| | Kommentare deaktiviert für Egal was kimmt: Bloß net uffreeeche! Ulrike Neradt und die Wiesbadener Kultband “Best Age” leben es euch vor!

Egal was kimmt: Bloß net uffreeeche! Ulrike Neradt und die Wiesbadener Kultband “Best Age” leben es euch vor!

Pressefoto_Ulrike Neradt

Am Freitag, den 15.04.16, stellt die Kabarettistin, Autorin und Sängerin Ulrike Neradt im Theater im Pariser Hof im Rahmen eines bunten Abends mit Mundartlesung und hausgemachter Live-Musik die wohl wertvollste Hessische Lebensphilosophie vor: „Eh ich mich uffreech, is mir’s lieber egal! – Den Spruch sollte man sich auf der Zunge zergehen lassen wie ein Stück Sahnetorte“, schreibt die Künstlerin im Vorwort Ihres gleichnamigen Buches.

Wann immer „Uffreechung“ in ihrem Leben droht, ruft sich die multitalentierte Rheingauerin diesen Spruch in Erinnerung. Denn, so fasst Dr. Winfried Rathke es im Nachwort ihres Buches zusammen,  „(…) ändern kann man das Leben nur bedingt – wenn überhaupt! Ulrike Neradt, die Rheingauer Allround-Künstlerin, geniale Chanson-Interpretin, bacchantische Komödiantin und literarisch beschlagene Mundart-Ikone beschreibt (…) in ihrem erfrischend amüsanten Dialekt den ganz alltäglichen Wahnsinn, der auch ihr immer wieder begegnet ist.“ Von genau diesem Wahnsinn möchte die „Hessin aus Leidenschaft“ auch dem Wiesbadener Publikum im Theater im Pariser Hof berichten. Und damit die „guuude Laune“ statt der „Uffreechung“ noch besser gelingt, bringt sie die Wiesbadener Kultband „Best Age“ mit, die mit schmissigen Hits aus den 80ern und 90ern zusätzlich für Stimmung sorgt und perfekt zum heimatlich-frivolen Ton der Kabarettistin passt.

Ein absolutes Muss für alle Hesseköpp’!

Weitere Informationen und Tickets unter: www.theaterimpariserhof.de

%d Bloggern gefällt das: