| | Kommentieren

heimathafen beendet Winterschlaf- mit Wochenend-Kiosk, Brunch 2 Go, mit Coworking und Gründerfrühstück

Der heimathafen hat seinen Winterschlaf beendet und „hofft für uns alle auf ein versöhnliches 2021“. Direkt zum Jahresbeginn gibt es freudige Neuigkeiten, denn der Kioskbetrieb am Wochenende startet wieder durch – ab sofort jeden Samstag von 9.30 bis 17 Uhr und Sonntag zwischen 9.30 bis 16 Uhr mit allerlei Leckereien. Außerdem ist das beliebte Brunch to go zurück. Und Coworking ist auch möglich. (mehr …)

| | Kommentieren

Wiesbaden an der Wand und auf dem Tisch – Christina Baum gibt wieder ihre beliebten Kalender heraus

Die beliebten historischen Wiesbaden-Kalender der Wahl-Berlinerin Christina Baum widmen sich 2021 Wiesbaden als „Hydropole“. Der Bonustrack wie in jedem Jahr: Jeder Monat ein Bild. Jedes Bild eine Geschichte. Neu sind zwei Wochenkalender, die nur für Wiesbaden entstanden sind.
(mehr …)

Reklame
| | Kommentare deaktiviert für Stadt vergibt 8.000-Euro-Stipendien für freie Szene: Gefragt sind Projekte zu Utopien im 21. Jahrhundert

Stadt vergibt 8.000-Euro-Stipendien für freie Szene: Gefragt sind Projekte zu Utopien im 21. Jahrhundert

Utopien im 21. Jahrhundert sollen Thema der Projekte sein, für die die Stadt Wiesbaden sechs Stipendien in Höhe von bis zu jeweils 8000 Euro vergibt.

Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Internationalen Maifestspiele im nächsten Jahr schreibt die Landeshauptstadt Wiesbaden ein Projektstipendium aus. Bis zu sechs Stipendien von jeweils maximal 8.000 Euro werden an die freie Szene für neue Produktionen vergeben. Bis zum 3. Januar sind Theater- und Musikschaffende aufgerufen, ihre Projektvorschläge einzureichen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Die Kunst zu schenken“ startet heute in der Walkmühle – Werke von 30 Künstler*innen ranzoomen, erleben, kaufen

„Die Kunst zu schenken“ startet heute in der Walkmühle – Werke von 30 Künstler*innen ranzoomen, erleben, kaufen

Die traditionelle Ausstellung „Die Kunst zu schenken“ in der Walkmühle auch in diesem Jahr stattfinden, wenn auch auf sehr spezielle Art. Heute ist Eröffnung. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Türen zu, Türchen auf: Wiesbadener Adventskalender zwischen Kultur, Kreativität und Kommerz – Überblick

Türen zu, Türchen auf: Wiesbadener Adventskalender zwischen Kultur, Kreativität und Kommerz – Überblick

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos Annika Posth, Maxim Kraszavin, Veranstalter.

Die Türen bleiben zu, Türchen gehen auf auf: Kulturstätten bleiben auch im Dezember geschlossen, dafür öffnen sich digitale Adventskalender. Auch Firmen und andere Institutionen nutzen die Gelegenheit zur täglichen Kontaktaufnahme bis Heiligabend. Wir verschaffen euch den Überblick über Wiesbadener Digital-Adventskalender zwischen Kultur, Kreativität und Kommerz. (mehr …)

Reklame
| | Kommentare deaktiviert für sensor on air: Rückblick auf sonderbares Wiesbaden-Jahr heute in der „Blauen Stunde“ auf Radio Rheinwelle

sensor on air: Rückblick auf sonderbares Wiesbaden-Jahr heute in der „Blauen Stunde“ auf Radio Rheinwelle

