| | Kommentare deaktiviert für Das 50. Deutsche Jazzfestival Frankfurt startet am 23. Oktober – 15 Programmpunkte, 5 Abende, 3 Spielorte

Das 50. Deutsche Jazzfestival Frankfurt startet am 23. Oktober – 15 Programmpunkte, 5 Abende, 3 Spielorte

© HR/Wolfgang Nischk

1953 ist das Jahr, in dem Stalin stirbt, Eisenhower US-amerikanischer Präsident und Elisabeth II. zur Königin gekrönt wird. Sir Edmund Hillary und Tenzing Norgay besteigen als erste Menschen den Mount Everest. Und auch in Frankfurt am Main gibt es eine Gruppe, die hoch hinaus will: musikalisch.  Am 3. Mai 1953 wird das erste Deutsche Jazzfestival von den Deutschen All Stars eröffnet. 66 Jahre später wird in dieser Woche das 50. Deutsche Jazzfestival Frankfurt gefeiert. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Coole Sache: „Klassik im Klub“ bringt Eliot Quartett mit dem Hessischen Staatsballett in den Schlachthof

Coole Sache: „Klassik im Klub“ bringt Eliot Quartett mit dem Hessischen Staatsballett in den Schlachthof

Zusammen mit dem Eliot Quartett, einem der interessantesten zeitgenössischen Streichquartette, treten bei der diesjährigen „großen“ Ausgabe von „Klassik im Klub“ erstmalig Tänzer des Hessischen Staatsballetts im Schlachthof auf – an diesem Donnerstag, dem 24. Oktober, um 20 Uhr. sensor präsentiert den besonderen Abend, der zusammenbringt, was durchaus zusammengehört, aber nicht allzu oft zusammenkommt: Klassik und coole Location, Klassik und Tanz, Klassik und ein Publikum, das sonst nicht unbedingt den Weg und den Zugang zu dieser Art von Musik findet. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Furchtlos ausschweifend: Baba Zula mit neuem (Familien-)Album am 23.10. im Kesselhaus

Furchtlos ausschweifend: Baba Zula mit neuem (Familien-)Album am 23.10. im Kesselhaus

Spätestens seit Fatih Akins preisgekrönter Dokumentation „Crossing the Bridge“ gelten BaBa ZuLa auch über den Orient hinaus als Speerspitze progressiver türkischer Musik. Die Tradition der Sufi, türkischer Gypsies und präislamischer Schamanenmusik treffen auf modernen Orient-Dub, anatolischen Folk und 60ies Psych-Rock. An diesem Mittwoch, 23. Oktober, präsentiert sensor das Konzert der Band im Schlachthof. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Es lohnt sich, für Träume zu kämpfen“ – Kathy Kelly im sensor-Interview zum Konzert am 19.10. in der Ringkirche

„Es lohnt sich, für Träume zu kämpfen“ – Kathy Kelly im sensor-Interview zum Konzert am 19.10. in der Ringkirche

Interview Dirk Fellinghauer. Fotos Stefan Hoederath, Dirk Fellinghauer, Karo Jarecki.

Den Abschluss ihrer Tournee feiert Kathy Kelly, die „große Schwester“ der legendären Kelly Family, an diesem Samstag mit ihrem Konzert in der Wiesbadener Ringkirche. Vorher trafen wir die Sängerin, ganz um die Ecke des Auftrittsortes, in Tilly´s Café Walz am Bismarckring. Mit sensor-Chefredakteur Dirk Fellinghauer unterhielt sich die 56-jährige bestens gelaunt über die Kraft der Träume, den Zustand der Welt, über ihre engen Beziehungen zu Wiesbaden und ihre Zeit als „unbewusster“ Hippie. Die gebürtige Amerikanerin redete auch über unvermutete Kelly Family-Fans wie Iron Maiden oder Queen-Gitarrist Brian May. Und sie hat, passend zu ihrem Album, sehr viel und sehr herzhaft gelacht. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für In anderen Welten: die Rheingauer Filmsymphoniker – Jubiläumskonzert am 20. Oktober im Kurhaus

In anderen Welten: die Rheingauer Filmsymphoniker – Jubiläumskonzert am 20. Oktober im Kurhaus

Von Anja Baumgart-Pietsch. Fotos Maximilian Wegener.

