| | Kommentare deaktiviert für Jedes Mal besonders Bumms! “Kunstgefixe” zieht absurd-sinnlich in Schlacht gegen Tristesse der Gegenwart

Jedes Mal besonders Bumms! “Kunstgefixe” zieht absurd-sinnlich in Schlacht gegen Tristesse der Gegenwart


„KUNSTGEFIXE WILL NEVER DIE, BUT YOU WILL!“ … Das neue, absurd-sinnliche Künstlerformat ist nach der tobend gefeierten Premiere fortan – präsentiert von sensor – einmal im Monat in der Wartburg des Staatstheaters zu erleben. Jedes Mal: NEU! Jedes Mal: LIVE! Jedes Mal: BESONDERS BUMMS! Das nächste Mal: an diesem Freitag, 15. Dezember, um 20.45 Uhr. KUNSTGEFIXE ist selbstironische Unterhaltungsshow und tiefsinniger Bühnenwahn. Absurde Lyrik trifft auf poetische Gewalt und unberechenbare musikalische Darbietung. Die Speerspitze der Kreativität formiert sich aus den unerschöpflichen Reihen des Hessischen Staatstheaters zu einer Phalanx der Extreme. Wir ziehen in die Schlacht gegen die Tristesse der Wirklichkeit. „Im Anschluss an die etwa einstündige einmalige Show folgt immer eine Party mit DJ, euch und uns!“, laden die Macher zu einer Nacht mit offenem Ende, zu einer Wundertüte des Wahnsinns, und orakeln: „Wer nicht dabei ist, wird nie verstehen, warum sein Leben nicht besser wird.“ sensor präsentiert und verlost 2×2 Freikarten: losi@sensor-wiesbaden.de (dif/Foto Simon Hegenberg)

%d Bloggern gefällt das: