| | Kommentieren

Erfolgreich, verfolgt – und überlebensgroß auf dem Bahnhofsvorplatz: Freiluft-Schau über jüdische Sportstars

17 herausragende deutsch-jüdische Sportlerpersönlichkeiten, die als Nationalspieler, Welt- und Europameister, Olympiasieger und Rekordhalter zu den gefeierten Idolen ihrer Zeit zählten, stehen derzeit auf dem Vorplatz des Wiesbadener Hauptbahnhofs. Mit überlebensgroßen Silhouetten wird an ihr Leben und ihre Erfolge erinnert. Die Freiluft-Ausstellung „Zwischen Erfolg und Verfolgung – Jüdische Stars im deutschen Sport bis 1933 und danach“ zeigt die Jüdische Gemeinde Wiesbaden noch bis zum 20. Juni. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Wiesbaden will sich modellhaft locker machen – Ziel: Einzelhandel/Kultur/Gastro-Öffnungen nach Ostern

Der Wiesbadener Einzelhandel – hier Angelika Platte vor ihrem Geschäft chichino in der Nerostraße – könnte von einer „Modellstadt“-Praxis profitieren und wieder entspannter Kund:innen begrüßen.

Nix ist fix, aber der Wunsch – und entsprechende Bemühungen – sind da: Auch Wiesbaden will Modellstadt werden. Im besten Fall könnten Einzelhandel, Gastronomie und Kultur wieder öffnen und Sport auch in Gruppen wieder ermöglicht werden. Voraussetzungen: Grünes Licht vom Land, entsprechende Inzidenzwerte und  tagesaktuelle, negative Schnelltests für alle, die dann wieder shoppen, Kultur genießen oder Sport treiben wollen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wer und was öffnet wann in und um Wiesbaden? sensor-Überblick für Kultur, Sport, Shopping, Freizeit …

Wer und was öffnet wann in und um Wiesbaden? sensor-Überblick für Kultur, Sport, Shopping, Freizeit …

Besuche im Museum Wiesbaden sind ab 12. März wieder möglich. Foto: Museum Wiesbaden/ Bernd Fickert

Von Dirk Fellinghauer.

Nach den jüngsten Bund-Länder-Beschlüssen geht plötzlich ziemlich schlagartig wieder einiges in Sachen Kultur, Freizeit, Sport, Shopping … Hier informieren wir euch ab sofort (fortlaufend aktualisiert) über angekündigte Öffnungen (und ggf. auch Nicht-Öffnungen) in und um Wiesbaden. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für 14. Charity Walk & Run online- Laufend Gutes tun bis zum 24. Januar

14. Charity Walk & Run online- Laufend Gutes tun bis zum 24. Januar

Zum 14. Mal kommt der Benefizlauf Charity Walk & Run nach Wiesbaden, diesmal mit einem neuen Konzept und neuen Ideen als Special Edition – der erste virtuelle Lauf. Der Lauf findet zugunsten der Bärenherz-Stiftung, Zwerg Nase-Stiftung und Humanity First e. V. statt. Die Startgelder fließen zu 100% in den Spendentopf. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Geschäft des Monats: velo melo, Am Speiergarten 11, Bierstadt

Von Anja Baumgart-Pietsch. Fotos Kai Pelka.

Flexibel muss man sein und spontan. Und Spaß haben. Dann ist Arbeit keine Arbeit, sondern Leben. Das strahlt das Paar Astrid Roussel und Felix Cornel aus. Was in ein paar Monaten sein wird? Das wird sich ergeben. Zukunftsängste scheinen sie nicht zu kennen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Ball des Sports abgesagt – Suche nach Alternativen für „Europas erfolgreichste Benefiz-Gala“

Ball des Sports abgesagt – Suche nach Alternativen für „Europas erfolgreichste Benefiz-Gala“

Bessere Zeiten. Beim Ball des Sports 2014 in den alten Rhein-Main-Hallen gab es große Sprünge, zuletzt war das Ballereignis in das neue RMCC zurückgekehrt. Nun fällt das Event pandemiebedingt zum zweiten Mal in seiner langen Geschichte aus. Foto: Dirk Fellinghauer

Der Ball des Sports der Deutschen Sporthilfe wird 2021 aufgrund der Entwicklung der Covid-19-Pandemie nicht im RMCC Wiesbaden stattfinden. Die ursprünglich für den 6. Februar geplante Benefiz-Gala zu Gunsten der deutschen Nachwuchs- und Spitzensportler muss damit zum zweiten Mal in der über 50-jährigen Geschichte des Ball des Sports abgesagt werden. Die Sporthilfe arbeitet nach eigenen Angaben bereits an Alternativkonzepten mit dem Ziel, einen Teil der nun wegfallenden Benefizerlöse aus Europas größter Charity-Gala im Sport aufzufangen. In den letzten Jahren erlöste der Ball des Sports jeweils einen Benefizerlös von rund 750.000 Euro. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wiesbaden bekommt einen neuen Marathon – „midsummerRun“-Stadtlauf wird 2021 größer und weiter

Wiesbaden bekommt einen neuen Marathon – „midsummerRun“-Stadtlauf wird 2021 größer und weiter