Moderatorin  Jutta Szostak hat in ihre Livesendung „Die  blaue Stunde“ auf Radio Rheinwelle 92,5 heute wie „alle Jahre wieder“ zum Jahresende sensor Wiesbaden-Chefredakteur Dirk Fellinghauer eingeladen. Um 18 Uhr geht es „on air“, die Beiden blicken zurück auf „Wiesbaden im sonderbaren Jahr 2020“.  Zu Sprache kommen Themen wie die Lage der Betroffenen in der Corona-Pandemie und mögliche kreative Lösungen, sich entwickelnde oder auch weiterhin brachliegende Großprojekte in der Stadt, Belebung der City und kulturelle Geschehnisse im Wiesbaden-Jahr 2020 – von Kulturbeirat und Kulturentwicklungsplan bis zu diversen Personalien. Die Sendung ist außerim Radio (92.5 UKW, Raum Wiesbaden) auch „überall“ im Internet zu hören via Livestream auf www.radio-rheinwelle.de und später als Aufzeichnung unter www.wiesbadener-kulturgespraeche.de(dif)

| | Kommentare deaktiviert für Digitale Vernissage zur virtuellen Werkschau: „Off the Wall“ startet heute – Designer zeigen Abschlussarbeiten

Digitale Vernissage zur virtuellen Werkschau: „Off the Wall“ startet heute – Designer zeigen Abschlussarbeiten

Wie die vergangenen Monate gezeigt haben, erfordern ungewöhnliche Zeiten Kreativität und eine neue Perspektive auf Vertrautes. Diesem Gedanken folgend haben Studierende des Studiengangs Kommunikationsdesign der Hochschule RheinMain gemeinsam mit Studierenden des Masterstudiengangs Crossmedia Spaces eine virtuelle Ausstellungsmöglichkeit geschaffen, um auch in diesem Jahr die Abschlussarbeiten des Sommersemesters präsentieren zu können. Anstelle der gewohnten Präsentation an einem zentralen Wiesbadener Ort wurden sieben dreidimensionale virtuelle Themenräume rund um die Schlagworte menschlich, natürlich, gesellschaftlich, neuartig, kommunikativ, kreativ und familiär geschaffen. Gemeinsam bilden diese ein museales Mobile, das inspiriert vom Surrealismus 4.0 einen virtuellen Rundgang durch traumhafte, unwirkliche Sequenzen ermöglicht – von jedem Ort aus, mit nur einem Klick. 30 Abschlussarbeiten werden dabei in Szene gesetzt und bieten Einblicke, die nicht immer sind, was sie auf den ersten Blick zu sein scheinen. Die virtuelle Werkschau unter dem Titel „OFF THE WALL“ wird heute um 19 Uhr mit einer digitalen Vernissage via Webex eröffnet und anschließend unter www.werkschau-wiesbaden.de bis zum 11. Februar 2021 zu sehen sein. Hier geht es zum Webex-Link für die Vernissage, erste Einblicke in die Arbeiten – und ihre Macher*innen – gibt es hier im Werkschau-Instagramkanal. (dif/Bild Hochschule RheinMain) 

| | Kommentare deaktiviert für Design Systeme – Werkzeug in der digitalen Marken- und Produktentwicklung 05.11.2020 – 19:00Uhr

Design Systeme – Werkzeug in der digitalen Marken- und Produktentwicklung 05.11.2020 – 19:00Uhr

 

Willkommen beim #Donnerstalk – dem „Familientreffen“ der Wiesbadener Kreativ-, Web- und Gründerszene.
Wir streamen live aus dem heimathafen – mit „Owlaf“, unserer Meeting-Eule: einer smarten 360°-Kamera.

Design Systeme sind derzeit als Werkzeug in der digitalen Marken- und Produktentwicklung in aller Munde. Sie unterstützen bei:

  • der Sicherstellung einer konsistenten User Experience
  • der Entwicklung nachhaltiger und wiederverwendbarer Design-Komponenten
  • einer beschleunigten Time-To-Market für Produkte
  • der Skalierung von Design in Organisationen

Als zentrales, lebendiges Dokument sind sie ein Ort, an dem Menschen unterschiedlichster Gewerke zusammen kommen um sich einen Überblick zu verschaffen und die Marke oder das Produkt weiterzuentwickeln.
Im Impulsvortrag wollen wir einen kurzen Überblick über das Thema geben und anhand einer Case Study zeigen, welche Herausforderungen es gibt und welche Chancen sich eröffnen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Gründer geben sich die virtuelle Klinke in die Hand – StartupSafari läuft am 14. und 15.10. als Gratis-Stream

