| | Kommentieren

Die offizielle Freibad-Lektüre ist da: Juni-sensor draußen

Als hätten wir uns abgesprochen: Pünktlich zu den Supersommertemperaturen ist unser brandheißer Juni-sensor draußen und blickt in der Titelstory hinter die Kulissen der Sommerfestivals. Dazu gibt es natürlich einen Festivalfahrplan für den Juni, aber auch jede Menge Schmökerstoff zu anderen Themen: Der große Test hat erstaunlich viel Kaffee “made in Wiesbaden” entdeckt und genossen, im Westend machen sich Kiez-Sorgen rund um “Das Lokal” breit, “Die Stadt radelt” trotz frisch verteidigtem letzten Platz im ADFC-Radklimatest, die New Yorker HipHop- und Graffiti-Fotografen-Legende Martha Cooper zeigt einige ihrer großartigen Fotografien im Vorfeld ihrer “Meeting Of Styles”-Ausstellung in Wiesbaden. Außerdem gibt es ein Porträt der Heilpraktikerin und Frauenzentrum Sirona-Gründerin Sigrid Schellhaas und das große 2×5-Interview mit Warmes Wiesbaden-Vorsitzendem Manuel Wüst zum Christopher Street Day (am 3. Juni in Wiesbaden). Wie es sich im Vergnügungspark wohnen lässt, zeigt Otto Barth junior im aufgefrischten Taunus Wunderland. Wir berichten über das rege Kommen und Gehen in der Gastro- und Geschäftswelt, waren Hüpfen im “Superfly” Trampolinpark und Schlemmen im Josephine Soul Food Café. Also haltet Ausschau nach den 20.500 Exemplaren, die auf dem Weg zu rund 1.000 Auslagestellen in der Stadt sind, und dann genießt die Lektüre – am besten im Park oder im Freibad. Geht übrigens auch digital – die komplette Ausgabe als PDF-Download und E-Paper findet ihr hier(dif/Cover Julian Weber)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.