| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Etwas Kultur immerhin – oder einfach mal in Kneipen, Bars, Cafés und Restaurants

Von Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

Noch, oder eher gesagt leider schon wieder, reichlich ausgedünnt ist der Veranstaltungskalender. Was kein Grund sei muss, grundsätzlich zu bleiben. Mit benötigtem G, Abstand, Maske und Vorsicht kann man auch „einfach so“ ausgehen, die Gastronomie freut sich über alle, die auch in anstrengenden Zeiten kommen. Und ein bisschen Kultur gibt´s doch auch. Und ein besonderes Shopping. (mehr …)

| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Letzte Runden, neue Räume – und ab Sonntag wieder Hotspot-Regeln

Von Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

Die Weihnachtszeit ist offiziell vorbei, aber letzte weihnachtliche Stimmungen gibt es an diesem Wochenende noch in Wiesbaden. Ansonsten herrscht zum Start ins neue Wiesbaden-Veranstaltungsjahr noch gemütliche Winterruhe, aber dies und das lockt doch heraus aus den eigenen vier Wänden. Euch auch? (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Winzerstübchen-Ausverkauf, Menschenrechte-Projektionen, Protest-Trockenrudern

sensor-Wochenendfahrplan: Winzerstübchen-Ausverkauf, Menschenrechte-Projektionen, Protest-Trockenrudern

Winzerstübchen-Chefin Beate öffnet ein allerletztes Mal die Türen zum geschlossenen Kultlokal – für den Auflösungsflohmarkt. Foto Kai Pelka

Von Annika Posth. Fotos: Veranstalter.

Weihnachts-Endspurt, da locken natürlich nochmal Märkte, Basare & Co, der Sternschnuppenmarkt und der Kindersternschnuppenmarkt. Ebenso gibt es viele kulturelle Highlights. Nach wie vor verbinden wir die Wünsche für viel Vergnügen mit der Mahnung – auch in Wiesbaden ist Omikron nun angekommen – zu größtmöglicher Vorsicht. Und natürlich empfiehlt es sich, sicherheitshalber vor dem Besuch nochmal bei den Locations und Veranstaltern zu checken, ob das Angekündigte tatsächlich stattfindet.. (mehr …)

| | 1 Kommentar

sensor-Wochenendfahrplan: Menschenrechte, Advent und Deep House im Boothaus

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos: Veranstalter.

Aufmerksamkeit für die Menschenrechte kann es gar nicht genug geben. Und so finden heute in Wiesbaden gleich zwei Veranstaltungen zu diesem Anlass statt – ein preisgekrönter Film Wiesbadener Filmemacher im Caligari und eine Online-Veranstaltung. Ansonsten ist das sensor-Wochenende wieder sehr weihnachtlich, aber natürlich nicht ausschließlich. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Jazz-Feiertage, Advents-Stimmung allerorten und wild surfende Frauen

sensor-Wochenendfahrplan: Jazz-Feiertage, Advents-Stimmung allerorten und wild surfende Frauen

Der Name ist kein Zufall: Ein Widerhall etlicher Stile und Jahrzehnte musikalischer Veränderungen durchziehen das Spiel von The Resonators – eine von sechs aufregenden Formationen beim „Hessischen Jazzforum“. Immer auf der Basis von freiem, energetischem Jazz, surfen die vier Ausnahmekönner durch 70er Rock, Noise mit einem Schuss Psychedelik. Ein atemberaubender Flug von Ornette Colemans Prime Time zu Jimi Hendrix. sensor präsentiert und verlost Freikarten.

Von Annika Posth & Selma Unglaube. Fotos: Veranstalter.

Am zweiten Advents-Wochenende locken weihnachtliche Märkte unterschiedlichster Größen und Atmosphären, neben dem Sternschnuppenmarkt, Winterstubb und „Luisenplatz on Ice“ auch diverse kleine nette Events. Und neben saisonalen Angeboten gibt es auch noch kulturelle Highlights. Manches wurde und wird abgesagt (tagesaktueller Check bei den Veranstaltern ist immer ratsam), andere lassen sich – mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen und Anpassungen – von der aktuellen Situation nicht beirren und halten an den Veranstaltungen fest.

„Wir lieben unser Publikum, und deshalb spielen wir bis Weihnachten weiter in der neuen Spielstätte Theater im Palast“, schreibt etwa das kuenstlerhaus43-Team und nimmt Besuchs-Bedenken mit dem Versprechen: „Unser Zuschauerraum mit 200 Quadratmeter bietet über 500 Kubikmeter Luft zum Atmen und Wohlfühlen. Auf Grund der neuen Verordnungen spielen wir bis Weihnachten max. vor 25 Zuschauern“. Und das Festival „Hessisches Jazzpodium“ findet laut Veranstalterangaben ab heute im „bestgelüfteten Konzertsaal dieser Stadt“ (Kulturforum mit riesiger Raumhöhe) statt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Adventliches allerorten und zeitlose Kulturangebote

sensor-Wochenendfahrplan: Adventliches allerorten und zeitlose Kulturangebote

Von Annika Posth & Selma Unglaube. Fotos: Veranstalter.