Gründer geben sich die virtuelle Klinke in die Hand – StartupSafari läuft am 14. und 15.10. als Gratis-Stream

Am 14. und 15. Oktober findet wieder die StartupSAFARI FrankfurtRheinMain, „das größte dezentrale Event für das Startup- und Innovations-Ökosystem der Region“, statt. Top- Gründer*innen werden sich hier die Klinke in die Hand geben. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Sei dabei, wenn das verzauberte Schloss erwacht“: Heute eröffnet die Zauberbar am Freudenberghain

„Sei dabei, wenn das verzauberte Schloss erwacht“: Heute eröffnet die Zauberbar am Freudenberghain

Der wunderbare Waldkiosk, dieser fliegenden Zirkus, der den verrückten Sommer verzückend verzaubert hat, wurde auf Schloss Freudenberg letzten Samstag großartig  und einzigartig verabschiedet. Unermüdlich arbeitet die Crew nun an neuen Verführungen für ihre Freunde. Heute gibt es die Generalprobe des „nächsten großen Clous“, die Eröffnung der Zauberbar am Freudenberghain … (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Virtuell und weltumspannend: B3 ist den „Wahrheiten“ auf der Spur – Crossmediales Bewegtbild-Festival

Virtuell und weltumspannend: B3 ist den „Wahrheiten“ auf der Spur – Crossmediales Bewegtbild-Festival

Inspiriert vom Vermächtnis wahrer geschichtlicher Ereignisse und fabrizierter Mythen, stellt Federico Solmi  in seinem Werk „American Fables“ mit Hilfe von Videovignetten einige der berühmtesten Momente der amerikanischen Geschichte neu dar.

Als crossmediales Bewegtbild-Festival mit Filmscreenings, Ausstellungen, Konferenz- und Workshopprogrammen sowie diversen Wettbewerbsformaten forciert die B3 – mit sensor als Medienpartner – vom 9. bis 18. Oktober unter neuen Vorzeichen den genre- und länderübergreifenden Diskurs über Trends und Entwicklungen des bewegten Bildes. Die Filmscreenings sowie das Kunst-, Games-, VR/XR- und Konferenzprogramm werden komplett im Internet übertragen. Ausgewählte Beiträge des Filmprogramms werden in der Astor Filmlounge Frankfurt gezeigt, wo auch die Eröffnungsgala steigt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Heute Gage, Juni 2021 liefern: CoronArts-Festival mit und für lokale Kunst- und Kulturszene / Bis 25.9. bewerben!

Heute Gage, Juni 2021 liefern: CoronArts-Festival mit und für lokale Kunst- und Kulturszene / Bis 25.9. bewerben!

Heiß auf Bewerbungen aus allen kulturellen und künstlerischen Sparten: (von rechts) die CoronArts-Jury mit Katharina Schenk, Sabine Meder, Jörg Uwe Funk und Valentine Goldmann beim Pressegespräch im 60/40-Biergarrten. Der Auszubildende Constantin Roth (links) begleitet das Projekt im Schlachthof-Team. Foto: Dirk Fellinghauer

Von Dirk Fellinghauer (Text und Fotos).

Viele Kulturschaffende unterschiedlichster Sparten, Einzelkünstler*innen genauso wie Gruppen und Ensembles oder freie Häuser, befinden sich bedingt durch das COVID-19 Virus in finanziellen,  wenn nicht gar existenziellen Schwierigkeiten. Um in dieser Situation zu helfen, plant das Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden vom 25.-27.06.2021das CORON-ARTS Festival. Es  wurde geschaffen, um lokalen Künstler*innen durch ein Engagement helfen zu können. Und das unmittelbar: Das Festival findet zwar erst im kommenden Jahr statt, die Gage wird aber bereits im Oktober 2020 ausgezahlt. Bewerbungsschluss ist am 25. September. (mehr …)