| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Tanzen, Chillen, Visionieren

sensor-Wochenendfahrplan: Tanzen, Chillen, Visionieren

Von Selma Unglaube und Samira Schwarz. Fotos Veranstalter.

An diesem Wochenende darf gechillt und getanzt werden – in Bars, Clubs, unter freiem Himmel. Und natürlich gibt es auch jede Menge Kultur im Großen wie im Kleinen und einen visionären Tag in der Nerostraße und …

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Weltniveau-Kunst auf dem Dorf, Muttertag in der Muschel, Kyiv-Fluxus im Schloss

sensor-Wochenendfahrplan: Weltniveau-Kunst auf dem Dorf, Muttertag in der Muschel, Kyiv-Fluxus im Schloss

Von Selma Unglaube und Samira Schwarz. Fotos Veranstalter.

Für eine wirklich spektakulär klingende Ausstellung lohnt sich an diesem Wochenende der Weg hinaus nach Naurod. Ebenso gibt es natürlich aber auch in der City, an den Rändern der Stadt oder in anderen Vororten vieles und Aufregendes, Spannendes und Entspannendes zu erleben. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Maifestspiele-Auftakt und -Ausstellung, Walkmühle-Eröffnung, Tänze in den Mai

sensor-Wochenendfahrplan: Maifestspiele-Auftakt und -Ausstellung, Walkmühle-Eröffnung, Tänze in den Mai

Was macht denn der unsägliche Gerhard Schröder auf dem Roten Teppich? Wer es herausfinden möchte, besucht ab Sonntag die „Vorhand auf“-Vorstellung des sam zum 125+1-Jubiläum der Maifestspiele in den Kurhaus Kolonnaden. Foto: Dirk Fellinghauer

Von Selma Unglaube und Samira Schwarz. Fotos Veranstalter.

Was für ein Wiesbaden-Kultur-Wochenende. Die Walkmühle wird eröffnet, die Maifestspiele starten und mit ihnen eine 125+1-Jahre-Jubiläumausstellung, in den Mai wird wieder richtig getanzt und und und … Lest selbst. Wählt aus. Und kommt gut in den Wonnemonat.  (mehr …)

| | 1 Kommentar

sensor-Wochenendfahrplan: goEast-Finale, Oligarchen-Lesung, Tagwerk-Konzert und fröhliches Frühlingsfest

Von Selma Unglaube und Samira Schwarz. Fotos Veranstalter.

Passend zum feinen Wetter startete heute das große Frühlingsfest auf dem Elsässer Platz. Eine gute Gelegenheit, den durch die Pandemie arg gebeutelten Schaustellern wieder ein paar Umsätze zu bescheren – und sich selbst fröhliches Vergnügen. Ansonsten ist das goEast-Festival das Ereignis auch des Wochenendes und geht schon langsam in Richtung Finale. Und auch sonst geht einiges in der Stadt. Und: Eine neue spannende Kulturstätte eröffnet. Geht hin und geht aus!

  (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Ein Nest voller Ideen für schöne Ostertage und -nächte

sensor-Wochenendfahrplan: Ein Nest voller Ideen für schöne Ostertage und -nächte

Von Selma Unglaube und Samira Schwarz. Fotos Veranstalter.

Wir wünschen euch allen schöne Ostertage – und haben ein paar Ideen ins Nest gelegt, wie ihr die Feiertage verbringen und gestalten könnt.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Geballte Kreativität und Inspiration auf den Bühnen und an den Wänden

sensor-Wochenendfahrplan: Geballte Kreativität und Inspiration auf den Bühnen und an den Wänden

Von Selma Unglaube und Samira Schwarz. Fotos Veranstalter.