Der von dem Verein Sporthilfe Wiesbaden e.V. 2018 initiierte Wiesbadener Stadtlauf „midsummerRUN“ soll 2021 in größerem Rahmen stattfinden. Wie der Vorstand mitteilt, ist der Lauf fest geplant für den 26. Juni 2021 von 17 bis 23 Uhr. Der midsummerRUN startet am Dern´schen Gelände und verläuft entlang der Sehenswürdigkeiten Wiesbadens. Auf vielfachen Wunsch wird außerdem erstmalig neben dem 5 km-Lauf ein 10 km-Lauf und zusätzlich ein Halbmarathon und Marathon angeboten. Diese Neuerungen sollen das Breitensport-Event zur Sommersonnenwende noch attraktiver machen und bis zu 3.000 Läuferinnen und Läufer anlocken. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Grünes Licht vom Gesundheitsamt: 250 Fußballfans dürfen zum SVWW-Pokalspiel in die Brita-Arena

Grünes Licht vom Gesundheitsamt: 250 Fußballfans dürfen zum SVWW-Pokalspiel in die Brita-Arena

1:0 für Fußballfans, die das Liveerlebnis im Stadion schmerzlich vermissen: Der SV Wehen Wiesbaden hat für das DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Heidenheim am kommenden Sonntag (13. September, 18.30 Uhr) die Genehmigung für eine Teilzulassung von Zuschauern vom zuständigen Gesundheitsamt erhalten: 250 Zuschauer*innen dürfen die Partie im Rahmen der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal in der BRITA-Arena verfolgen. Der Vorverkauf für Dauerkarten-Inhaber und Mitglieder beginnt am Mittwoch (09. September) um 15.00 Uhr im SVWW-Onlineshop. Da die veränderten Rahmenbedingungen unvermeidbare Anpassungen und Einschränkungen mit sich bringen, sind alle organisatorischen Hinweise zum Spiel hier und zum Ticketing hier zusammengefasst. Die SVWW-Fußballer sind derweil zurück im Mannschaftstraining. Nach zwei positiven Testergebnissen im Mannschaftsumfeld in der vergangenen Woche, fielen die Testergebnisse der beiden nächsten Testreihen durchweg negativ aus. (dif/Foto SVWW)

| | Kommentare deaktiviert für Erste Hallenbäder seit heute wieder geöffnet – Letzte Freibad-Chancen bis 13. September

Erste Hallenbäder seit heute wieder geöffnet – Letzte Freibad-Chancen bis 13. September

Nach Schließung der ersten Freibäder haben heute das Hallenbad Kostheim sowie das Freizeitbad Mainzer Straße ihre Pforten erstmals wieder geöffnet. Für die Hallenbäder ist anders als bei den Freibädern ein Zwei-Schicht-Betrieb vorgesehen. In Kostheim funktioniert die Buchung der E-Tickets über www.mattiaquacard.de. Im Freizeitbad Mainzer Straße verzögern sich die Umrüstungsarbeiten zum E-Ticketing, weshalb zunächst der gewohnte Betrieb an der Tageskasse beginnt. Tarife und Öffnungszeiten sind unter www.mattiaqua.de einsehbar. Tröstliche Nachricht für alle, die angesichts der derzeitigen Spätsommerwärme denken – „na toll, jetzt startet ausgerechnet bei noch etwas Freibadwetter die Hallenbadsaison“: Das Freibad Kleinfeldchen bleibt immerhin bis einschließlich Sonntag, 13. September, geöffnet, das Hallenbad Kleinfeldchen dann öffnet am Folgetag. Zwei, drei Tage Freibad-Verlängerung in die nächste Woche hinein wären natürlich angesichts von Wetteraussichten bis 30 Grad … ein Traum! (sun/Foto Mattiaqua)

| | Kommentare deaktiviert für City Biathlon Wiesbaden findet statt – Sport-Großveranstaltung Ende September mit Covid-19-Konzept

City Biathlon Wiesbaden findet statt – Sport-Großveranstaltung Ende September mit Covid-19-Konzept

Der City Biathlon Wiesbaden findet am 27. September statt – mit deutlich reduzierter Zuschauerzahl und angepasstem Konzept. Trotz Covid-19-Pandemie kann das Treffen der Biathlon-Stars in der Innenstadt rund um das Bowling Green Ende September ausgetragen werden – unter Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln. Das gaben die Veranstalter soeben bekannt. Top-Athleten aus zehn Nationen werden in die hessische Landeshauptstadt kommen und sich dem spannenden Schlagabtausch beim einzigen größeren Sommer-Wettkampf stellen. Selbstverständlich unter Einhaltung der gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen. Biathlon-Fans können das Rennen live im ZDF mitverfolgen. Zudem werden weitere punktuelle Möglichkeiten für Zuschauer eingerichtet. (mehr …)

| | 2 Kommentare

Neue Lockerungen in Hessen: 5 m²-Regel fällt, Sportevents, Klinikbesuche, Grillen und Picknick erlaubt

Das Corona-Kabinett der Hessischen Landesregierung hat entschieden, die Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus weiter zu lockern. Diese betreffen insbesondere die Kontaktbeschränkungen bei Veranstaltungen, in Theatern oder Kinos sowie die Besuchsmöglichkeiten in Krankenhäusern, Rehakliniken und Behindertenwerkstätten. (mehr …)