| | Kommentare deaktiviert für Countdown zum Glücksversprechen-Konzertereignis: sensor präsentiert Bilderbuch am 19. April im Kurhaus

Countdown zum Glücksversprechen-Konzertereignis: sensor präsentiert Bilderbuch am 19. April im Kurhaus

Foto: Hendrik Schneider

Der Countdown läuft: Die sehr besondere Band Bilderbuch kommt zu einem sehr besonderen Konzert nach Wiesbaden. sensor präsentiert die Show der äußerst leiwanden und komplett lässigen Wiener am 19. April im Kurhaus. Und was man so liest, klingt einiges danach, als sollte man das Ereignis nicht verpassen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Kyiv Symphony Orchestra kommt kurzfristig auf Deutschlandtour – Benefizkonzert im Kurhaus Wiesbaden

Kyiv Symphony Orchestra kommt kurzfristig auf Deutschlandtour – Benefizkonzert im Kurhaus Wiesbaden

Als wichtiges Zeichen für den Erhalt sowohl des Orchesters als auch der ukrainischen Kultur wird das Kyiv Symphony Orchestra daher kurzfristig für eine Tournee nach Deutschland eingeladen. Eine der sieben Stationen wird das  Wiesbadener Kurhaus sein.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Kreatives Epizentrum aus der Londoner Jazz-Szene: Alexander Hawkins am 7.4. live im Marleen

Kreatives Epizentrum aus der Londoner Jazz-Szene: Alexander Hawkins am 7.4. live im Marleen

Alexander Hawkins ist ein kreatives Epizentrum aus der Londoner Jazz-Szene und gilt in England als einer der innovativsten Musiker der jüngeren Generation mit einem überraschenden Aktionsradius. Am 7. April, 20 Uhr, ist er live zu erleben im „Marleen“ im Lili. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Ton ab“ für Brainsail: Freundschaftliches Duo groovt mit türkisch-kolumbianischen Wurzeln im Kulturforum

„Ton ab“ für Brainsail: Freundschaftliches Duo groovt mit türkisch-kolumbianischen Wurzeln im Kulturforum

Die Konzertreihe „TON AB“ präsentiert  im März die Band Brainsail. Mit gesammelten Kompositionen von Antonio García und Seyda Sibel fing Brainsail als multikulturelle Modern-Jazzband an. Durch das stetige gemeinsame Komponieren taucht die Band weiter in die Tiefe des Neo-Souls.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Elton John wird heute 75 – Fans feiern Pop-Ikone in Frankfurt / Magische Reise durch fünf Musik-Jahrzehnte

Elton John wird heute 75 – Fans feiern Pop-Ikone in Frankfurt / Magische Reise durch fünf Musik-Jahrzehnte

Foto: Rocket Entertainment – Ben Gibson

Pop-Ikone Elton John feiert heute seinen 75. Geburtstag  – und auch weiterhin Charterfolge, zuletzt mit dem Song „Cold Heart“, den er gemeinsam mit Sängerin Dua Lipa produzierte. Um die Musiklegende noch einmal live zu erleben, gibt es nun allerletzte Gelegenheiten – eine davon in Frankfurt. Eigentlich hatte Elton John sich in Wiesbaden bereits von seinen deutschen Fans verabschiedet.

(mehr …)

| | 1 Kommentar

Das 2×5-Interview: Konstantin Wecker (74), Musiker und Autor: „Idiotisch, Krieg durch Krieg besiegen zu wollen“

Interview: Olaf Neumann. Foto: Thomas Karsten.

BERUF

Sie haben ein Album und ein Buch der positiven Vision gewidmet, der Utopie. Welche realisierbare Veränderung wäre eine wichtige Wegmarke für einen Pfadwechsel?

