Direkt zum Inhalt wechseln
|

Getanzter „Populisus“ in Igstadt – Außergewöhnliche Performance in außergewöhnlicher Location

Eine besondere Tanzperformance in einer besonderen Location – „Populismus“ von Matthew Tusa wird am 1. Juni um 20 Uhr und 2. Juni um 19 Uhr im Hinterbergwerk aufgeführt. Für die Performance wie auch schon allein für die Location lohnt sich der Weg nach Igstadt.

In einer Welt voller Wankelmut und Zweifel ist es oft schwer, seine Stimme zu finden und gehört zu werden. Wie beruhigend ist es da, die Sicherheit einer Gruppe zu erfahren: Gemeinsam Großes erreichen – die Welt verändern! Oder ist es nur ein perfides Spiel um Kraft, Macht und Einfluss? Matthew Tusa setzt sich in seinem neuen Stück kritisch mit dem Phänomen des Populismus auseinander und damit, wie dieser zunehmend in der Mitte unserer Gesellschaft Fuß fasst.

Karten gibt es via matthewtusa.com.

(dif/Fotos Reinhold Fischenich)

Das Hinterbergwerk in Igstadt – eigentlich Fotostudio (Anbau vorne), wird am Wochenende zur Tanzlocation:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert