| | Kommentare deaktiviert für Autsch! “Bezahlt wird nicht”-Premiere entfällt nach Verletzung

Autsch! “Bezahlt wird nicht”-Premiere entfällt nach Verletzung

Die für heute angesetzte Premiere von Dario Fos “Bezahlt wird nicht” muss entfallen. Der Schauspieler Michael Birnbaum (hier rechts im Szenenbild) hat sich bei großem Körpereinsatz in der gestrigen Abendvorstellung kurz vor Ende schwer am Fuß verletzt. Die Premiere von Bezahlt wird nicht wird vorrausichtlich auf Montag, 26. März, verschoben.  Stattdessen zeigt das Staatstheater heute “Was der Butler” sah.  Auch weitere Vorstellungen müssen verschoben beziehungsweise durch eine andere Vorstellung ersetzt werden.  Am Freitag, 9. März 2012 entfällt die Vorstellung “Othello”. Die Besucher können stattdessen zu den gleichen Konditionen den “Faust” im Großen Haus besuchen.  Am Samstag, 10. März, muss die Vorstellung “Der nackte Wahnsinn” entfallen. Stattdessen wird “Black Rider” gezeigt. Die Karten behalten Ihre Gültigkeit.  Am Sonntag, 11. März 2012 wird in der Wartburg anstelle von “Bezahlt wird nicht” zu den gleichen Konditionen “Das war ich nicht” von Kristof Magnusson in der Regie Henner Kallmeyer gespielt. Infos und Karten: www.staatstheater-wiesbaden.de  (Foto (c) Hessisches Staatstheater Wiesbaden)