| | Kommentare deaktiviert für Tatverdächtiger nach Messerangriff in U-Haft – Polizei sucht zwei Zeuginnen / Diskussion um Videoüberwachung

Tatverdächtiger nach Messerangriff in U-Haft – Polizei sucht zwei Zeuginnen / Diskussion um Videoüberwachung

Nach einem Messerangriff in der Nacht zum Sonntag am Schlachthof hat die Polizei am Mittwochmorgen einen Tatverdächtigen festgenommen. Zur schnellen Ermittlung des Verdächtigen führten laut gemeinsamer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft die Aufnahmen der im Bereich des Verbindungsweges vom Hauptbahnhof zum Kulturpark installierten Überwachungskameras. Die Tat fällt mitten in eine anhaltende intensive Diskussion über neu installierte Videoüberwachung rund um den Kulturpark. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Rassismus existiert mitten unter uns“ – 600 Menschen ziehen bei zweiter „Silent Demo“ durch Wiesbaden

„Rassismus existiert mitten unter uns“ – 600 Menschen ziehen bei zweiter „Silent Demo“ durch Wiesbaden

Von Maximilian Wegener (Text und Fotos)

„Tell me what has become of my life
I have a wife and two children who love me
I am the victim of police brutality, now
I’m tired of bein‘ the victim of hate“

Zu diesen legendären Songzeilen von Michael Jackson startete am Samstagnachmittag die zweite „Silent Demo“ gegen Rassismus, Diskriminierung von People of Colour und für die Opfer von Polizeigewalt weltweit – diesmal nicht stationär auf dem Luisenplatz wie die erste Demo, sondern als Protestmarsch vom Bahnhof bis zum Dern’schen Gelände. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Selmas sensor-#coronatagebuch – Tag 108: Kilos, Krisen und endlich mit den Kids ins Freibad

Selmas sensor-#coronatagebuch – Tag 108: Kilos, Krisen und endlich mit den Kids ins Freibad

Von Selma Unglaube (Text & Foto).

Corona und die Folgen. Das Virus legt auch die Wiesbadener Welt lahm, zwingt zur Auszeit. Berufstätige Eltern stellt die Situation vor besondere Herausforderungen. Unsere Autorin berichtet in loser Folge im sensor-#coronatagebuch von ihren Erfahrungen als Mutter (Tochter 6, Sohn 13) im Home-Office berichten – und lädt ein zum Austausch. Heute: Corona-(Zwischen)bilanz und Erlebnisse im Freibad.
(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Filmreife Sommerferien – Neue kreative Angebote des Medienzentrums von YouTube über Manga bis Fotografie

Filmreife Sommerferien – Neue kreative Angebote des Medienzentrums von YouTube über Manga bis Fotografie

Dreharbeiten 2019

In den Sommerferien werden die bereits für die Osterferien geplanten neuen Medienangebote des Medienzentrum Wiesbaden   und seiner Kooperationspartner in einer „coronasicheren“ Varianten angeboten. Eine Anmeldung ist bereits möglich! Zielgruppe sind vor allem 14-18-jährige Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, am Filmschnitt-Workshop können aber auch bundesweit Interessierte bis 26 Jahre teilnehmen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Klimaziel statt Lobbydeal“ – Fridays for Future protestiert heute in Wiesbaden und am 5.6. in Rüsselsheim

„Klimaziel statt Lobbydeal“ – Fridays for Future protestiert heute in Wiesbaden und am 5.6. in Rüsselsheim

Heute ist Fridays for Future Wiesbaden wieder auf den Straßen. Anlässlich der Beratungen zum Konjunkturpaket in Berlin wird ab 15 Uhr eine Kundgebung auf dem Dern´schen Gelände stattfinden. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Digitale Stadtrallyes für die ganze Familie: Actionbounds „Runter vom Sofa“ und „Recht und Freiheit“

Digitale Stadtrallyes für die ganze Familie: Actionbounds „Runter vom Sofa“ und „Recht und Freiheit“

Eine der Aufgaben während der Stadtrallye im Dichterviertel: Eine Windrose im Pflaster finden und ein Beweisfoto machen.

