| | Kommentieren

Zukünfte einfangen – Studierende eröffnen spekulatives Labor im Leerstand: „Könnte wirklich alles anders sein?“

Die Zukunft ist nicht einfach bloß die Zeit, die vor uns liegt. Zukunft kann immer auch Möglichkeitsraum und Parallelwelt sein. Die Ausstellung „Labor der Zukunft“ wurde im Masterstudiengang Crossmedia Spaces entwickelt – entstanden sind studentische Arbeiten sowie aktuelle Abschlussarbeiten. Präsentiert werden sie nun in einem spannenden Leerstand, Vernissage ist am 17. November. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Was schreibt Wiesbaden? Eine Menge! Vielfältig spannende Neuerscheinungen hiesiger Autor:innen

Was schreibt Wiesbaden? Eine Menge! Vielfältig spannende Neuerscheinungen hiesiger Autor:innen

Von Samira Schwarz. Fotos Verlage, Autoren, privat

Dass Wiesbadener:innen gerne lesen, ist kein Geheimnis. Doch in Wiesbaden wird auch viel geschrieben. Geballt wie selten vermelden derzeit  Wiesbadener Autor:innen ihre Neuerscheinungen. So vielfältig wie die Schreibenden selbst sind auch ihre Werke, von Romanen, gesammelten Kolumnen und Kinderbüchern bis hin zu Sachbüchern. Wir haben hineingeschmökert. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Donnerstalk: Innovationsmethoden – Je genauer, umso schlauer am 20.10.2022 im heimathafen Wiesbaden

Donnerstalk: Innovationsmethoden – Je genauer, umso schlauer am 20.10.2022 im heimathafen Wiesbaden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen beim #Donnerstalk – dem „Familientreffen“ der Wiesbadener Kreativ-, Web- und Gründerszene. Dich erwarten „talk + idea + beer“ alias inspirierende Vorträge, Austausch und Net(t)working.

Innovation und Problemlösungen: Theory meets methods – In diesem Donnerstalk wollen wir über Frameworks und konkrete Methoden sprechen und gemeinsam mit euch erleben. Wir werden euch erklären auf welchen Grundlagen bspw. Design Thinking funktioniert und wie ihr erkennt, welche Methode für welche Situation am hilfreichsten ist. Zusätzlich werden wir euch ein paar Methoden ganz konkret vorstellen und auch direkt erlebbar machen, indem wir sie niedrigschwellig mit euch ausprobieren.

Teilnahme am Donnerstalk:

  • Das Event findet am 20.Oktober 2022 um 19:00 Uhr im heimathafen (Karlstraße 22, 65185 Wiesbaden) statt.
  • Zusätzlich wird die Veranstaltung über unseren Youtube-Kanal gestreamt.
  • Das Event ist kostenfrei. Wenn Du uns unterstützen möchtest, kannst Du gerne das Supporter-Ticket kaufen.

Anmeldung:

Hier kannst du dich kostenfrei anmelden!

Möglichmacher:
Du willst Sponsor werden? Alle Infos: https://heimathafen-wiesbaden.de/eventsponsoring/

DSGVO-Hinweis:
Der Donnerstalk ist ein kostenfreies, öffentliches Event, durch das Wissensaustausch und Vernetzung möglich werden. Zu diesem Zweck werden Fotos und Bewegtbilder aufgenommen und z.T. live verbreitet: Durch die freiwillige Teilnahme wird die aktive Zustimmung erklärt.

| | 1 Kommentar

Rettet Design die Demokratie? Roadshow macht Station und will Ideen für ein Wiesbaden von morgen entwickeln

Das Team der „Design for Democracy“-Roadshow steuert mit seinem umgebauten Van Wiesbaden an und will hier gemeinsam mit Akteuren und Bürger:innen diskutieren und Ideen ausbrüten.

„Wie wollen wir leben?“. Rund um diese Frage dreht sich die „Design for Democracy“-Roadshow, die auf ihrer Tour durch das Rhein-Main-Gebiet in dieser Woche vom 27. bis 29. September in Wiesbaden Station macht. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Unkonferenz als Herzensangelegenheit: BarCamp RheinMain 2022 am 24./25.09. im Gutenberg Digital Hub

Unkonferenz als Herzensangelegenheit: BarCamp RheinMain 2022 am 24./25.09. im Gutenberg Digital Hub

2021 fand das traditionsreiche Barcamp online statt – einem kleinen, fiesen Virus geschuldet. „Doch in diesem Jahr treffen wir uns endlich wieder live und in Farbe!“, verkünden die Macher:innen. Das BarCamp RheinMain 2022, die legendäre Unkonferenz, findet in diesem Jahr im Mainzer Gutenberg Digital Hub statt.  (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Lore im Garten-Festival am 24.9. auf dem Freudenberg: Es wird gelacht, getanzt und – vor allem – geliebt

Lore im Garten-Festival am 24.9. auf dem Freudenberg: Es wird gelacht, getanzt und – vor allem – geliebt

Lore spricht: „Der Freudenberg heißt so, weil er Freude verbirgt und die will ich mit Euch teilen. Ach was, ein Berg voller Freude. Kommt und kostet.“ Am 24. September wird von 15 bis 3 Uhr im Schlosspark auf dem Freudenberg ein Fest gefeiert. Und dieses Fest heißt „Lore im Garten Festival“. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Die ganz(e) verrückte krea-Story: So kaperte Wiesbadener Kulturzentrum die markante Supermarkt-Leuchtreklame

Die ganz(e) verrückte krea-Story: So kaperte Wiesbadener Kulturzentrum die markante Supermarkt-Leuchtreklame

Von Samira Schwarz.

