| | Kommentare deaktiviert für Abschied zum Auftakt: Panakustika-Konzertreihe startet am 10. Oktober im Museum – Avantgarde trifft Jugendstil

Abschied zum Auftakt: Panakustika-Konzertreihe startet am 10. Oktober im Museum – Avantgarde trifft Jugendstil

Querhörer ahoi! Die äußerst spannende Konzertreihe Panakustika spannt Beziehungen zwischen musikalischer Avantgarde und – passend zur neuen Sammlung im Museum – Jugendstil sowie hinweg über ein knappes Jahrtausend europäischer Musikgeschichte. Neben Freunden improvisierter und experimenteller Musik kommen in dieser Staffel besonders Liebhaber*innen feiner Kammermusik auf ihre Kosten. Das Eröffnungskonzert steht unter der Überschrift „Abschied“. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für 4. Afro Deutsches Open Air – Nachholtermin in wetterfester Location

4. Afro Deutsches Open Air – Nachholtermin in wetterfester Location

Nachdem das 4. Afro Deutsches Open Air bedingt durch schlechtes Wetter im August  in der Reduit abgesagt werden musste, freuen sich nun alle sehr, dass es am 5. Oktober in der Halle des Schlachthofs mit verändertem Line Up nachgeholt werden kann. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Choreografie“: Ein Abend mit und eine Ausstellung über Ballettdirektor Tim Plegge im Künstlerverein Walkmühle

„Choreografie“: Ein Abend mit und eine Ausstellung über Ballettdirektor Tim Plegge im Künstlerverein Walkmühle

Die Musiker eines Orchesters haben ein Notenblatt und einen Dirigenten, der ihre musikalischen Einsätze koordiniert und aus den abgestimmten Klängen der einzelnen Instrumente ein Musikstück hörbar werden lässt. Wie aber entsteht ein komplexes Gesamtkunstwerk aus Körperbewegungen? Wie entsteht eine Choreografie? (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Wiesbaden singt“ wieder: 11. Runde zum Stadtfest heute um 16.30 Uhr

„Wiesbaden singt“ wieder: 11. Runde zum Stadtfest heute um 16.30 Uhr

„Wiesbaden singt“ geht in die 11. Runde. Die Kooperation der Wiesbadener Musik- & Kunstschule mit dem Wiesbadener Stadtfest bietet auch in diesem Jahr wieder den perfekten Rahmen für das beliebte Singfest im Herzen der Stadt. Hunderte von gesangsbegeisterten WiesbadenerInnen treffen sich zum gemeinsamen Singen auf dem Dern’schen Gelände. Startschuss ist um 16.30 Uhr.

 

(mehr …)

| | 2 Kommentare

Stadtfest läuft und lockt zum Shoppen, Feiern, Gucken, Ausprobieren – und heute Abend zum Joris-Gratiskonzert

Wie jedes Jahr am letzten September-Wochenende, diesmal von heute bis Sonntag,  29. September, findet das Wiesbadener Stadtfest auf den schönsten Plätzen und in den Quartieren in der gesamten Innenstadt statt und soll Zehntausende anlocken. Gemeinsam mit dem Herbst- und Kunsthandwerkermarkt, Erntedankfest, Automobilausstellung und weiteren Attraktionen feiert Wiesbaden das Ende des Sommers und den Beginn des Herbstes. Besondere Highlights im Überblick: (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Under Construction“: Zum Bauhaus-Jubiläum lässt sich Philharmonie mit Slam Poetry ein – mit Städel-Gemälden

„Under Construction“: Zum Bauhaus-Jubiläum lässt sich Philharmonie mit Slam Poetry ein – mit Städel-Gemälden

Bauhaus, Orchestermusik, Poetry Slam, Malerei – diese so unerwartete die wie spannende Kombination erlebt das Publikum am Samstag, dem 28. September, in den Räumen der Casino-Gesellschaft in der Friedrichstraße, die ihrerseits etwas Besonderes sind. Das Ganze nennt sich „Under Construction“

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Indierock-Lieblinge aus Kanada: Wintersleep kommen mit neuem Album ins Kesselhaus – sensor präsentiert

Indierock-Lieblinge aus Kanada: Wintersleep kommen mit neuem Album ins Kesselhaus – sensor präsentiert

Spätestens seit ihrem Meisterwerk „Welcome To The Night Sky“ sind Wintersleep auch hierzulande einem breiteren Publikum bekannt – und für viele die Lieblings-Indierocker aus Kanada. Am 18. September kommen sie ins Schlachthof-Kesselhaus, sensor präsentiert das Konzert. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Die volle Dröhnung Krea! F.U.C. Festival treibt es bunt: Liveacts, Partys, Aktion – und ein Hauch von „Folklore“

Die volle Dröhnung Krea! F.U.C. Festival treibt es bunt: Liveacts, Partys, Aktion – und ein Hauch von „Folklore“

Mother’s Cake kommen zum F.U.C.-Festival

Zum ersten Mal vor zwei Jahren anlässlich des 15-jährigen Jubiläums am Start und nun diesen Sommer wieder: Fragments of Urban Culture, das Festival rund um die Kreativfabrik, findet am 13. und  14. September erneut statt. sensor präsentiert das Festival, das sicher auch ein wenig das Flair guter, alter „Folklore“-Zeiten in die und auf das Gelände rund um die Krea zaubern wird. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Absolventin übernimmt die Leitung: Claudia Hölbling wird Nachfolgerin von WMA/WKM-Direktor Christoph Nielbock

Absolventin übernimmt die Leitung: Claudia Hölbling wird Nachfolgerin von WMA/WKM-Direktor Christoph Nielbock

Der langjährige Direktor der Wiesbadener Musikakademie (WMA) und der Wiesbadener Musik- und Kunstschule e.V. (WKM), Christoph Nielbock, wird zum Herbst aus Altersgründen aus dieser Funktion ausscheiden. Auf Vorschlag von Personaldezernent Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende und Kulturdezernent Axel Imholz hat sich der Magistrat für Claudia Hölbling als Nachfolgerin von Christoph Nielbock entschieden. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Bergfest der Kransand-Bistrobar am Kasteler Rheinufer

Bergfest der Kransand-Bistrobar am Kasteler Rheinufer

Seit dem 12. Juli ist die Kransand-Bistrobar nun schon da und wird es vermutlich noch bis Ende Oktober sein – da, das heißt am Kasteler Rheinufer, unweit von Theodor-Heuss-Brücke und Reduit. Anlässlich des Bergfestes zur Halbzeit sind alle Kasteler, Wiesbadener, Mainzer sowie Durchreisende am 7. September ab 15 Uhr zu einem kleinen Fest eingeladen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Tarbut“ blickt zum Bauhaus-Jubiläum auf Tel Aviv – „Zeit für jüdische Kultur“-Reihe wird heute im Rathaus eröffnet

„Tarbut“ blickt zum Bauhaus-Jubiläum auf Tel Aviv – „Zeit für jüdische Kultur“-Reihe wird heute im Rathaus eröffnet

Die Reihe „Tarbut — Zeit für jüdische Kultur“ widmet sich in diesem Jahr dem 100. Jubiläum der Bauhaus‐Architektur. Wer sich mit ihr beschäftigt, kommt an Tel Aviv, der „Weißen Stadt“,  nicht vorbei, denn hier zeigt sich der markante Stil in zahlreichen Gebäuden besonders deutlich. Sie ist das Thema der Ausstellung, die heute – und mit ihr auch die „Tarbut“-Reihe – im Rathaus-Foyer eröffnet wird. (mehr …)