| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Die schönsten Orte, um dem Frühling “Hallo” zu sagen

Von Nico Lange. Fotos Veranstalter.

Nun ist er endlich so richtig da. Der Frühling. Die Stadt duftet, strahlt, die ersten Bäume werfen erschöpft von der Wärme die Blütenblätter ab und alle zeigen ihre Käsebeine in kurzen Röcken und Hosen. Und unsere Stadt hat wieder jede Menge zu bieten um nicht in Verlegenheit zu kommen mit der Frühjahrsmüdigkeit auf dem Sofa zu versauern. Filmfestival GoEast, see-conference mit vielen Workshops, Tanzen gehen, Spargel & Wein auf dem Markt einkaufen, sich dehnen, den Grips auf Trab bringen, neue Sportarten ausprobieren oder mal das Fahrrad aus dem Winterschlaf holen und aufpolieren. Alles scheint möglich. Macht was Schönes draus. Happy Wochenende! (mehr …)

| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Der Wegweiser durch 3 Tage Party, Kunst, Schnäppchen und Kultur

Von Nico Lange. Fotos Veranstalter.

6 Jahre? Ja, so jung und doch schon faustdick hinten den Ohren. Der sensor wird 6 und das wollen mit euch auf einer heißen Party im Kulturpalast feiern. “Fühle deine Stadt trifft Soul in the City trifft Mach mal langsam”. Schon einen im Tee, neee – wir vereinen das Beste aus drei Partywelten und bringen altbewährte coole Feierformate zusammen. Also schmeißt euch in die Ausgehklamotten und kommt vorbei. Und das ist erst das Warm-Up für den Rest des Wochenendes. Das RMCC eröffnet heute und morgen und lädt alle Wiesbadener zum Gucken ein, bevor am Sonntag gleich die große Zaubershow der “Ehrlich Brothers” startet. Geschnuppert werden kann auch in Frank Brabants Wohnung, die nun mit seinen Bildern ins Museum Wiesbaden gezogen ist und der Frühling lockt alle aus den Häusern. Mit Fahrrad-Börsen, Fahrrad-Touren, Single Wanderungen, Gottesdiensten, Familienevents, vielen coolen Konzerten in der Stadt an allen Ecken – und nicht zu vergessen, die Kurze Nacht der Museen und Galerien. Entspannt Kunst schnuppern im Frühling, mit vielen anderen Wiesbadenern. Da zeigt sich die Stadt in einem ganz anderen Kleid. Also – raus mit euch – vor die Tür, auf die Tanzfläche, ins Museum. Der Frühling ist da – und wartet auf euch. (mehr …)

| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Frische Luft, gute Weine, einmalige Partys und offene Türen

Von Dirk Fellinghauer. Fotos Veranstalter.

Der April macht, was er will, und wir machen gerade mit: Wir wollen was erleben, und was es zu erleben gibt in unserer Stadt, verrät euch nach der kleinen Osterpause der sensor-Wochenendfahrplan. Besonders toll: Es geht auch endlich wieder raus veranstaltungsmäßig, und der April will an diesem Wochenende, dass das Wetter kaum Striche durch Outdoor-Aktivitäten macht. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Sozial, engagiert, verrückt, bunt, vielfältig und schön

sensor-Wochenendfahrplan: Sozial, engagiert, verrückt, bunt, vielfältig und schön

Von Nico Lange. Fotos Veranstalter.

An diesem Wochenende hat man das Gefühl, dass sich alles ums Miteinander dreht. Angefangen beim 24-Stunden-Lesemarathon im Rathaus im Rahmen der Woche gegen Rassismus, bei dem sogar der OB liest,  über viele Veranstaltungen und Konzerte, deren Erlöse an soziale Einrichtungen gehen, ist alles dabei. Und Wiesbaden steuert in die Öffi- und Radl Richtung. Mit dem 12. Fahrrad-Film-Festival im Murnau Filmtheater und einer ziemlich coolen Fahrrad Garderobe, an der man seinen Gaul kostenlos und sicher am Dernschen Gelände abstellen kann bis hin zum Probe fahren mit der Citybahn. Der Ostermarkt verspricht viel Buntes in der Stadtmitte, die KulTour viel Spannendes rund um die Villen am Kurpark und Groß und Klein können jede Menge schöne Konzerte miteinander besuchen. Das Wochenende scheint mal wieder zu kurz für unseren langen Wochenendfahrplan. Also nicht zögern, sondern Schal umbinden und an die frische Luft. Viel Freude dabei! Und ein bisschen Wehmut – die “tante simone”-Schwestern sagen “Au revoir” am Sedanplatz. Schade, aber immerhin heißt es “Auf Wiedersehen”. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Der sensor-Wochenendfahrplan für einen erfüllten Ausklang: Musik, Krimis, Menschen und sich selbst finden

Der sensor-Wochenendfahrplan für einen erfüllten Ausklang: Musik, Krimis, Menschen und sich selbst finden

Von Nico Lange. Fotos Veranstalter.

