| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Advent, Advent, wie man´s nicht kennt

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos Gabriel Dessauer (links), Veranstalter.

Übliche Advent-Akivitäten wie „ins Weihnachtsmarkt-Getümmel stürzen“ fallen natürlich flach. Also machen wir es uns vor allem zuhause gemütlich und genießen vielleicht das eine oder andere Online-Angebot. Und ein paar ganz wenige „Ausgeh“-Möglichkeiten gibt es doch.

(mehr …)

| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Gitarrenlegende-Geburtstag, Filmfestival-Finale, Vorlesetag und Alkoholverkäufe

Happy birthday, Tom Woll. Der Wiesbadener Kult-Gitarrist wird 70 – und mit einer Radiosendung geehrt. Foto: Biggi Trost

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

Brrr, ist das plötzlich kalt da draußen. Da fällt es vielleicht etwas leichter, zuhause zu bleiben und (fast) nirgends hin zu dürfen. Erst recht, wenn man die Angebote durchstöbert, die dieses Wochenende für das Daheim-Vergnügen bietet. Und ein bisschen was läuft „draußen“ auch, in erster Linie Alkohol.

(mehr …)

| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Tanzende Pflanzen, weite Herzen, neue Speisen, besondere Filme

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

Endlich wieder tanzen. Das ist an diesem Wochenende möglich. Ganz anders. Ganz spannend. Und auch sonst müsst ihr nicht Trübsal blasen, sondern könnt so manches – natürlich in erster Linie online – erleben.
(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Kunst am Tatort, Demos auf der Straße und „Heiße Zeiten“ auf der Bühne

sensor-Wochenendfahrplan: Kunst am Tatort, Demos auf der Straße und „Heiße Zeiten“ auf der Bühne

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos Veranstalter. 

Bevor wir euch erzählen, was alles stattfindet an diesem (Zeitumstellung!-)Wochenende in Wiesbaden, hier eine Info, was nicht stattfindet: „Aufgrund der neuen Verordnung der Landeshauptstadt Wiesbaden, wonach Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen untersagt werden, sieht sich das Hessische Staatstheater Wiesbaden gezwungen, den Spielbetrieb im Großen Haus ab sofort bis einschließlich Sonntag, den 1. November 2020 einzustellen. Die Sondergenehmigung, für 298 Zuschauer*innen im Großen Haus zu spielen, wurde dem Hessischen Staatstheater Wiesbaden entzogen. In allen anderen Spielstätten (Kleines Haus, Wartburg, Studio und Foyer) finden die Veranstaltungen wie geplant statt.“ Und nun der Überblick, was alles stattfindet – verbunden mit dem Rat: Geht gut aus, seid aber vernünftig und vorsichtig. Damit ihr auch in Zukunft gut ausgehen könnt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Letztes Ausgehen vor wahrscheinlicher Sperrstunde – und reichlich Kultur

sensor-Wochenendfahrplan: Letztes Ausgehen vor wahrscheinlicher Sperrstunde – und reichlich Kultur

Auch wenn das Ausgehen in der Wiesbadener Gastronomie in den allermeisten Fällen „safe“ ist, wie hier in der Badhaus Bar mit neuem ionisierenden Luftfilter, droht ab kommender Woche eine Sperrstunde ab 23 Uhr. Foto: Dirk Fellinghauer

Von Annika Posth, Selma Unglaube und Dirk Fellinghauer. Fotos Veranstalter.

Wer nochmal „ordentlich“ ausgehen will, sollte das nicht verschieben, sondern unbedingt an diesem Wochenende tun. „Die Sperrstunde wird wahrscheinlich kommen“, kündigte Bürgermeister und Ordnungsdezernent Dr. Oliver Franz heute Nachmittag auf einer Pressekonferenz im Rathaus an. Final entschieden darüber werde es am kommenden Montag: „Wir gehen aber leider davon aus, dass diese Maßnahme ergriffen wird“, sagte Franz, „auch wenn dies natürlich gravierende Auswirkungen für die Gastronomie haben wird“. Hintergrund sind nun auch in Wiesbaden rapide angestiegene Infektionszahlen mit der Ampelstufe „Rot“. Mann wolle noch die Entwicklung übers Wochenende und die Ansagen vom Land abwarten. Zu rechnen ist, wenn der städtische Verwaltungsstab am Montag entsprechend entscheidet, mit dem Inkraftreten der Sperrstunde ab 23 Uhr dann in der kommenden Woche, für zunächst zwei Wochen würde sie gelten. Für dieses Wochenende gilt: Geht aus, was das Zeug hält – haltet euch aber – so wie es ein ganz überwiegender Teil der Wiesbadener Gastronomen tut – an die bestehenden Regeln. Und mit Ausgehen meinen wir natürlich nicht ausschließlich Restaurants, Bars und Kneipen – auch jede Menge fantastischer Kulturangebote warten auf euch.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Graffiti-Walk, Blindenführung, B3-Extravanganza, Freudenberghain

