| | Kommentieren

Wiesbadener auf dem Sprung zum „Juniorsportler des Jahres“? Ab sofort für Weitspringer Oliver Koletzko voten

Oliver Koletzko

Wer wird „Juniorsportler:in des Jahres 2021“? Alle Sportfans sind bis zum 23. Oktober, 12 Uhr,  aufgerufen, aus einer Top 5 (in der Einzel-Wertung) ihren Favoriten oder ihre Favoritin beim Voting der Deutschen Sporthilfe zu wählen. Nominiert ist in diesem Jahr bei der bundesweiten Abstimmung auch der 18-jährige Wiesbadener Weitsprung- Juniorenmeister Oliver Koletzko. In einem Online-Voting auf www.juniorsportlerdesjahres.de stehen fünf herausragende junge Sportlerpersönlichkeiten zur Wahl. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Jugend an die Macht“ im Schloss – „Der visionäre Frühschoppen“ überlässt der jungen Generation das Wort

„Jugend an die Macht“ im Schloss – „Der visionäre Frühschoppen“ überlässt der jungen Generation das Wort

Inspirierende Kulisse zum Diskutieren und Visionieren – erst recht an einem (Wahl)Sonntagvormittag. „Der visionäre Frühschoppen“ bringt im Park von Schloss Freudenberg am 26. September „Jugend an die Macht“.

Als die Veranstalter vor Monaten den Termin festlegten, hatten sie die Bundestagswahl noch gar nicht auf dem Schirm. Als sie feststellten, dass die nächste Ausgabe der Diskussions- und Inspirationsveranstaltung „Der visionäre Frühschoppen“ am Tag der Bundestagswahl – Sonntag, 26. September – stattfindet, lag das grundsätzliche Thema auf der Hand. Da muss es um die Wahl gehen. Das konkrete Thema greift einen Aspekt auf, der oft viel zu kurz kommt: „Jugend an die Macht – Wählt Zukunft!“, heißt es am Wahl-Sonntag von 12 bis 14 Uhr im Garten von Schloss Freudenberg. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Potenziale eines unterschätzten Quartiers: Rundgang durch Klarenthal am 4. September und 2. Oktober

Potenziale eines unterschätzten Quartiers: Rundgang durch Klarenthal am 4. September und 2. Oktober

Unter dem Motto „Wiesbaden mit anderen Augen sehen“ möchte das Sozialdezernat in einem etwa jeweils zweistündigen Spaziergang durch Klarenthal am 4. September und 2. Oktober Einblicke in unterschiedliche Facetten dieses Teils der Stadt geben – „denn Wiesbaden ist mehr als das historische Fünfeck“.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Spielerisch zur Wahlentscheidung: Direktkandidat:innen stellen sich Fragen der Jugend / Für Wahlrecht ab 16

Spielerisch zur Wahlentscheidung: Direktkandidat:innen stellen sich Fragen der Jugend / Für Wahlrecht ab 16

„Politiker*in ärgere dich nicht“ findet am Freitag, 3. September, um 18 Uhr auf dem Wiesbadener Neroberg statt – eine Podiumsdiskussion der anderen Art, speziell für Jugendliche und junge Erwachsene, organisiert vom Stadtjugendring. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wiesbadener Nachtbürgermeister:in soll endlich kommen: Stelle ist ausgeschrieben – mit einem kleinen Haken

Wiesbadener Nachtbürgermeister:in soll endlich kommen: Stelle ist ausgeschrieben – mit einem kleinen Haken

„Ich bin mir sicher, dass Wiesbaden bald eine/n Nachtbürgermeister/in haben wird“, sagte fast genau auf den Tag genau vor drei Jahren – am 8. September 2018 – der damalige Jugendparlament (Jupa)-Vorsitzende Silas Gottwald zu sensor. Seither wurde die Initiative des Jugendparlaments immer wieder diskutiert, verschoben, modifiziert – nun könnte das Vorhaben endlich Wirklichkeit werden. Die Stelle ist öffentlich ausgeschrieben. Mit einem kleinen Haken. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wenn Kinder und Jugendliche Beethovens 250. Geburtstag im Fußballstadion feiern

Wenn Kinder und Jugendliche Beethovens 250. Geburtstag im Fußballstadion feiern

Von Marta Moneva. Fotos Paul Müller.