Anders als andernorts gibt es in Wiesbaden seit dieser Woche Weihnachtsmärkte. Und natürlich auch alles mögliche andere zu tun und zu erleben.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Lesen und lesen lassen

sensor-Wochenendfahrplan: Lesen und lesen lassen

Sechs Richtige für Lesefreund:innen heute in der Mauritius Mediathek. „Lottofee“ Franziska Reichenbacher ist beim großen Lesefest dabei, das um 15 Uhr startet und bis in den Abend hinein ganz viele ganz unterschiedliche Wiesbadener:innen in Leseinseln quer durchs Haus vorlesen lässt. Foto: Dirk Fellinghauer

Von Annika Posth & Selma Unglaube. Fotos: Veranstalter.

Heute ist großer Vorlesetag – im ganzen Land und ganz besonders auch, hier mit sensor als Medienpartner, in Wiesbaden. Ab 15 Uhr bis in den Abend hinein ist die Mauritius Mediathek der Ort zum Lesen und Lesen lassen. Und natürlich gibt es noch einiges mehr, was ihr an diesem Wochenende – wieder um mit erhöhter Vorsicht – genießen könnt und sollt.

 


(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Feiern, Kino, Theater und und und – und: Alles mit Vorsicht genießen!

sensor-Wochenendfahrplan: Feiern, Kino, Theater und und und – und: Alles mit Vorsicht genießen!

Peter Bernhard „Akt“, Acryl auf Packpapier, 100×75 cm – ein Werk in der neuen „Gruppe Brotlos“-Ausstellung in der Galerie H22.

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos: Veranstalter.

„Die“ Zahlen explodieren, das Veranstaltungs- und Ausgehangebot in gewisser Weise aus. Daher die Devise: Ausgehen, Vergnügen, Freude, Zusammenkommen – alles mit Vorsicht genießen!

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Theater, Tanz und Tante Kante – jede Menge bunte Ablenkung vom Novembergrau

sensor-Wochenendfahrplan: Theater, Tanz und Tante Kante – jede Menge bunte Ablenkung vom Novembergrau

Großes Vergnügen, aber nur bei Münzeinwurf durchs Publikum, sonst stoppt der Spaß abrupt. Jonas & Lander zeigen „Coin Operated“ im Kunsthaus Wiesbaden inmitten der frisch eröffneten Fotoausstellung von Emanuel Gat. Foto: Dirk Fellinghauer

Von Annika Posth. Fotos: Veranstalter.

Ganz schön viel Theater an diesem Wochenende in Wiesbaden, dazu eine Ladung Tanz und auch sonst noch vieles, was euch vom November-Grau trefflich ablenkt.
(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Tatorte Kunst einladend, Tatort-Star komisch und eine neue Zeit

sensor-Wochenendfahrplan: Tatorte Kunst einladend, Tatort-Star komisch und eine neue Zeit

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos: Veranstalter.

Die „Tatorte Kunst“ locken an diesem Wochenende wieder gleich an zwei Tagen an unzählige Orte, wo Kunst entsteht. An einem Abend zeigt ein neuer Tatort-Star, wie komisch er ist – und das als Rollstuhlfahrer, Deutschtürke und Hildesheimer. Und in den Nacht von Samstag auf Sonntag bricht eine neue Zeit an. Uhren umstellen nicht vergessen, am besten vor dem Ansteuern von Sonntagsterminen … (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Kanada vor der Haustür, DJ-Abende, Online-Krimispiel-Premiere

sensor-Wochenendfahrplan: Kanada vor der Haustür, DJ-Abende, Online-Krimispiel-Premiere

Faszinierender Auftritt des Buchmesse-Gastlandes Kanada. Foto: Dirk Fellinghauer

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos: Veranstalter.

Auf Sturm folgt Sonnenschein und damit ein schönes Wochenende für Draußen-Unternehmungen. Spätestens zum Abend und zur Nacht lockt aber das vielfältige Drinnen-Geschehen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: B3-Startschuss, Westend-Zirkus, Film und Feierei

sensor-Wochenendfahrplan: B3-Startschuss, Westend-Zirkus, Film und Feierei

Auch Wiesbaden ist präsent bei der B3 Biennale, die – präsentiert von sensor – heute startet und bis zum 24. Oktober hybrid Spannendes rund um das bewegte Bild präsentiert. Die Hochschule RheinMain-AbsolventInnen (von links) Monica Braun (Fickfackerei), Julian Gerchow und Jennifer Kolbe zeigen ihre Arbeiten beim Talent Forum in leerstehenden Ladengräumen des Frankfurter My Zeil-Shoppingcenter. Foto: Dirk Fellinghauer

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos: Veranstalter.

Es soll ein zumindest streckenweise schönes Wochenende werden, verspricht der Blick auf die „Wetterkarte“. Dass es ein spannendes, abwechslungsreiches, unterhaltsames Wochenende wird, verspricht der Blick in den sensor-Wochenendfahrplan.

(mehr …)