An diesem Wochenende sind wir Krimi-Film Stadt. Äh nein. Wir sind Musik-Stadt. Oder doch “Open-Door-finde heraus, was du willst” Stadt? OK, wir sind alles. Wer sich durch den Regen traut wird dieses Wochenende mit vielen musikalischen, spannenden und belohnenden Veranstaltungen belohnt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Lauter gute Ideen, um sich endlich wieder vor die Tür zu wagen

sensor-Wochenendfahrplan: Lauter gute Ideen, um sich endlich wieder vor die Tür zu wagen

Von Nico Lange. Fotos Veranstalter. 

Und schon sind die ersten 2 Monate wieder rum. Verflogen. Wer immer noch das Gefühl hat, nicht aus dem Winterschlaf rauszukommen, der kann sich an diesem Wochenende munter durch die Stadt treiben lassen. Ob nun kulinarisch oder sportlich. Die Lebensgeister kann man zum Beispiel bei einem Kaffee Tasting, neudeutsch Cupping, wecken oder aber bei verführerischen französischen Chansons mit Schlemmereien. Und wer sich qua Sport aus der Winterlethargie heben will, der kann es sportlich angehen mit einer Runde Tischtennis an der coolsten Platte der Stadt oder aber zu den Hits der Italo-Disco Zeit abzappeln. Also dann, rein in die warme Jacke, raus aus der Tür, bevor der März auch einfach so vorbeifliegt. Sogar Desirée Nosbusch lässt sich an diesem Wochenende in Wiesbaden blicken. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Ausstellung WAS SEHEN SIE in der BBK SCHAUstelle wird heute um 18 Uhr eröffnet

Ausstellung WAS SEHEN SIE in der BBK SCHAUstelle wird heute um 18 Uhr eröffnet

In der ersten von drei für 2018 geplanten Ausstellungen in der BBK SCHAUstelle richten die 14 beteiligten Künstlerinnen und Künstler des BBK an den Betrachter die Frage: WAS SEHEN SIE?

Die Ausstellung ist vom 3.-25. März 2018 in der Nerostraße 32, 65183 Wiesbaden zu sehen, geöffnet jeweils Samstag und Sonntag von 14-18 Uhr.

Inspiriert von der Frage WAS SEHEN SIE decken die gezeigten Werke ein breites Spektrum ab. Sie beschäftigen sich etwa mit der angstvollen Überlegung: „Was sehe ich, wenn ich nichts (mehr) sehe?“, oder sie machen das Flüchtige, den vergänglichen Augenblick sichtbar. Ferner werden Bilder gezeigt, in denen das menschliche Leben wie ein Bühnenstück erscheint und man sich fragt, ob das wahrgenommene Verhalten authentisch ist oder von Zweckdenken geleitet. Auch im Medium der Fotografie hat die Frage nach dem, was man sieht, Relevanz. Sie lädt zum besonders genauen Hinschauen ein. Desweiteren sind abstrakte Skulpturen Teil der Ausstellung. Die Ausstellung geht damit auch auf eine immer noch verbreitete – und verständliche – Erwartungshaltung vieler Betrachter ein, die davon ausgehen, in Kunstwerken ein Abbild der Welt wiederzufinden. Da allerdings viele Werke der Moderne hermetisch sind, wird diese Erwartung enttäuscht. Der Irritationsmoment, der sich dann einstellt, mag in die ungehaltene Frage münden „Was soll das denn sein?“

– Wir fragen: WAS SEHEN SIE

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Wärmespeicher auffüllen mit heißen Erlebnissen vor der arktischen Kälte

sensor-Wochenendfahrplan: Wärmespeicher auffüllen mit heißen Erlebnissen vor der arktischen Kälte

Von Nico Lange/Dirk Fellinghauer. Fotos Veranstalter.