Zuerst einmal finde ich es wichtig, dass die wunderschöne Idee der Utopie überhaupt am Leben erhalten wird. Der Neoliberalismus und Kapitalismus, das Patriarchat und die Diktatoren tun ja alles dafür, dass die herrschaftsfreie Idee von Utopia als spinnös bezeichnet wird. Die Kunst hat aber die Aufgabe, sie weiterzutragen. Zum Beispiel Stefan Zweigs atemberaubend schönes Buch über Erasmus von Rotterdam. Dieser hat seinem Freund Thomas Morus, Autor von „Utopia“, ein Buch gewidmet. Dadurch habe ich mich noch einmal intensiv mit meinen politischen Grundthemen Räterepublik und Anarchie und mit Utopia beschäftigt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „read & beat“ im Anderen Salon – Neue Reihe groovt im Literaturhaus / „On the Road“-Auftakt am 25. März

„read & beat“ im Anderen Salon – Neue Reihe groovt im Literaturhaus / „On the Road“-Auftakt am 25. März

„read & beat“, die neue Veranstaltungsreihe im ebenfalls neuen „Anderer Salon“-Format im Literaturhaus Villa Clementine, ist eine Fusion aus Literatur und Jazz. In thematischen Abenden verschmelzen Lesungen mit groovigen Soundtracks, denn die Welt ist Klang – es lebe der Groove. Und dieses Literaturhaus ganz bestimmt keine steife angestaubte Angelegenheit. Los geht es am Freitag, 25. März. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Erstes Schlachthof-Hallenkonzert: Madrugada mit verändertem „Sad Rock“ am 26.3. unvermindert intensiv

Erstes Schlachthof-Hallenkonzert: Madrugada mit verändertem „Sad Rock“ am 26.3. unvermindert intensiv

Nachdem die Norweger Madrugada bereits zum 20jährigen Jubiläum ihres 1999 erschienen Debütalbums „Industrial Silence“ eine komplett ausverkaufte Reunion-Tour spielten, legen sie jetzt am 26. März  im Schlachthof nochmal nach. Es wird das erste Konzert in der großen Halle nach der Pandemie-Zwangspause. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Neue Open-Air-Konzertreihe für Wiesbaden: WI.LOVE.MUSIC bringt im Sommer Stars ins Stadion

Neue Open-Air-Konzertreihe für Wiesbaden: WI.LOVE.MUSIC bringt im Sommer Stars ins Stadion

Anpfiff für eine neue Open-Air-Konzertreihe. Stefan Blöcher (Brita-Arena), Marsilius Graf von Ingelheim (Rheingau Musik Festival), Michael Hilgers (SparkassenPark) und Michael Herrmann (Rheingau Musik Festival) bei der Präsentation von „WI.LOVE.MUSIC“.

Die neue Open-Air-Konzertreihe WI.LOVE.MUSIC bringt vom 9. bis 26. Juni bekannte Acts aus Pop und Rock in die BRITA-Arena nach Wiesbaden: Sarah Connor, Fury in the Slaughterhouse, Smokie, Ronan Keating, Billy Idol  sind im Premierenjahr mit von der Partie. Kurzfristig konnte auch Rea Garvey für ein Konzert in Wiesbaden gewonnen werden. Geplant wird derweil schon weit über diesen Konzertsommer 2022 hinaus. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Tanzpremiere: Junge Menschen lassen ihre Träume wahr werden, indem sie sich ganz auf ihre Kunst konzentrieren

Tanzpremiere: Junge Menschen lassen ihre Träume wahr werden, indem sie sich ganz auf ihre Kunst konzentrieren

Die herausragende Dresden Frankfurt Dance Company präsentiert ab11. März, 20 Uhr,  einen Ballettabend mit der Neukreation „PREMONITIONS OF A LARGER PLAN“ von Jacopo Godani im Bockenheimer Depot Frankfurt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Ihr spielt die Musik!“ – Wer ist und was braucht die Wiesbadener Musikszene? Kulturamt startet Umfrage

„Ihr spielt die Musik!“ – Wer ist und was braucht die Wiesbadener Musikszene? Kulturamt startet Umfrage

Die Wiesbadener Kulturamt hat eine Online-Umfrage gestartet, um die Musikszene der Stadt noch besser kennenzulernen und einen Überblick über die Musiker:innen in Wiesbaden zu bekommen. Ob haupt-, nebenberuflich oder hobbymäßig: durch den verstärkten Austausch mit den Künstler:innen soll die Vielfalt der Szene erhalten und aktiv ausgebaut werden.

(mehr …)