| | Kommentare deaktiviert für Der Wunsch des Jazzpapstes wird wahr: Jazz-Saxophonist Rick Margitza beendet heute “Jazz in der Camera”-Sommerpause

Der Wunsch des Jazzpapstes wird wahr: Jazz-Saxophonist Rick Margitza beendet heute “Jazz in der Camera”-Sommerpause

KalPerl_JazzinderCamera

 

„Jazz in der Camera“ meldet sich  heute aus einer langen Sommerpause zurück mit einem Musiker, der noch nie in Wiesbaden war, dessen Verpflichtung “Jazzpapst” Dr. Peter Schilbach als Veranstalter aber schon seit Jahren reizte: Der US-amerikanische Jazz-Saxophonist Rick Margitza, als „Young Lion“ von der Jazzkritik betitelt. Er wurde in Detroit in einer Musikerfamilie geboren. Er tourte mit Maynard Ferguson, Flora Purim und Miles Davis. Seit Mitte der 90er Jahre ist er vorwiegend mit eigenen Formationen zu hören. 15 CDs unter eigenem Namen belegen dies. Bei seinem Konzert Unter den Eichen wird er begleitet vom hochkarätigen Quintett des jungen Kölner Trompeters Peter Protschka. Das Konzert in der “Camera” Unter den Eichen startet um 20.30 Uhr www.jazzmap.de

%d Bloggern gefällt das: