| | Kommentare deaktiviert für “Francos Erbe” – Dokumentarfilm über Spaniens geraubte Kinder heute um 20.15 Uhr im Murnau-Kino

“Francos Erbe” – Dokumentarfilm über Spaniens geraubte Kinder heute um 20.15 Uhr im Murnau-Kino

Seit dem Ende des Spanischen Bürgerkrieges, bis in die 90er Jahre hinein, wurden in Spanien mehr als 300.000 Babies ihren Eltern mit Hilfe von Nonnen und Ärzten weggenommen oder geklaut. Der Dokumentarfilm “Francos Erbe” von Inga Bremer begleitet die Opfer dieses Skandals auf ihrem Kampf gegen den Staat und der Suche nach Identität. Im Rahmen seiner Premierentour läuft der Film heute um 20.15 Uhr im Murnau-Filmtheater. Anhand von drei Protagonisten deckt der Film die Lüge einer Nation auf und erzählt den unerbittlichen Kampf des Einzelnen für das gesamte Volk. Ein extrem spannender und unaufdringlicher, verstörender, sowie nüchterner Dokumentarfilm über die Post-Franco-Ära in Spanien, die jeder Europäer kennen sollte. Hier ist der Trailer zu sehen.