| | Kommentare deaktiviert für Streamige Pfingsten! Livemusik lauschen bei Online-Shows aus Kulturclub Biebrich, Postlager und Schlachthof

Streamige Pfingsten! Livemusik lauschen bei Online-Shows aus Kulturclub Biebrich, Postlager und Schlachthof

Dieses Wochenende ist wieder einiges los – wenn auch virtuell. Aus dem alten Postlager in Mainz überträgt die Konzertreihe „Fenster zum Hof“  Konzerte, aus dem Kulturclub Biebrich kann man sich heute Abend Musik ins Wohnzimmer holen, und der Schlachthof gibt seinen „United We Stream“-Einstand mit DJ-Sounds, aber auch Livemusik. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Chris Pichler-Doppel mit Thomas Mann und Beethoven beim Maifestspiele-Special

Chris Pichler-Doppel mit Thomas Mann und Beethoven beim Maifestspiele-Special

„Tristan – Thomas Mann, Musik der Jahrhundertwende“ mit Schauspielerin Chris Pichler und der Kammermusikvereinigung des Staatsorchesters Wiesbaden steht heute um 19.30 Uhr auf dem Programm des „Maifestspiele Special“ im Großen Haus des Staatstheaters. Das Staatstheater hat als erstes Theater in Deutschland mit einem Ersatzprogramm den Vorstellungsbetrieb wiederaufgenommen – der Auftaktabend war sogar der New York Times eine Reportage wert, Impressionen vermittelt auch das sensor-„Maifastspeiele“-Fotoalbum. Das Ersatzprogramm wird bis zum 6. Juni gespielt und beinhaltet Specials aus dem Programm der Internationalen Maifestspiele 2020.
(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Pop-Up-Open Air heute in der Alten Schmelze – Liveband Kirkland und DJ Emparé unter freiem Himmel am Start

Pop-Up-Open Air heute in der Alten Schmelze – Liveband Kirkland und DJ Emparé unter freiem Himmel am Start

Ein kleines aber feines bestuhltes Open-Air-Konzert – immerhin etwas in diesen Zeiten. Ein solches findet heute um 19 Uhr in der Alten Schmelze statt. Die Gäste dürfen sich auf die Wiesbadener Cover-Band Kirkland freuen, die  mit einem bunten Repertoire aus Pop und Rock für gute Laune sorgt. Der bekannte Wiesbadener DJ Emparé bringt die passenden Beats an den Start, und eine entspannte Stimmung. Für leckeres Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt! (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Solidarität mit Bands: sensor präsentiert „Wir für die Musik“-CDs to go-Tag am Neuen Schützenhaus

Solidarität mit Bands: sensor präsentiert „Wir für die Musik“-CDs to go-Tag am Neuen Schützenhaus

Mit heißer Nadel gestrickt, mit großem Herz für die lokale Musikszene erdacht: Eine besondere „Solidarität für Musiker“-Idee hat Tina Ramolla vom Neuen Schützenhaus und plant, präsentiert von sensor, einen To-Go-CD-Verkauf von Bands aus Wiesbaden und der Region am Donnerstag, 21. Mai (Christi Himmelfahrt-Feiertag), von 12 bis 18 Uhr auf dem Neues Schützenhaus-Parkplatz bei der Fasanerie. Eine klasse Gelegenheit für Musikfans, „Local Heroes“ zu unterstützen – und eine klasse Möglichkeit für „Local Heroes“, auch in fast Livemusik-freien Zeiten ein wenig zu verdienen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Spitzen Sie einfach die Ohren!“: „Corona Sonora“ erzeugt heute Pandemie der Klänge quer durch Wiesbaden

„Spitzen Sie einfach die Ohren!“: „Corona Sonora“ erzeugt heute Pandemie der Klänge quer durch Wiesbaden

Hat sich tatsächlich unter dem Druck der Pandemie das gesamte musikalische Leben in die engen Grenzen digitaler Übermittlung und ein- bis zweisamer hausgemeinschaftlicher Wahrnehmung verkrochen? Nicht ganz!
Drei unerschrockene Protagonisten der als Brutstätte avancierter Musikprojekte bekannten Wiesbadener Kooperative New Jazz haben mit „Corona Sonora“ ein konzertantes Klangereignis für Wiesbaden geschaffen, das, obwohl analog und live dargeboten, weder die Versammlung von Publikum erfordert noch die Einhaltung aktuell gebotener Abstandsregeln gefährdet.  Erlebt werden kann das Ganze heute von 10.45 bis 11.21 Uhr. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Fenster zum Hof“: Stream-Konzerte im Alten Postlager starten – Heute Dominik Baer, TripAdLib am 2. Mai

„Fenster zum Hof“: Stream-Konzerte im Alten Postlager starten – Heute Dominik Baer, TripAdLib am 2. Mai

Das neue Livestream-Format aus Mainz geht heute an den Start: Das „Fenster zum Hof“ bietet Livemusik in hoher Qualität und richtet seinen Fokus zudem auf das gesellschaftlich Wichtige. Sogenannte „Systemrelevante“ bekommen den Besuch zum Konzert im Alten Postlager geschenkt. Los geht es heute um 21 Uhr mit Dominik Baer. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Frau Doktor feiert 25-jähriges Jubiläum mit „Onkel Punk“: Neues Album jetzt als Super-Sonder-Special zu bestellen