Die Kreativfabrik feiert an diesem Wochenende als Wiesbadener „Brutstätte der Subkultur“ ihr 20-jährigen Bestehen mit einem großen Festival. Groß – und großartig – sind auch die Leuchtreklame-Buchstaben auf dem Krea-Gebäude. So großartig, dass wir die unglaubliche Geschichte dahinter nochmal ganz in Ruhe erzählen.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Happy Birthday, Krea! Seit 20 Jahren Brutstätte der Subkultur in Wiesbaden

Happy Birthday, Krea! Seit 20 Jahren Brutstätte der Subkultur in Wiesbaden

„Wir haben damals viel Geld zusammengekratzt und die Leuchtbuchstaben dann für schlappe acht Eure plus Mehrwertsteuer ergattert“. Typisch Krea, diese Geschichte. Foto: Dirk Fellinghauer

Von Tamara Winter. Fotos: Johanna Kuby, Dirk Fellinghauer, Kreativfabrik-Archiv

Die Kreativfabrik feiert ein fettes Jubiläum und sorgt weiterhin für mutige Unterhaltung mit Haltung. Hier ist Platz für alle kreativen Vögel der Stadt. An diesem Wochenende steigt das Festival zum Jubiläum.

(mehr …)

| | 1 Kommentar

175 Jahre frisch: Nassauischer Kunstverein feiert heute Jubiläum – Programm voller Überraschungen ab 15 Uhr

Die 1929 geborene Künstlerin Takako Saito beobachtete am Donnerstagabend, nach ihrer vergnüglichen eigenen Fluxus-Performance, gespannt das Treiben der Ausstellungseröffnung aus dem NKV-Fenster heraus. Heute wird weitergefeiert. Foto: Dirk Fellinghauer

Ein Grund zum Jubeln – und zum Feiern: auf den Tag genau 175 Jahre Nassauischer Kunstverein – und gleichzeitig einer der frischsten und inspirierendsten Orte der Stadt. Ab 15 Uhr bis weit in den Abend hinein lädt der „NKV“ heute – mit sensor als herzlich gratulierendem Medienpartner – zu Kaffeekränzchen, Geburtstagstorte, Tischreden und Trinksprüchen und einem exquisiten künstlerischen und musikalischen Programm mit Musik, Performance, natürlich jeder Menge Kunst und vielem mehr. Eingetaucht werden darf natürlich auch in die herrliche Ausstellung „FLUXUS SEX TIES – Hier spielt die Musik!“, die am Donnerstagabend eröffnet wurde. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für 36, 37, 38 Jahre Café Klatsch – Der Ort für alle holt nach drei Jahren Klatschfest-Abstinenz am 16.7. alles auf

36, 37, 38 Jahre Café Klatsch – Der Ort für alle holt nach drei Jahren Klatschfest-Abstinenz am 16.7. alles auf

3 Jahre keine Partys, 3 Jahre kein Klatschfest. Deshalb feiert das einzigartige Café Klatsch dieses Jahr 36,37,38 Jahre Selbstverwaltung, Plenum, Punk, Politik und 1A Service – 38 Jahre Klatsch eben. Auch nach drei Jahren Party-Pause – der Ort für alle holt am 16. Juli alles auf.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Donnerstalk: Open Innovation am 21.07.2022 im heimathafen Wiesbaden

Donnerstalk: Open Innovation am 21.07.2022 im heimathafen Wiesbaden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen beim #Donnerstalk – dem „Familientreffen“ der Wiesbadener Kreativ-, Web- und Gründerszene. Dich erwarten „talk + idea + beer“ alias inspirierende Vorträge, Austausch und Net(t)working.

Innovation passiert nicht in deinen eigenen vier Wänden! Und: Die richtigen Lösungen für dich gibt es bereits — nur nicht (unbedingt) in deinem Unternehmen, geschweige denn in deinem Silo.
Genau deshalb macht es Sinn, Köpfe aus den verschiedensten Disziplinen zusammenbringen und ganz Rhein-Main zu einer Innovationsabteilung zu machen. Mit unserem Donnerstalk zu Open Innovation wollen wir dir Erfahrungen und konkrete Formate zeigen, wie offene Innovation in deiner Organisation aussehen könnte.

Teilnahme am Donnerstalk:

  • Eine (kostenfreie) Anmeldung ist notwendig.
  • Das Event findet im heimathafen (Karlstraße 22, 65185 Wiesbaden) statt.
  • Zusätzlich wird die Veranstaltung über unseren Youtube-Kanal gestreamt.
  • Das Event ist kostenfrei. Wenn Du uns unterstützen möchtest, kannst Du gerne das Supporter-Ticket kaufen.

Möglichmacher:
Du willst Sponsor werden? Alle Infos: https://heimathafen-wiesbaden.de/eventsponsoring/

DSGVO-Hinweis:
Der Donnerstalk ist ein kostenfreies, öffentliches Event, durch das Wissensaustausch und Vernetzung möglich werden. Zu diesem Zweck werden Fotos und Bewegtbilder aufgenommen und z.T. live verbreitet: Durch die freiwillige Teilnahme wird die aktive Zustimmung erklärt.

| | Kommentare deaktiviert für Werkschau „In Flux“ – Kreativ-Nachwuchs zeigt elektrisierende Bachelor-Arbeiten Unter den Eichen

Werkschau „In Flux“ – Kreativ-Nachwuchs zeigt elektrisierende Bachelor-Arbeiten Unter den Eichen

Die Werkschau „IN FLUX“ (im Fluss) präsentiert vom 14. bis 17. Juli auf dem Campus Unter den Eichen der Hochschule RheinMain Bachelor-Projekte und ausgewählte Semesterarbeiten der Studierenden in Kommunikationsdesign. (mehr …)