| | Kommentieren

„Ich wollte etwas, was ich immer bei mir trage“- Ausstellung zu Trauertattoos eröffnet in der Schwalbe 6

Trauertattoos sind das Thema einer Ausstellung, die am Donnerstag, 14. Oktober, um 19 Uhr wird in der Schwalbe 6, Schwalbacherstraße 6  eröffnet wird. Katrin Hartig, Initiatorin der Ausstellung und Trauerbegleiterin, wird das Fotoprojekt vorstellen und Arnold Leva vom Wiesbadener Tattoo-Studio „13 Needles“ sowie Angelika Stiehl, zurückgelassene Mutter mit Tattoo, berichten über ihre eigenen Erfahrungen. (mehr …)

| | Kommentieren

Gründer berichten: Impact Edition am 27. Oktober 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Gründer berichten stehen 3 hochkarätige Startup-Gründer:innen im Vordergrund, die weit über die Region bekannt sind. Sie teilen mit uns ihre persönliche Geschichte und gewähren uns einen unverstellten Blick hinter die Kulissen: Geschichten, die du auf keiner Website und in keinem Pressetext findest: Von großen Erfolgen und schwachen Momenten, von Erlebtem und Gelerntem.
„Gründer berichten – Impact Edition“ ist Teil der Startup SAFARI RheinMain 2021.

TICKETS
27. Oktober 2021 | ab 19 Uhr
Hier geht’s zur Anmeldung: https://heimathafen-wiesbaden.de/shop/gruender-berichten-27-10-2021/

LINE-UP
Exponierte Startup-Gründerinnen, die uns unerhört ehrliche Einblicke bieten:
1. Robin Balser, CEO und Gründer von vinokilo
2. und 3. folgen in Kürze

KOSTEN, FOODs & DRINKs
Der Eintritt kostet 10 Euro, darin enthalten ist ein Food-Häppchen und ein Inklusiv-Getränk.

LOCATION (Teilnahme nur mit 2G)
heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
65185 Wiesbaden

MÖGLICHMACHER
Gründer Berichten wird unterstützt und ermöglicht durch Start Hub Hessen: Thanks for the support! Du willst Sponsor werden? Alle Infos: https://heimathafen-wiesbaden.de/eventsponsoring/

DSGVO-HINWEIS
Gründer berichten ist ein öffentliches Event, durch das Wissensaustausch und Vernetzung möglich werden. Zu diesem Zweck werden Fotos und Bewegtbilder aufgenommen und z.T. live verbreitet: Durch die freiwillige Teilnahme wird die aktive Zustimmung erklärt.

| | Kommentieren

L.A., Amsterdam, Sydney, Prag – und Auringen! Warum sich für Kunstfreunde (ab) heute der Weg ins Dorf lohnt

Für Kunstinteressierte lohnt sich der Weg hinaus nach Auringen – generell und speziell heute zur Vernissage einer doppelten Solo-Ausstellung, die dort aber auch noch bis 30. November ganz in Ruhe betrachtet werden kann. Der besondere Ort für die aufregende Kunst ist die Art Base Gallery in Alt-Auringen. Zwei Solo-Ausstellungen spannender Künstler, die beide heute – einer aus Turin, einer aus Prag – anreisen und ein Untertitel: Sind Funktion und Bedeutung wirklich so existenziell? (mehr …)

| | Kommentieren

Donnerstalk am 21. Oktober 2021: Hybrides Arbeiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Zusammenarbeit in Teams und Unternehmen verändert sich – hybriden Arbeitsmodellen gehört die Zukunft. Mobiles Arbeiten trifft auf die Arbeit im Office. Diese neu gewonnene Flexibilität sorgt aber auch für ganz neue Herausforderungen in der Zusammenarbeit.

Wir fragen uns:
▪️ Wie kann Zusammenarbeit in einem “hybriden” Setting problemlos funktionieren?
▪️ Was brauchen Hybrid-Worker, um weiterhin gute Arbeitsergebnisse und wertvolle Beiträge innerhalb ihres Teams zu liefern?
▪️ Wie gehen dabei auch die sozialen Faktoren von Arbeit dabei nicht verloren?

SPEAKER
Clemens Fucker arbeitet seit 2019 als Agile Coach bei //SEIBERT/Media und unterstützt Teams sowohl bei ihren internen Prozessen, als auch übergreifend bei ihrer Zusammenarbeit – sei es remote, hybrid oder „vor Ort“. Parallel begleitet er unterschiedliche Projekte im Rahmen von Organisations- und Personalentwicklung.(Clemens bringt Erfahrungen aus den Bereichen Scrum, Kanban, Teamentwicklung, Vertrauen und Beziehungen sowie Agile Leadership mit)
Marlin Watling war 15 Jahre in Konzernen (SAP, Bilfinger, Roche) in Personalleitung. Heute hilft er Organisationen schneller, stärker und schlanker zu werden. Seine Herzensthemen sind Momentum und Wirkung

