| | Kommentieren

Drei Liveacts, abgefahrene Location, entspannter Abend – “Loft Arts Music Show” geht am 24.5. in die zweite Runde

Die Premiere war der Hammer, die “Loft Arts Music Show #2” steigt an diesem Freitag, 24. Mai, im Loft der Maldaner Coffee Roasters in der Hellmundstraße 37. sensor präsentiert das einzigartige Format in der abgefahrenen Konzertlocation mit der super entspannten Atmosphäre und drei ausgesuchten Liveacts. Um 19.30 Uhr nimmt das Geschehen seinen Lauf. (mehr …)

| | Kommentieren

Sonntag ist #1EuropaFürAlle-Tag! Demos europaweit und in Frankfurt – Shantel kommt auch

An diesem Sonntag, 19. Mai, gehen  – genau eine Woche vor der Europawahl – europaweit gleichzeitig Zehntausende Menschen auf die Straße – für die Zukunft Europas und gegen Nationalismus. Das Bündnis “Ein Europa für alle – Deine Stimme gegen Nationalismus” organisiert zeitgleiche Demos in etlichen europäischen Großstädten, darunter auch auf dem Opernplatz in Frankfurt. (mehr …)

| | Kommentieren

sensor-Wochendfahrplan: Festspielfieber, Regenbogen, Hip Hop-Legende und Friedensnobelpreisträger

Von Selma Unglaube und Maximilian Wegener. Fotos Veranstalter.

Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus ist mal wieder in der Stadt, und an diesem Wochenende gleich mehrmals zu erleben. Dem Wochenende, das im Zeichen des Regenbogens steht mit “Idahobit” und dem Auftakt der erstmals durchgeführten, von sensor präsentierten “Queeren Woche” in Wiesbaden. Auf Hochtouren laufen noch die Maifestspiele, aktuell ergänzt um die “Junge Woche”, dazu kommen an diesem Wochenende unzählige kleine und große Veranstaltungen der allerunterschiedlichsten Art. Auch eine Hip Hop Legende hat sich angekündigt. Ihr habt die Wahl – nicht erst am 26. Mai … (mehr …)

| | Kommentieren

2 Jahre DO3! Heute wird entspannt-groovig im Schloss Freudenberg gefeiert

Die herrliche “Raus aus der Stadt – Rauf auf den Berg”-Reihe DO3, die regelmäßig am 3. Donnerstag eines Monats netteste Menschen zu entspanntesten und immer wieder anders und überraschend gestalteten und verlaufenden Abenden auf Schloss Freudenberg lockt, wird 2. Der Geburtstag wird heute gefeiert mit der Darmstädter Band  „klang.konzept“ (Jazz & Soul), der Schlossband und einer Party danach.  Klang.konzept schafft die Brücke von Architektur in die Musik, mit einem angenehmen warmen Klang und dem Grundkonzept aus sieben Musikern.
“Let‘s groove the night !”, heißt die Ansage für “2 Jahre DO3” heute ab 18 Uhr bis in den frühen Morgen hin – Kommen und Gehen geht jederzeit ganz nach Belieben, Abschalten ist auch heute wie an allen bisherigen DO3-Abenden garantiert. (dif)

| | Kommentieren

Eine ganze Woche queer: Kulturwoche führt über Stereo Total, Peaches, Film und Lesung zum CSD mit Sommerfest

Von Maximilian Wegener. Fotos Veranstalter/Paul Cabine.

Die neue “Queere Kulturwoche” im Schlachthof wird in diesem Jahr erstmals den IDAHOBIT (Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Trans*feindlichkeit ) mit dem Christopher Street Day Wiesbaden verbinden. Während der IDAHOBIT und die CSD-Demo ein politisches Anliegen haben, liegt der Fokus der Kulturwoche auf Kultur & Kunst, von Musik über Film bis Literatur. Kooperationspartner sind unter anderem Warmes Wiesbaden & CSD Wiesbaden, sensor präsentiert die “Queere Kulturwoche” – und verlost Freikarten für das Eröffnungskonzert mit Stereo Total. (mehr …)

| | Kommentieren

Großer Stadt-zu-Stadt-Spaß: Alles erlaubt bei “Coffee Ride”-Fahrrad-Rallye Wiesbaden-Mainz

