die musikalische Umrahmung.

Die Ausstellung läuft bis zum 15. August und endet an diesem Tag mit einer Finissage ab 18 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert