| | Kommentieren

Freies Theater Wiesbaden im „Home Office“ – Das Tele-Theater spielt ab 18.03. live in die Wohnzimmer hinein

Das Freie Theater Wiesbaden bringt Theater ins Wohnzimmer. In Zeiten von Corona und Mehr-oder-weniger-„Shutdown“ geht das Ensemble neue Wege und kommt mit „Home Office – Das Tele-Theater“ zum Publikum nach Hause. Premiere ist – nicht wie gerade versehentlich ungeduldig verkündet, heute, sondern: am Mittwoch, dem 18. März. (mehr …)

| | Kommentieren

KinderKulturTage starten mit „Wolle im Wasser“ – 28 Kindertheater-Veranstaltungen vom 13. März bis 1. April

Das Wiesbadener Theaterfestival „KinderKulturTage“ wird vom 13. März bis 1. April mit 28 Veranstaltungen in verschiedenen Stadtteilen Wiesbadens stattfinden. Das Musiktheater Lupe, Publikumspreisträger 2019, eröffnet das Programm am 13. März um 15 Uhr mit  „Wolle im Wasser“ im Wellritzhof. (mehr …)

| | 2 Kommentare

„Anne Nicole“ (Smith), Person voller Widersprüche: Rasante Opernshow im Staatstheater – Freikarten

Anna Nicole (Smith) – Sexsymbol, Partyluder und Männerfantasie, Busenwunder, Milliardärsgattin und Tabletten-Junkie. Sie war eine Person voller Widersprüche, mit einer Biografie, die den Stoff zu einer Seifenoper hätte liefern können. Und nun im Staatstheater Wiesbaden auf die Bühne kommt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Rasante Oper über ein Seifenoper-Leben: „Anne Nicole“-Premiere heute im Großen Haus – Es gibt noch Karten

Rasante Oper über ein Seifenoper-Leben: „Anne Nicole“-Premiere heute im Großen Haus – Es gibt noch Karten

Anna Nicole – Sexsymbol, Partyluder und Männerfantasie, Busenwunder, Milliardärsgattin und Tabletten-Junkie. Sie, gemeint ist Anna Nicole Smith, war eine Person voller Widersprüche, mit einer Biografie, die den Stoff zu einer Seifenoper hätte liefern können – und nun den Stoff für eine Oper bildet, die heute am Staatstheater Premiere hat. Es gibt noch Karten. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Bonjour Kathrin“- Hommage an Caterina Valente & Silvio Francesco im Velvets Theater

„Bonjour Kathrin“- Hommage an Caterina Valente & Silvio Francesco im Velvets Theater

Woran denken Sie bei Caterina Valente? An „Ganz Paris träumt von der Liebe“, Fünfziger Jahre, Wirtschaftswunder und natürlich ihrem Duo-Partner und Bruder Silvio Francesco? (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Extrachor des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden sucht neue Sänger*innen – Bewerbungen bis 14.02.

Extrachor des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden sucht neue Sänger*innen – Bewerbungen bis 14.02.

Der Extrachor des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden unter der Leitung von Chordirektor Albert Horne sucht noch spielfreudige, motivierte und engagierte Sänger*innen (Alt, Tenor und Bass) für die Spielzeit 2020/2021. Bewerber*innen sollten über gesangliche Vorbildung verfügen und Spaß an Oper und Theater haben. Bühnenerfahrung ist von Vorteil, aber kein Muss. Interessierte Sänger*innen richten ihre Bewerbung per E-Mail bitte bis spätestens 14. Februar 2020 unter Angabe des Stimmfachs und der musikalischen Vorbildung an die Inspizientin des Extrachors, Frau Ulrike Dautzenberg: ulrike.dautzenberg@web.de. (sun/Foto: Sven-Helge Czichy)

| | Kommentare deaktiviert für Gastspiel „Souvenir“ lässt Legende um Florence Foster Jenkins aufleben – am 1. und 2. Februar im Staatstheater

