| | Kommentare deaktiviert für Das Duell fand nicht statt – Michael Raelert siegt bei Ironman 70.3-Triathlon mit Streckenrekord

Das Duell fand nicht statt – Michael Raelert siegt bei Ironman 70.3-Triathlon mit Streckenrekord

 

Das Duell fand nicht statt, spannend war es trotzdem. Nachdem sein Hauptrivale, Vorjahressieger Andreas Böcherer aus Freiburg, kurzfristig abgesagt hatte, gewann der 31-jährige Rostocker Michael Raelert heute die Triathlon-EM über die “Ironman 70.3”-Distanz in Wiesbaden und stellte dabei einen Streckenrekord auf. 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer  Laufen bewältigte er in 4:03:58 Stunden vor dem Belgier Bart Aernouts (4:06:28) und Boris Stein aus Montabaur (4:07:51). Nach dem Schwimmen im Raunheimer Waldsee war der zweifache Weltmeister Raelert als Dritter auf die Radstrecke durch den Taunus gegangen. Beim finalen Halbmarathon in der Wiesbadener Innenstadt konnte er dann aufholen und schließlich gewinnen.  Unser Foto zeigt Raelert (Mitte)  und Böcherer (rechts) bei einem Pressetermin im Vorfeld des Rennens bei Käfer´s. (dif)

http://ironmanwiesbaden.com/de/