| | Kommentieren

Stadt unterstützt Freie Szene mit Förderprogrammen – Bewerbungsfrist 4.12. / Open Call für „Starke Stücke“

Mareike Buchmann wurde im ersten Durchgang für ein Projektstipendium ausgewählt, das Kulturamt unterstützt den Aufbau ihres Ensembles IDA FLUX.

Mit neuen Förderprogrammen unterstützt das Wiesbadener Kulturamt hiesige Künstler:innen der Freien Szene, aktuell in den Bereichen Theater, Tanz, Performance und Musik. Die Bewerbungsfristen enden in dieser Woche am 4. Dezember. Einen Tag länger haben Interessierte Zeit für den Open Call zum internationalen Festival „Starke Stücke“ mit einem jungen Publikum als Zielgruppe. (mehr …)

| | Kommentieren

Zwei Frauen an die Spitze: Intendanzduo für Staatstheater Wiesbaden / Prinzip des Dialogs zum Neustart

Dorothea Hartmann kommt von der Deutschen Oper Berlin nach Wiesbaden.
Beate Heine ist derzeit Stellvertretende Intendantin am Schauspielhaus Hamburg.

 

Das Staatstheater Wiesbaden bekommt eine künstlerische Doppelspitze – und die ist weiblich. Dorothea Hartmann und Beate Heine werden die neuen Intendantinnen des Hessischen Staatstheaters. Das haben die hessische Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn und Wiesbadens Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende heute in der Landeshauptstadt bekannt gegeben. Der Wechsel erfolgt zum Beginn der Spielzeit 2024/2025, wenn die Intendanz von Uwe-Eric Laufenberg endet. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Große Ideen in der Kleinen Schwalbacher: WiCoPop* soll Leben in Leerstand bringen / „Neue Innenstadt-Allianz“

Seit Jahren steht das Haus in der Kleinen Schwalbacher Straße leer, das nun auf allen Ebenen mit Leben gefüllt werden soll.
Für ein paar wenige Tage hatten in der Vergangenheit die Kommunikationsdesigner der Hochschule RheinMain das Haus mit ihrer Werkschau bespielt.

Beteiligte haben in den letzten Tagen schon erste Hinweise verbreitet und die Neugierde geweckt. Jetzt wird es konkret(er): In der Kleinen Schwalbacher Straße entsteht gerade das WiCoPop*. Am Samstag, 12. November, sind alle zur Eröffnung willkommen. Wicowas? (mehr …)

| | 3 Kommentare

Trauer um Sigrid Skoetz – Leidenschaftliche Theaterfrau weitete mit dem Walhalla kulturelle Horizonte der Stadt

Von Dirk Fellinghauer. Fotos privat.

Wiesbaden verliert eine markante Persönlichkeit der Kulturszene. Sigrid Skoetz, künstlerische Leiterin des Walhalla im EXIL und zuvor seit 2002 des Walhalla Theaters am Mauritiusplatz, ist überraschend verstorben. Die so vielseitige wie leidenschaftliche Theaterfrau, die den kulturellen Horizont der Stadt weitete, wurde 77 Jahre alt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Nachtbürgermeister heute im Kulturbeirat – Auch Appell zur Kultur in den Krisen auf der Tagesordnung

Nachtbürgermeister heute im Kulturbeirat – Auch Appell zur Kultur in den Krisen auf der Tagesordnung

Daniel Redin (links) und Pascal Rück sind das Wiesbadener Nachtbürgermeister-Duo. Ersterer war in der letzten Kulturbeirats-Sitzung im Publikum dabei, Letzterer wird heute als Gast der Sitzung ihre bisherige Arbeit vorstellen und die weiteren Aussichten diskutieren. Foto: Dirk Fellinghauer

Was macht eigentlich dieser Kulturbeirat? Was machen eigentlich unsere Nachtbürgermeister? Zwei skeptische Fragen, die man immer mal wieder hört. Heute kommen die einen mit den anderen zusammen bzw. mit dem anderen. Mit Pascal Rück hat sich eine Hälfte des Nachtbürgermeister-Duos in der heutigen Sitzung des Kulturbeirats angekündigt. Diese startet um 18 Uhr im Rathaus, auf der Tagesordnung stehen weitere wichtige Themen. Interessierte sind willkommen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Neues Konzertformat »Lieder-Soireen«: Christopher Bolduc macht den Auftakt im Staatstheater-Foyer

Neues Konzertformat »Lieder-Soireen«: Christopher Bolduc macht den Auftakt im Staatstheater-Foyer

In der Tradition der Abendgesellschaften des 19. Jahrhunderts stehen die Lieder-Soireen, zu denen Sänger:innen des Opernensembles des Hessischen Staatstheaters in der Spielzeit 2022/2023 an insgesamt sieben Terminen montags einladen. Die erste Soiree der Spielzeit am 17. Oktober um 19.30 Uhr im Foyer des Großen Hauses gestaltet Christopher Bolduc. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Sprungbrett Wiesbaden: European Youth Circus bringt Artistik-Nachwuchs in die Stadt – aber nicht aus Russland

Sprungbrett Wiesbaden: European Youth Circus bringt Artistik-Nachwuchs in die Stadt – aber nicht aus Russland

Alle zwei Jahre trifft sich in Wiesbaden der internationale Artistennachwuchs zu einem grandiosen Festival – eigentlich: nach den Absagen 2020 und 2021 findet der European Youth  Circus in diesem Jahr wieder auf dem Dern’schen Gelände statt. Am 13. Oktober geht´s los im großen Chapiteau, das bereits aufgebaut wurde. Artistik-Nachwuchs aus Russland bleibt diesmal außen vor. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Alle Formen der Zweisamkeit zerlebt: 2 Personen-Orchester gastiert / Besondere Wiesbaden-Verbundenheit

Alle Formen der Zweisamkeit zerlebt: 2 Personen-Orchester gastiert / Besondere Wiesbaden-Verbundenheit

Das 2PersonenOrchester „kleineReise“ kommt am 8. Oktober um 19.30 Uhr zu einem Gastspiel in die Wartburg. Eine der beiden Personen ist mit Wiesbaden bestens vertraut. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Reisen beginnt im RMCC! Merian erfindet ein Travel Festival – in Wiesbaden / „Fest der Sinne“ vom 1. bis 3.10.

Von Wiesbaden aus in die Welt reisen – das geht an nur einem einzigen Wochenende. Zumindest im Kopf. Das völlig neuartige Merian Travel Festival feiert vom 1. bis 3. Oktober Premiere, das bekannte Reise- und Kulturmagazin hat Wiesbaden ausgesucht für ein dreitägiges „Fest der Sinne“. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Mega-Theaterfest zum Spielzeitstart: Hinter die Kulissen-Blicke, Kostproben, Kostüme & Sommernachtsparty

Mega-Theaterfest zum Spielzeitstart: Hinter die Kulissen-Blicke, Kostproben, Kostüme & Sommernachtsparty

Nun kommt! Was haben wir für Spiel’ und Tänze?
Was gibt’s für Kurzweil? Ist kein Schauspiel da,
Um einer langen Stunde Qual zu lindern?
… fragt sich Theseus in Shakespeares „Sommernachtstraum“. Na, und ob! Die Spielzeiteröffnung 2022.23 am Staatstheater Wiesbaden wird in diesem Jahr endlich wieder mit einem Theaterfest gefeiert – und dieses mit einem Mega-Programm am 24. September ab 14 Uhr bis in die Puppen auf allen Bühnen und in manch anderen Räumen des Musentempels.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Lore im Garten-Festival am 24.9. auf dem Freudenberg: Es wird gelacht, getanzt und – vor allem – geliebt

Lore im Garten-Festival am 24.9. auf dem Freudenberg: Es wird gelacht, getanzt und – vor allem – geliebt

Lore spricht: „Der Freudenberg heißt so, weil er Freude verbirgt und die will ich mit Euch teilen. Ach was, ein Berg voller Freude. Kommt und kostet.“ Am 24. September wird von 15 bis 3 Uhr im Schlosspark auf dem Freudenberg ein Fest gefeiert. Und dieses Fest heißt „Lore im Garten Festival“. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Kulturbeirat, die Dritte! Frisch gewähltes Gremium konstituiert sich heute / Neuer Newsletter im Angebot

Kulturbeirat, die Dritte! Frisch gewähltes Gremium konstituiert sich heute / Neuer Newsletter im Angebot

Heute um 18 Uhr kommt der neu gewählte Kulturbeirat in der Landeshauptstadt Wiesbaden zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Das 25-köpfige ehrenamtliche Gremium  tagt öffentlich im Raum 22 des Rathauses, Interessierte sind willkommen. (mehr …)