„Wie feiert man Beethovens 250. Geburtstag gebührend?“, hatte sich die Evangelische Singakademie in Wiesbaden gefragt. Mit einem besonderen Konzert, klingt logisch. Aber doch nicht im Stadion? Doch, denn nur dort, mit dem „Strandkorb“-Konzept in der Wiesbadener BRITA-Arena, war eine pandemiekonforme Ausführung des Projekts „SingBeethoven“ möglich. Auch der Pandemie geschuldet war die Verschiebung der Feier von 2020 auf 2021. Nach einem ersten wörtlich ins Wasser gefallenen Anlauf am Anfang Juli konnte zwei Wochenenden später Beethovens Jubiläum auch gebührend in Wiesbaden gefeiert werden. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Straßen werden zu Wohnzimmern: Erster autofreier „Superblock“-Sonntag am 19.9. / Aktionen jetzt anmelden

Straßen werden zu Wohnzimmern: Erster autofreier „Superblock“-Sonntag am 19.9. / Aktionen jetzt anmelden

In Wiesbaden gibt es erstmals einen „Superblock“-Sonntag –  am 19. September von 10 bis 20 Uhr auf Anregung des Jugendparlaments.  Damit macht die Stadt  auf den in Wiesbaden ausgerufenen Klimanotstand aufmerksam. Die Aktion ist auch Abschluss der Klimaschutzkampagne „Frischer Wind für Wiesbaden – Unsere Stadt. Unser Klima. Unsere Verantwortung“ und Wiesbadens Beitrag zur „Europäischen Woche der Mobilität“. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Auf ein Wort“-Aktion: Kostenlose Foto-Workshops für Schüler:innen, Studis, Azubis & Co.

„Auf ein Wort“-Aktion: Kostenlose Foto-Workshops für Schüler:innen, Studis, Azubis & Co.

Annette Frier. Foto: Steffi Henn.

„Das ist keine Aktion für oder gegen etwas: sondern eher eine Demonstration von Menschlichkeit und Zusammensein. So sympathisch unpolitisch und trotzdem Willen zum gesellschaftlichen Beitrag!“ so Rike Schmid, Schauspielerin und Soziologin. „Auf ein Wort“ ist eine Initiative, bei der über mehrere Jahre Schauspieler*innen, Prominente und auch Politiker*innen „Ihr Wort“ erläuterten. Nun gibt es dazu Foto-Workshops für junge Wiesbadener:innen.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Noch Plätze frei: Ferien-Fotokurse für Jugendliche mit professioneller Anleitung

Noch Plätze frei: Ferien-Fotokurse für Jugendliche mit professioneller Anleitung

Fotokurs 2020

Die Sommerferien sind gestartet und das Medienzentrum Wiesbaden e.V. bietet während der „filmreifen Ferienzeit“ wieder Workshops, in denen Wiesbadener Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren ihre kreative Seite entdecken und ausleben können. Vorkenntnisse sind dafür nicht nötig, eine professionelle Ausrüstung kann im Medienzentrum ausgeliehen werden, eigene Kameras können mitgebracht werden. Die Anmeldung ist sowohl als Einzelperson als auch als Gruppe möglich. Anmeldeschluss ist der 30. Juli. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Vision für Wiesbaden: Den eigenen Zukunftsmuskel aufwärmen – NURMUT-Camp und -Pläne für Jugendliche

Vision für Wiesbaden: Den eigenen Zukunftsmuskel aufwärmen – NURMUT-Camp und -Pläne für Jugendliche

Leistung, Noten, Abschluss? Ein Sommercamp will jungen Menschen „Nur Mut“ machen, den eigenen Weg zu finden – und zu gehen. Und dies ist nur der Anfang. Eine „Vision für Wiesbaden“ von Sascha Eschmann. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Wir bleiben körperliche Wesen“ – Sechstklässler zeigen, warum der virtuelle Raum kein Ersatz für echtes Leben ist

„Wir bleiben körperliche Wesen“ – Sechstklässler zeigen, warum der virtuelle Raum kein Ersatz für echtes Leben ist

Die Corona-Krise schränkt besonders das Leben der Kinder und Jugendlichen ein. Dem Gefühl des Eingesperrtseins, des fehlenden Sozialraums und des Körperentzugs sind Schüler:innen der Mittelpunktschule Dichterviertel gemeinsam mit dem Frankfurter Verein hoch9 e.V. mit einem spannenden, multimedialen Kunstprojekt begegnet. Mit den Ergebnissen kommen sie nun auf den Wiesbadener Schlossplatz. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wichtiger denn je: Stadt bietet Sommerferienprogramm – Anmeldungen ab sofort, „FAIRteilung“ begehrter Tickets

Wichtiger denn je: Stadt bietet Sommerferienprogramm – Anmeldungen ab sofort, „FAIRteilung“ begehrter Tickets

Das Sommerferienprogramm der Stadt Wiesbaden bietet in diesem Jahr 185 Angebote für rund 3.100 Kinder, im Alter von sechs bis 16 Jahren an. Auch in diesem Jahr wird ein abwechslungsreiches Programm in Form von Tagesfahrten und Workshops geboten. Die Anmeldung läuft. Die beliebte „Sommerwiese“ muss wieder ausfallen. (mehr …)