sensor-Wochenendfahrplan: Graffiti-Walk, Blindenführung, B3-Extravanganza, Freudenberghain

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

Wir müssen jetzt wieder, oder eigentlich ja weiterhin, besonders vorsichtig sein beim R/Ausgehen. Mit AHA + L und einer ordentlichen Prise Vernunft und Menschenverstand müssen wir uns aber eigentlich nicht wirklich was entgehen lassen. Ein Glück, passiert doch an diesem Wiesbaden-Wochenende schon wieder so vieles, was wir uns nicht entgehen lassen wollen … (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Einheits-Film, Abba-Fieber und letzte Rebellion des Draußenseins

sensor-Wochenendfahrplan: Einheits-Film, Abba-Fieber und letzte Rebellion des Draußenseins

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

30 Jahre deutsche Einheit – das kann gefeiert werden. Ob mit oder ohne Einheitsgedanken – es steht wieder einiges an an diesem Wiesbaden-Wochenende.

 

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Kunst im RMCC, Klorollen im Schaufenster, „StadtMomente“ in der City

sensor-Wochenendfahrplan: Kunst im RMCC, Klorollen im Schaufenster, „StadtMomente“ in der City

Die Kunstmesse ARTe findet an diesem Wochenende coronakonform im RMCC statt, auch viele Aussteller und Künstler aus Wiesbaden und Umgebung sind präsent. Foto:Hyp Yerlikaya

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

Viele Messen wurden und werden abgesagt in diesen Zeiten, die Kunstmesse ARTe findet an diesem Wochenende im RMCC statt – mit einem „Plus“ an Ausstellern aus der Region. In der Innenstadt locken die „StadtMomente“ und sollen die Menschen animieren, trotz der schwierigen Zeiten in der Wiesbadener City bummeln zu gehen und im besten Fall natürlich auch zu shoppen, um den gebeutelten Einzelhandel zu unterstützen. Und auch sonst gibt es viel zu tun, zu sehen, zu erleben an diesem nun doch recht herbstlichen Wiesbaden-Wochenende.

ACHTUNG UPDATE – DIE HIER ANGEKÜNDIGTEN VORSTELLUNGEN IM STAATSTHEATER WIESBADEN ENTFALLEN.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Freiluft-goEast mit Häuserwand-Kino, Kindertag-Aktionen, Bühnengeschehen

sensor-Wochenendfahrplan: Freiluft-goEast mit Häuserwand-Kino, Kindertag-Aktionen, Bühnengeschehen

A Wall is a Screen

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

goEast-Festival im September? Ja! Wegen … ihr wisst schon, konnte es ja nicht so ganz wie geplant stattfinden. Nun gibt es einiges aus dem Programm an diesem Wochenende, Weiteres dann im November im Rahmen von Exground. Und an diesem Wochenende auch jenseits von goEast vieles, wo sich das Hin(aus)gehen lohnt.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Sommer-Verlängerung mit Draußen-Vergnügen und Drinnen-Kultur

sensor-Wochenendfahrplan: Sommer-Verlängerung mit Draußen-Vergnügen und Drinnen-Kultur

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos Dirk Fellinghauer (links), Veranstalter.

Genial, der Sommer geht in die Verlängerung. Das bedeutet nochmal ein wunderbares Draußen-Wochenende mit herrlichen Plätzen in unserer Stadt. Aber auch Drinnen-Kultur findet wieder statt. Ihr habt die Wahl.

 

(mehr …)