ZEIT
21. Oktober 2021, 19-20.30 Uhr

TICKETS (kostenfrei)
Der hybride Donnerstalk wird im heimathafen Café und Zoom stattfinden – sichere dir hier dein kostenfreies Ticket oder unterstütze uns mit einem Supporter-Ticket: https://heimathafen-wiesbaden.de/shop/donnerstalk-hybrides-arbeiten-21-10-2021/

DONNERSTALK-COMMUNITY
In der Donnerstalk-Meetup-Gruppe kannst du dich vernetzen, auch vor, während und nach dem Event:
https://www.meetup.com/de-DE/Donnerstalk/

MÖGLICHMACHER
Ein fettes DANKE geht an Seibert Media, die diesen Donnerstalk als Möglichmacher (a.k.a. Sponsor) unterstützt. THANKS, GUYS! Check them out: https://seibert-media.net/
Du willst Ermöglicher der Kreativ- und Gründer-Szene sein und Wissenstausch und Vernetzung fördern – finde deine Sponsoring-Möglichkeit unter:
https://heimathafen-wiesbaden.de/eventsponsoring/

______ ______ DSVGO-Hinweis ______ ______ ______ ______
Der #Donnerstalk ist ein kostenfreies, öffentliches Event, durch das Wissensaustausch und Vernetzung möglich werden. Zu diesem Zweck werden Fotos und Bewegtbilder aufgenommen und z.T. live verbreitet: Durch die freiwillige Teilnahme wird die aktive Zustimmung erklärt.
| | Kommentieren

„StadtMomente“ statt Stadtfest – Aktionen und Attraktionen sollen ab heute in die Innenstadt locken

Der Herbstanfang in Wiesbadens Innenstadt wird vielfältig, bunt und unterhaltsam – auch wenn das traditionelle Wiesbadener Stadtfest aufgrund des Pandemiegeschehens nicht wie in den vergangenen Jahren auf allen Plätzen der Stadt begangen werden kann. Stattdessen werden ab heute bis 25. September vom Referat für Wirtschaft und Beschäftigung in Verbindung mit Wiesbaden Congress & Marketing GmbH die „Herbst StadtMomente“ (#entdecktinwiesbaden) veranstaltet. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Kunst ganz direkt geballt erleben: Die ARTe Wiesbaden geht in die dritte Runde / Viele lokale Akteure am Start

Kunst ganz direkt geballt erleben: Die ARTe Wiesbaden geht in die dritte Runde / Viele lokale Akteure am Start

Anke Rohde, Shanghai Cake Shop, 2019, Öl auf Leinwand, 60 x 60 cm, Foto Anke Rohde, Wiesbaden

Die dritte Ausgabe der ARTe in Wiesbaden findet vom 10. bis 12. September im RheinMain CongressCenter RMCC statt. Wie in den Vorjahren bespielen mehr als 100 Galerien und Künstler*innen die 5.000 qm der Nordhalle und des Foyers und präsentieren jüngste Positionen zeitgenössischer Kunst aus ihren Portfolios.
(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Donnerstalk: Cross-Industry Innovation am 16. September 2021

Donnerstalk: Cross-Industry Innovation am 16. September 2021

Willkommen beim #Donnerstalk – dem „Familientreffen“ der Wiesbadener Kreativ-, Web- und Gründerszene – wir streamen live aus dem heimathafen.

Innovationen entstehen heutzutage immer häufiger quer zu den Märkten und Branchen. Vorhandenes Wissen wird rekombiniert und dadurch Neues erschaffen. Welche Potenziale haben Cross-Industry Innovationen mit der Kreativwirtschaft und was braucht es, diese zu realisieren? Darum soll es beim nächsten Donnerstalk gehen.

Theo Haustein und Fiona Dahncke vom EU-geförderten Cross Innovation Hub werden aus der Praxis berichten und spannende Cross Innovation Cases mitbringen.

TICKETS (kostenfrei)
Der Online-Donnerstalk wird kostenfrei über Zoom stattfinden – sichere dir hier dein kostenfreies Ticket oder unterstütze uns mit einem Supporter-Ticket: https://heimathafen-wiesbaden.de/shop/donnerstalk-16-09-2021-cross-industry-innovation/
MÖGLICHMACHER
Ein fettes DANKE geht an die Hessen Agentur GmbH, die den Donnerstalk in nächster Zeit als #Möglichmacher (a.k.a. Sponsor) unterstützt, sodass wir ihn auch & gerade während Corona als reines Online-Event weiter anbieten können! THANKS, GUYS! Check them out: https://www.kreativwirtschaft-hessen.de/
Du willst auch Ermöglicher der Kreativ- und Gründer-Szene sein und Wissenstausch und Vernetzung fördern – finde deine Sponsoring-Möglichkeit unter:
https://heimathafen-wiesbaden.de/eventsponsoring/
______ ______ DSVGO-Hinweis ______ ______ ______ ______
Der #Donnerstalk ist ein kostenfreies, öffentliches Event, durch das Wissensaustausch und Vernetzung möglich werden. Zu diesem Zweck werden Fotos und Bewegtbilder aufgenommen und z.T. live verbreitet: Durch die freiwillige Teilnahme wird die aktive Zustimmung erklärt.
| | Kommentare deaktiviert für Auf der Suche nach dem „richtigen“ Handeln: Kreativwirtschaftstag fragt nach Verantwortung