Gastspiel „Souvenir“ lässt Legende um Florence Foster Jenkins aufleben – am 1. und 2. Februar im Staatstheater

Foto: Marco Piecuch

‚Madame Flo’ war und ist ein Phänomen. Die reiche amerikanische Erbin sang in den 1940er Jahren vor einem hin-(und her-)gerissenen New Yorker Publikum nicht nur leidenschaftlich gerne die Klassiker der Opernliteratur, sondern sang diese auch total und zum Erbarmen falsch! Am Samstag, 1. Februar, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 2. Februar, um 16 Uhr, ist das Schauspiel »Souvenir« von Stephen Temperley in der Inszenierung von Ulf Dietrich im Kleinen Haus des Staatstheaters zu Gast.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Ohren spitzen für Musik, Literatur, Film, Kabarett und Vorträge – das hr2 Hörfest startet am 21. Januar

Ohren spitzen für Musik, Literatur, Film, Kabarett und Vorträge – das hr2 Hörfest startet am 21. Januar

Die Stadt Wiesbaden und hr2-kultur laden ab Dienstag, 21. Januar, gemeinsam zum hr2-Hörfest ein. Sechs Tage lang erwarten die Besucherinnen und Besucher akustische Attraktionen. Als Veranstaltungsorte sind wieder das Hessische Staatstheater, das Literaturhaus und das Caligari mit von der Partie. Den Anfang machen die renommierte Lyrikerin und Rezitatorin Nora Gomringer zusammen mit den Jazzmusikern Philipp Scholz und Philip Frischkorn, wenn es heißt „Peng Peng Parker“ – ein wahres Klangfeuerwerk!

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Spielstätte gefunden! Englischsprachige Bühne WPAC wird in Hellmundstraße sesshaft – Große Pläne im Hinterhof

Spielstätte gefunden! Englischsprachige Bühne WPAC wird in Hellmundstraße sesshaft – Große Pläne im Hinterhof

Viele Jahre hat er nach einer geeigneten ständigen Spielstätte für sein „Wiesbaden English Language Theater“ gesucht – nun endlich ist er fündig geworden: Keith D Greenleaf, Regisseur und Schauspieler, hat sein „Wiesbaden Performing Arts Center“ eröffnet. Stadtrat Helmut Nehrbass (links) schnitt gemeinsam mit Greenleaf und Hauseigentümerin Caroline Neu das rote Band im neuen Hinterhof-Domizil in der Hellmundstraße 33  durch. Damit hat sich für Keith D. Greenleaf ein lang gehegter Wunsch erfüllt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Jugendstil-Revue in den Kammerspielen: „Rilke on the Rocks“- Premiere am 25. Januar

Jugendstil-Revue in den Kammerspielen: „Rilke on the Rocks“- Premiere am 25. Januar

Zum Anlass der Jugendstil-Ausstellung vom Museum Wiesbaden wird das Stück „Rilke on the Rocks“, mit Klaus-Dieter Köhler als Regisseur, in den Kammerspielen Wiesbaden uraufgeführt. Theresa Berlage und Gregor Eckert schlüpfen in zahlreiche Rollen, rezitieren Rilke, Dehmel oder Oscar Wilde, spielen Szenen aus „Pelleas und Melisande“, „Elektra“ und „Salomé“, verwechseln Richard Strauss mit Johann Strauß, singen Schlager von Robert Stolz bis Namika und liefern sich dabei noch einen boulevardesken Schlagabtausch.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Alles super, abgesehen von den vielen Fragen … Wiesbadener Comedian Lukas Wandke im thalhaus

Alles super, abgesehen von den vielen Fragen … Wiesbadener Comedian Lukas Wandke im thalhaus

Lukas Wandke, gebürtiger Wiesbadener und bekannt aus RTL, Quatsch Comedy Club, 1Live oder Nightwash, ist ab sofort mit seinem Live-Programm „das L steht für…“ auf Tour. In seiner Heimatstadt Wiesbaden ist er am 23. Januar im Thalhaus zu sehen. (mehr …)