Kreativität und Inspiration in seltener Geballtheit bringt dieses Wiesbaden-Wochnende – mit den „einmaligen“ Ereignissen Kurze Nacht und see conference und natürlich auch mit reichlich „regulärem“ Programm.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Labor-Flohmarkt, Sherry&Port-Geburtstag, Ostermarkt und reichlich mehr

sensor-Wochenendfahrplan: Labor-Flohmarkt, Sherry&Port-Geburtstag, Ostermarkt und reichlich mehr

Laura Yurtöven verkauft heute Kunst, Kurioses und Köstlichkeiten in ihrem „Labor“-Kiosk, um 16 Uhr gibt es auch Livemusik. Foto: Dirk Fellinghauer

Von Selma Unglaube und Samira Schwarz. Fotos Veranstalter.

Maskenpflicht fällt, Masken-Empfehlungen bleiben in gedrängten Situationen. Ob mit oder ohne, bei dem riesigen Angebot an Veranstaltungen, Aktivitäten etc. könnte man für dieses Wiesbaden-Wochenende fast eine Ausgehpflicht verhängen.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Licht aus und Streiken für das Klima, Sonne satt und Uhren-Update

sensor-Wochenendfahrplan: Licht aus und Streiken für das Klima, Sonne satt und Uhren-Update

Von Selma Unglaube und Samira Schwarz. Fotos Veranstalter.

Uhrenvergleich ist angesagt an diesem Sonntag, beziehungsweise Uhren updaten: die Sommerzeit beginnt. Nicht nur auf den Uhren, sondern auch in Sachen Temperaturen. Draußen sein genießen lautet die Empfehlung, denn nächste Woche soll es, im Moment kaum vorstellbar, schon wieder ganz anders aussehen. Drinnen tut sich auch einiges, was Mitzuerleben lohnt – und wo sich das Maskentragen auch ohne Pflicht empfiehlt.


(mehr …)

| | 1 Kommentar

sensor-Wochenendfahrplan: Kunst, Sonnenwende und Opernpremiere mit ungewollter Ukraine-Aktualität

„Heartshaping“ von Selina Hammer bis 31. März im Kunstraum Wiesbaden.

Von Selma Unglaube und Samira Schwarz. Fotos Veranstalter.

Die Sonne nimmt an Fahrt auf und lockt ins Freie. Ist sie untergegangen, wird es freilich noch frisch. Wie gut, dass es zahlreiche kulturelle Angebote gibt, bei denen wir zusammenkommen und uns aufwärmen können. Und im besten Fall natürlich auch erwärmen.

(mehr …)

| | 1 Kommentar

sensor-Wochenendfahrplan: Viele(s) für den Frieden, einiges zur Unterhaltung und zum Kraft tanken

Wie immer mehr Geschäfte, Gastronomien, Institutionen, aber auch Privatleute zeigt das „hier & jetzt“ im Westend Flagge. Karina lädt an diesem Samstag zum gemeinsamen Transparente gestalten für die große #WIstandwithUkraine-Kundgebung am Sonntag auf die Café-Terrasse ein.

Von Selma Unglaube und Samira Schwarz. Fotos Veranstalter. 

An diesem Wochenende soll ein großes #WIstandwithUkraine-Zeichen vom Dern´schen Gelände ausgehen bei der Kundgebung für den Frieden und gegen den Krieg. Auch rund um dieses Festival gibt es Aktivitäten, und ansonsten erwarten auch auch viele Veranstaltungen und Angebote der Wiesbadener Kulturschaffenden und anderer Akteure.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Endlich wieder tanzen – auch für die Menschen in der Ukraine

sensor-Wochenendfahrplan: Endlich wieder tanzen – auch für die Menschen in der Ukraine

Von Selma Unglaube und Samira Schwarz. Fotos Veranstalter.

Ab heute ist Tanzen wieder erlaubt, auch wenn angesichts der Weltlage nicht allen danach zumute sein wird. Es geht aber sogar beides – Tanzen und helfen, siehe etwa Schloss Freudenberg. Auch wer sich „in Ruhe“ zwischendurch ablenken will, findet an diesem Wiesbaden-Wochenende reichlich Gelegenheiten bei Theater – auch hier wieder mit größeren Kapazitäten, siehe etwa neue Anpassungen und neue Platzkapazitäten im Staatstheater – , Film, Konzerten, Literatur …

(mehr …)