Bevor die arktischen Temperaturen unsere Gefilde erfassen und wir uns gar nicht mehr vor die Tür trauen, sollten wir unbedingt nochmal rausgehen und all das erleben und genießen, was die Stadt an diesem Wochenende zu bieten hat – manches davon so heiß, dass alle, die dabei waren, anschließend auch die tiefsten Tiefstemperaturen nichts mehr anhaben können. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Der EXILente sensor-Wochenendfahrplan: wir müssen nicht ins EXIL aber wir könnten

Der EXILente sensor-Wochenendfahrplan: wir müssen nicht ins EXIL aber wir könnten

Von Nico Lange. Fotos Veranstalter.

Nach über einem Jahr ohne festen Wirkungssitz hat das Walhalla Team wieder ein zu Hause, und das soll auch ordentlich gefeiert werden. Gleich das ganze Wochenende lang ist im ehemaligen Gestüt Renz die Tür offen und es kehrt wieder Leben ein, da wo lange eines von Wiesbadens letzten Clubherzen schlug. Wer nicht ins EXIL möchte, hat viele Möglichkeiten die Stadt zu erleben. Josephine feiert ihren 1. Geburtstag in der Westendstraße, man kann romantisch wandern, allein oder mit Freunden und es ist wieder so viel los, dass man sich einen echten Plan machen muss, nachdem man unseren Fahrplan gelesen hat. Also Leute, raus auf die Straße. Dort findet das Leben statt. Jahaaa, auch in unserer Stadt. Viel Spaß! (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Trallali, Trallala – der sensor-Wochenendfahrplan ist da: Närrische Gestalten und talentierte Gestalter unterwegs

Trallali, Trallala – der sensor-Wochenendfahrplan ist da: Närrische Gestalten und talentierte Gestalter unterwegs

Von Nico Lange. Fotos Veranstalter.

Überall Hasen, laufende Bananen, Pandabären und kurze Röcke trotz klirrender Kälte. Das gibt’s nur an diesem Wochenende. Jede Menge Fastnachtshungrige strömen auf die Straßen, um die 5. Jahreszeit gebührend durch den Höhepunkt zu schaukeln, am Aschermittwoch ist dann ja alles vorbei. Für alle, die es lieben, haben wir Umzüge zusammengesucht, die After Parties mit Kostüm, und für die Pappnasengegner gibt’s auch einiges zu entdecken, damit die jecke Zeit vorbei geht. Gestaltung ganz anderer Art hat in der Kleinen Schwalbacher eine temporäre Heimat gefunden – nur heute und morgen … (mehr …)

| | 1 Kommentar

Der regenfeste sensor-Wochenendfahrplan: Orte für trockene Füße und nassgeschwitzte Gesichter

Von Nico Lange. Fotos Veranstalter.

Wie heißt es so schön – es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Mit dem Spruch bin ich durch meine gesamte, teils verregnete Kindheit in Norddeutschland gekommen. Diese Weisheit sollte man sich auch jetzt zu Herzen nehmen und einfach trotzdem alles mitmachen, was am Wochenende so in unserer schönen Stadt passiert. Straßenkarneval, Konzerte, wilde Parties und viel Theater auf unseren Kleinkunstbühnen. Erstmals könnt ihr die Künstlergage bei “Kunst gegen Cash” im Thalhaus mitbestimmen. Und wer sich bewegen will, der macht einfach mal beim Energy Lauf am Samstag an der Brita Arena mit. Für Klein und Groß. Oder ihr lasst die Pilze im verregneten Wald links liegen und macht die Schatzsuche zum Thema Pilze am eintrittsfreien Samstag im Museum Wiesbaden mit. Da ist es definitiv warm. Frische Luft ist immer gut, also raus vor die Tür und rein in die heißen Locations. Viel Spaß und ein schönes Wochenende. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Der “gegen schlechtes Wetter für gute Laune” sensor-Wochenendfahrplan: Coole Ideen die heiß machen

Der “gegen schlechtes Wetter für gute Laune” sensor-Wochenendfahrplan: Coole Ideen die heiß machen

Von Nico Lange. Fotos Veranstalter.

„Freizeit besteht nicht im Nichtstun sondern in dem, was wir sonst nicht tun.“ Könnte von uns stammen. Tut es nicht, dafür aber die Tipps, wie ihr diese freie Zeit nutzen könnt. Tanzen, Theater, Hörfeste, Geburtstagspartys oder neu verlieben. Was ihr tut ist eure Sache. Nur tut es. Oder wie Buddha sagt: ” Das Glück liegt in uns, nicht in den Dingen.” Und die Dinge, liegen in unserer Stadt. Schönes Wochenende! (mehr …)