Eine Fahrrad-Rallye, zwei Städte, vier Kontrollpunkte, exzellenter Kaffee – ein Hauch Alleycat! Das sind die Aussichten für “Le CoffeeRide – Tour de Wiesbaden-Mayence” an diesem Samstag. Es ist ganz einfach und macht super viel Spaß: rauf aufs Rad, über den Rhein, in die Nachbarstadt, vier Stempel sammeln und anschließend gemeinsam feiern. (mehr …)

| | Kommentieren

Oh, what a Tanz in den Mai-Night rund um den Sedanplatz – sensor-Fotorückblick online

In ganz Wiesbaden wurde in den Mai getanzt, als heißester Ort des Geschehens entpuppte sich mal wieder der Sedanplatz – es war rund um den Westend-Hotspot voller und cooler denn je. Wohin man auch kam im Lauf des Abends und der Nacht, überall standen und tanzten und tranken und lauschten und quatschten und feierten sie, vom frühen Abend bis in den Morgen. Auch schon wieder eine Woche her all das – höchste Zeit für die sensor-Fotonachlese. (mehr …)

| | Kommentieren

Happy birthday, Mach Mal Langsam: 3-Jahre-Geburtstagsfete heute nur drinnen

Mach Mal Langsam feiert ein kleines Ju­bi­lä­um. “Auf dem Tag genau vor drei Jahren, am 04.05.2016 in der Wiesbadener Kultbar “Chopan”, wagten wir es uns zum ersten Mal, einen ganzen Abend dem Sound der Entschleunigung zu widmen. Was daraus geworden ist, müssen wir Euch wohl nicht erzählen…”, heißt es in der Einladung zum Jubiläumsgeschehen, das, präsentiert von sensor, wetterbedingt heute leider nicht wie geplant schon tagsüber startet, sondern erst um 22 Uhr in der Kreativfabrik. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Darauf einen Wodka! Rückblick auf den Tresentalk mit goEast-Festivalleiterin Heleen Gerritsen in der EXIL Bar

Darauf einen Wodka! Rückblick auf den Tresentalk mit goEast-Festivalleiterin Heleen Gerritsen in der EXIL Bar

Von Maximilian Wegener (Text und Fotos).

Der Abend beginnt mit einem Wodka – so wie jedes goEast Festival auch. “Wodka trinken ist in Russland alltäglich. Wir spielen beim Festival gerne mit diesem Klischee”, sagt Heleen Gerritsen. Die studierte Slawistin aus Eindhoven ist seit 2017 Leiterin des Festivals für mittel- und osteuropäischen Film, das seit 2001 jährlich in Wiesbaden stattfindet – in diesem Jahr vom 10. bis 17. April, mit sensor als Medienpartner. Im Vorfeld hatte sich Gerritsen zur dritten Ausgabe des sensor-Tresentalks in der EXIL BAR des Walhalla im EXIL in der Nerostraße eingefunden. Ein Rückblick. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Weinerei: Betreutes Trinken – DAS Feierabend Event im heimathafen, heute um 19 Uhr. Eintritt frei!

Weinerei: Betreutes Trinken – DAS Feierabend Event im heimathafen, heute um 19 Uhr. Eintritt frei!

GLYG.in.flaschen und heimathafen Wiesbaden bringen zusammen, was zusammengehört:
Geile Weine, geiles Essen – und geile Typen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für In neuer Offenheit – Ball des Sports bringt Ereignisse für jedermann in die Stadt: Energy Run und Sektnacht

In neuer Offenheit – Ball des Sports bringt Ereignisse für jedermann in die Stadt: Energy Run und Sektnacht

Am 2. Februar wird der 49. Ball des Sports, erstmals im „kompletten“ neuen RMCC und mit Jan Delay als Mitternachtsshow-Stargast, wieder für einen Aufgalopp der tendenziell Reichen, Schönen und Prominenten sorgen. Otto-Normal-Wiesbadener bleibt bei dem Benefiz-Event zur Förderung der Deutschen Sporthilfe in aller Regel vor der Tür. Das Ganze, und die ordentliche Bezuschussung des Ganzen durch die Stadt, kann man finden, wie man will – unstrittig ist aber, dass das elitäre gesellschaftliche Großereignis sich seit einigen Jahren in die Stadt hinein öffnet mit diversen Veranstaltungen und Aktionen für “jedermann”.

(mehr …)