Die Rheingauer Filmsymphoniker haben sich konsequent spezialisiert und sind rasant gewachsen. Nun fiebern sie dem fünfjährigen Jubiläum entgegen. sensor präsentiert das große Konzert an diesem Sonntag im Kurhaus – und hat das Orchester vorab bei einer Probe besucht. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Sedanplatz bittet zur „Musik Night“ am 18. Oktober – Livebands und DJs rund um den Ausgeh-Hotspot

In den Mai tanzen macht so viel Spaß, warum nicht auch mal im Oktober tanzen, dachten sich die Gastronomen rund um den Sedanplatz. Gedacht, getan: Am Freitag, dem 18. Oktober, kommen dort Tanzfreudige bei der 1. „Musik Night „auf ihre Kosten. Freuen dürfen sich Partygänger auf jede Menge Livemusik sowie eine Elektro- und Disco-Beats-Party. Eine Nachricht an hungrige Besucher: die geänderten Küchen-Öffnungszeiten beachten und sich gegebenenfalls vorher stärken. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Energy Rock“ feiert Woodstock – Letzte Tickets für Love and Peace Revue am 18.10. in der Eswe-Halle

„Energy Rock“ feiert Woodstock – Letzte Tickets für Love and Peace Revue am 18.10. in der Eswe-Halle

Das diesjährige EnergyRock-Festival steht ganz im Zeichen des größten Rockereignisses aller Zeiten: Im August 1969 schufen Musiklegenden  während eines dreitägigen Open-Air-Festivals in Woodstock ein Stück Musikgeschichte In diesem Jahr feiert Woodstock 50. Geburtstag – und wird wieder lebendig.  EnergyRock, als das alljährliche Wiesbadener Rockereignis von ESWE Versorgung  inzwischen längst selbst legendär, holt am 18. Oktober die LOVE AND PEACE REVUE auf die Bühne der Christian-Bücher-Halle auf dem Eswe-Gelände. sensor präsentiert das Spektakel. Online und an allen anderen Vorverkaufsstellen sind die Karten bereits ausverkauft! Letzte Tickets  gibt’s nur noch im VRM-Kundencenter in der Langgasse 23. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Beat vor! Lueam und Lafote mit neuen heißen eigenen Sounds am 19.10. im Kulturpalast

Beat vor! Lueam und Lafote mit neuen heißen eigenen Sounds am 19.10. im Kulturpalast

Warum ist bei all den Möglichkeiten und Facetten, die uns die Welt heutzutage bietet, immer und überall nur derselbe Mist zu sehen? Warum klingt alles gleich? Drei Jahre nach dem Ende seiner Band Findus veröffentlicht Sänger Lueam seine erste Solo-EP namens „Nummern“, die mit dem Sound von früher wirklich rein gar nichts zu tun hat. Live nachzuhören ist das am 19. Oktober im Kulturpalast. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Akustik-Duo aus Austin, Texas: The Division Men heute live im Weinländer

Akustik-Duo aus Austin, Texas: The Division Men heute live im Weinländer

Ein ausgesprochen cooles Konzert erwartet Gäste heute im Weinländer in der Rüdesheimer Straße 21. Dort spielen um 19.30 Uhr „The Division Men“, ein Akustik-Duo aus Austin/Texas, live. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Festival der jungen Stimmen“: Internationale Talente auf dem Sprung zur Karriere heute im Staatstheater-Foyer

„Festival der jungen Stimmen“: Internationale Talente auf dem Sprung zur Karriere heute im Staatstheater-Foyer

Heute um19.30 Uhr  ist das „Festival der jungen Stimmen“ im Foyer des Großen Hauses des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden zu Gast. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wahnsinn, Schmerz und Leid: Die Industrialband Beinhaus – Live mit Gewalt am 16. Oktober in der Kreativfabrik

Wahnsinn, Schmerz und Leid: Die Industrialband Beinhaus – Live mit Gewalt am 16. Oktober in der Kreativfabrik

Von Falk Sinß. Fotos Kai Pelka.

Fasziniert oder abgestoßen – auf Beinhaus kann niemand nicht reagieren. Seit fast 25 Jahren ist die Wiesbadener Industrial-Band unterwegs, mit Maschinen und Metamorphose. Ein Porträt anlässlich ihres Auftritts am 16. Oktober in der Kreativfabrik. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Platten, Kaffee und Musik: „Open Roastery: Bring your Vinyls!“-Premiere heute im Maldaner Coffee Roasters

Platten, Kaffee und Musik: „Open Roastery: Bring your Vinyls!“-Premiere heute im Maldaner Coffee Roasters

Heute im Röstaromatempel und ab jetzt an jedem zweiten Freitag im Monat: „Bring your Vinyls!“ im Maldaner Coffee Roasters. Bei diesem neuen Event wird die Hinterhof-Loft-Kaffeerösterei in der Hellmundstraße 37 zum lässigen Nachmittags-Club mit DJ Pult! Gäste könne ihre Schallplatten von zuhause mitbringen und mit dem Maldaner-Team ein paar ihrer Lieblings-Tunes auflegen. Den perfekten Kaffee dazu gibt es von den Maldaner-Baristas. Vinyl, Musik und Kaffee in entspannter Atmosphäre. Los geht’s um 16 Uhr.  (mwe/Foto Veranstalter)