Frau Doktor feiert 25-jähriges Jubiläum mit „Onkel Punk“: Neues Album jetzt als Super-Sonder-Special zu bestellen

Frau Doktor, die zehnköpfige Ska-Punk-Soul-Gruppe aus Wiesbaden, deren Auflösung im Dezember 2018 grandios gescheitert ist, nehmen gerade ihr neues Album „Onkel Punk“ mit zwölf brandheißen Frau Doktor-Hits auf. Das Albumrelease – und ganz nebenbei noch ihr 25-jähriges Band-Jubiläum – will die Band am 9. Oktober im Schlachthof feiern. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Das Line-Up ist komplett – Golden Leaves Festival gibt fünf weitere feine Acts bekannt

Das Line-Up ist komplett – Golden Leaves Festival gibt fünf weitere feine Acts bekannt

Es ist vollbracht – das Line-Up für das Golden Leaves Festival 2020 in Darmstadt, das am letzten Augustwochenende 29. – 30. August wiederum auf dem großartigen Gelände am Jagdschloss Kranichstein steigen soll, ist komplett. Fünf weitere Acts wurden heute bekannt gegeben. Als Medienpartner des wundervollen Festivals stellen wir sie euch vorfreudig vor. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Trotz Corona-Ausfall: Sinfoniekonzert ohne Publikum – Minister untersagt alle 1000+-Veranstaltungen in Hessen

Trotz Corona-Ausfall: Sinfoniekonzert ohne Publikum – Minister untersagt alle 1000+-Veranstaltungen in Hessen

Im 5-Minuten-Takt trudeln derzeit Absagen geplanter Veranstaltungen ein. Hessen wird wegen des Coronavirus die Absage von Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern anordnen, kündigte Sozialminister Kai Klose heute auf Twitter an. Klare Regelungen und Anweisungen der Landeshauptstadt Wiesbaden stehen weiterhin aus und wurden auf sensor-Nachfrage gestern Nachmittag „zeitnah“ in Aussicht gestellt.   Auch die Luminale, die heute starten sollte, wurde nun doch abgesagt. Das Museum Wiesbaden plant heute eine „verschlankte“ Ausstellungseröffnung, „Wiesbaden feiert“ wurde abgesagt, die Motorradausstellung IMA hält bislang an der Durchführung am Wochenende im RMCC fest / (UPDATE – auch die IMA wurde absagt). Der Schlachthof arbeitet fieberhaft an Verschiebungen und Regelungen. Betroffen sind auch sonst, viele Kulturveranstaltungen und Konzerte. Um trotz der Corona-bedingt ausgefallenen hr-Sinfoniekonzerte Interessierten zuhause ein Musikerlebnis anzubieten, wird es nun heute ab 20 Uhr einen Livestream des hr-Sinfonieorchesters geben. Das Orchester spielt im hr-Sendesaal ohne Publikum, aber für das Publikum.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Alltag & Aufbruch: Panakustika-Konzerte für Querhörer im Museum Wiesbaden heute und am 26. März

Alltag & Aufbruch: Panakustika-Konzerte für Querhörer im Museum Wiesbaden heute und am 26. März

Anlässlich des Wiesbadener Jugendstiljahres spannt „Panakustika“, die von sensor präsentierte „Musik für Querhörer“-Reihe, Beziehungen zwischen musikalischer Avantgarde und dem Jugendstil. Neben Freunden experimenteller Klänge kommen in dieser Saison vor allem Liebhaber*innen feiner Kammermusik auf ihre Kosten. Heute geht es im wie für solche Konzerte geschaffenen Museums-Saal mit dem Bläserquintett Blattwerk und Robert Torche um die Durchdringung von Kunst und Alltag. Den Aufbruch in die Moderne thematisiert das Konzert von Praesenz (Foto) am 26. März mit Musik aus der Zeit zwischen 1906 und 1914. Um jeweils 20 Uhr. (sun/Foto: Gerrit Bender)

| | Kommentare deaktiviert für Wilde Musik #6 swingt mit Whiskydenker & Das Rock´n´Roll Quartett am 6. März im Kesselhaus

Wilde Musik #6 swingt mit Whiskydenker & Das Rock´n´Roll Quartett am 6. März im Kesselhaus

Rauchige Chansons, Swing und Trivial-Jazz – die Whiskydenker aus Berlin besinnen sich darauf, was Swing eigentlich sein sollte: tanzbar und unterhaltsam. Eingeladen und supportet werden sie vom Rock’n’Roll Quartett, Wiesbadens ältesten Teenagern, die am 6. März, 20 Uhr, im Kesselhaus eine scharfe Mischung aus Rock’n’Roll, Beat und Rockabilly präsentieren. sensor verlost 2×2 Karten unter losi@sensor-wiesbaden.de(sun/Foto: Whiskydenker)

| | Kommentare deaktiviert für Außergewöhnliches Duo: „Klassik im Klub“ bringt Maria Wehrmeyer und Julius Schepansky ins Studio ZR6

Außergewöhnliches Duo: „Klassik im Klub“ bringt Maria Wehrmeyer und Julius Schepansky ins Studio ZR6

Die Konzertreihe „Klassik im Klub“ bringt, präsentiert von sensor, am 5. März um 20 Uhr ein außergewöhnliches Duo auf die Bühne im Studio ZR6: Maria Wehrmeyer und Julius Schepansky – die beiden jungen Musiker spielen, so befand das Main-Echo, „Violine und Akkordeon als himmlische Klangkombination“. (mehr …)