Spazierengehen ist eine der gesündesten Freizeitbeschäftigungen, gilt aber vielen als öde. Digitale Stadtrallyes – sogenannte Actionbounds – sollen das ändern. Susanne Claußen, Bildungsreferentin im Evangelischen Dekanat Wiesbaden, hat zwei solcher Stadtrundgänge mit Quizfragen, Aufgaben, Umfragen und anderen Interaktionsmöglichkeiten konzipiert. Voraussetzung sind ein Smartphone mit Navigationssystem (google maps) und Kamera. Das Programm ist selbsterklärend und kostenfrei. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Ohrfeigen aus der Stille: „Schreibwütige“ Wiesbadener Jugendliche veröffentlichen starken Corona-Reader

Ohrfeigen aus der Stille: „Schreibwütige“ Wiesbadener Jugendliche veröffentlichen starken Corona-Reader

Die jugendlichen Autorinnen der Gruppe „Die Schreibwütigen“ haben sich im Auftrag des Literaturhauses Villa Clementine kreativ mit der momentanen Krisensituation beschäftigt. Gefragt waren Zukunftsvisionen, Texte über den Umgang mit Isolation, über die Stille, neue Kommunikationsformen, Freundschaft und Familie, kurzum den Alltag in Zeiten der Corona-Pandemie. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Gelb geht´s los: Kinder im „Sammelfieber“ – Museum und Kitas starten heute #stayathome-Challenge

Gelb geht´s los: Kinder im „Sammelfieber“ – Museum und Kitas starten heute #stayathome-Challenge

Auch, wenn das Museum Wiesbaden derzeit seine Türen nicht für Besucher*innen öffnen kann, widmet sich das Team des Museums den traditionellen Kernaufgaben eines Museums: Sammeln, Bewahren, Forschen und Vermitteln. Die Aktion „Sammelfieber“ greift das Thema Sammeln nach dem Motto „Was sammelst du? – Sammeln verbindet!“ auf. Eine von den Städtischen Kindertagesstätten und dem Museum Wiesbaden konzipierte #stayathome-Challenge ruft ab heute alle jungen Sammler*innen zu Hause dazu auf, Fotos von ihren Sammlungen zu teilen.. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für #NetzstreikFürsKlima am 24. April – Fridays for Future demonstriert digital und ruft zu Protest am Fenster auf

#NetzstreikFürsKlima am 24. April – Fridays for Future demonstriert digital und ruft zu Protest am Fenster auf

Für den 24. April ist erneut ein globaler Streik für das Klima angesetzt. Aufgrund der aktuell anhaltenden Coronavirus-Pandemie entschloss sich die „Fridays for Future“-Bewegung jedoch, vorerst keine Demonstrationen auf der Straße abzuhalten – so auch „Fridays for Future Wiesbaden.“ (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Frust-Ventil in Zeiten von Corona: Schreibwettbewerb „Ohne Punkt und Komma“ für 12- bis 15-Jährige

Frust-Ventil in Zeiten von Corona: Schreibwettbewerb „Ohne Punkt und Komma“ für 12- bis 15-Jährige

Schreiben entspannt und kann gerade in schwierigen Zeiten auf andere Gedanken bringen. Ab sofort sind deshalb alle 12- bis 15- Jährigen aus Hessen eingeladen, beim landesweiten Schreibwettbewerb „Ohne Punkt und Komma“ mitzumachen. Teilnehmer*innen brauchen sich nicht um Rechtschreib- oder Grammatikfehler sorgen, denn bei diesem Wettbewerb geht es vor allem um kreative Ideen, viel Phantasie und die Lust am Schreiben.
(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Blücherschule für Deutschen Schulpreis nominiert – Bundeskanzlerin verleiht Preise in Berlin

Blücherschule für Deutschen Schulpreis nominiert – Bundeskanzlerin verleiht Preise in Berlin

Die Wiesbadener Blücher-Europaschule ist, als eine von 15 Schulen bundesweit und eine von zwei hessischen Schulen, für den Deutschen Schulpreis nominiert. Es handelt sich um den höchstdotierten Schulwettbewerb Deutschlands. Beworben hatten sich 81 Schulen aus 15 Bundesländern und eine Auslandsschule.
(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Osterferienprogramm startet „anders als gewohnt, aber gewohnt abwechslungsreich“

Osterferienprogramm startet „anders als gewohnt, aber gewohnt abwechslungsreich“

Das Wiesbadener Osterferienprogramm sollte im Jahr 2020 vom 6. bis 17. April stattfinden – leider ist es Corona zum Opfer gefallen. Trotzdem sollen die Kinder und Jugendlichen in den eigenen vier Wänden die Ferien genießen: Deshalb bietet die Landeshauptstadt Wiesbaden ab Montag, 6. April , einen Online-Ersatz für das Osterferienprogramm an. (mehr …)