Auf der Suche nach dem „richtigen“ Handeln: Kreativwirtschaftstag fragt nach Verantwortung

Nach der pandemiebedingten Pause ist der Kreativwirtschaftstag zurück: Die Konferenz für alle kreativen Teilmärkte findet – mit Impulsen von inspirierenden Köpfen aus dem In- und Ausland und starker Wiesbadener Beteiligung – am 10. September 2021 von 10 bis 17 Uhr digital statt. Eine kostenfreie Anmeldung ist bis zum 6. September möglich.  (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für 1. Wiesbadener Impact Day am 15.09.2021

1. Wiesbadener Impact Day am 15.09.2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der 1. Wiesbadener Impact Day, organisiert vom heimathafen Wiesbaden, am 15. September 2021 steht unter dem Thema Nachhaltige Wirkung und ist eine Einladung an alle Bürger*innen, Initiativen, Unternehmen & Institutionen der Region FrankfurtRheinMain, um die brennenden Themen unserer Zeit zu diskutieren und die Zukunft nachhaltig zu gestalten.

Freut euch auf Workshops, Keynotes, Mode-Ausstellungen, Panel-Diskussionen, viel Austausch und gutes Essen. Mit dabei sind u.a. Jan Hegenberg a.k.a. der Graslutscher,  André Dörfler von der R+V Versicherung, Birgit Heilig vom Sozialinnovator Hessen, Michael Weber vom Creators Collective und ihr hoffentlich auch. Herzliche Einladung!

Hier geht’s zu mehr Infos und zur Anmeldung: https://heimathafen-wiesbaden.de/impact-day-wiesbaden/

Der Tag ist der Wiesbadener Ableger der Impact Week, die vom 10-15. September 2021 im Rhein-Main-Gebiet spielt: Auch in Mainz, Darmstadt, Offenbach und Frankfurt  finden Veranstaltungen rund um die Themen Urbanes Leben, Mobilität, Ernährung, Arbeitswelten und Gesellschaft statt.

 

| | Kommentare deaktiviert für „Auf ein Wort“-Aktion: Kostenlose Foto-Workshops für Schüler:innen, Studis, Azubis & Co.

„Auf ein Wort“-Aktion: Kostenlose Foto-Workshops für Schüler:innen, Studis, Azubis & Co.

Annette Frier. Foto: Steffi Henn.

„Das ist keine Aktion für oder gegen etwas: sondern eher eine Demonstration von Menschlichkeit und Zusammensein. So sympathisch unpolitisch und trotzdem Willen zum gesellschaftlichen Beitrag!“ so Rike Schmid, Schauspielerin und Soziologin. „Auf ein Wort“ ist eine Initiative, bei der über mehrere Jahre Schauspieler*innen, Prominente und auch Politiker*innen „Ihr Wort“ erläuterten. Nun gibt es dazu Foto-Workshops für junge Wiesbadener:innen.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Die Zukunft, die wir wollen, müssen wir erfinden“ – Omnibus für direkte Demokratie vor dem Museum

„Die Zukunft, die wir wollen, müssen wir erfinden“ – Omnibus für direkte Demokratie vor dem Museum

Ab heute parkt ganz im Sinne des Beuys’schen Schaffens der OMNIBUS für Direkte Demokratie vor dem Museum Wiesbaden und öffnet seine Türen für Gespräche über Grundfragen unserer Gesellschaft. Diese Interventionswoche steht unter dem Motto: „Die Zukunft, die wir wollen, muss erfunden werden. Sonst bekommen wir eine, die wir nicht wollen“ (Joseph Beuys). Im Rahmen des Jubiläums „Beuys 100“ ist der OMNIBUS für Direkte Demokratie ab heute täglich von 10-18 Uhr zu Gast auf dem Museumsvorplatz. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Noch Plätze frei: Ferien-Fotokurse für Jugendliche mit professioneller Anleitung

Noch Plätze frei: Ferien-Fotokurse für Jugendliche mit professioneller Anleitung

Fotokurs 2020

Die Sommerferien sind gestartet und das Medienzentrum Wiesbaden e.V. bietet während der „filmreifen Ferienzeit“ wieder Workshops, in denen Wiesbadener Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren ihre kreative Seite entdecken und ausleben können. Vorkenntnisse sind dafür nicht nötig, eine professionelle Ausrüstung kann im Medienzentrum ausgeliehen werden, eigene Kameras können mitgebracht werden. Die Anmeldung ist sowohl als Einzelperson als auch als Gruppe möglich. Anmeldeschluss ist der 30. Juli. (mehr …)