| | Kommentare deaktiviert für Lesung im einstigen Bauerngehöft – Stephanie Gessner am Freitatg mit “Lil April” im Café Rosalie in Nordenstadt

Lesung im einstigen Bauerngehöft – Stephanie Gessner am Freitatg mit “Lil April” im Café Rosalie in Nordenstadt

KalPerl_PensionRosalie_LesungGessnerStephanie_0107

Stephanie Gessner liest am Freitag, 1. Juli, ab 18.30 Uhr ihren Roman „LIL APRIL – Mein Leben und andere Missgeschicke“  im Café Rosalie in Nordenstadt, das im einstigen Bauerngehöft auch sonst eine Entdeckung wert ist.In Lils Familie ist das Chaos Dauerzustand: Fünf Geschwister, ein Hund, ein Au-pair-Mädchen und zwei schusselige Erziehungsberechtigte beanspruchen Lils Rund-um-die-Uhr-Aufmerksamkeit. Dabei hätte sie genug eigenen Kram, um den sie sich kümmern müsste – nicht zuletzt den neuen Nachbarsjungen von gegenüber. Als dann aber ihr Vater anfängt, sich sehr merkwürdig zu verhalten, ist Lil plötzlich doch ganz froh, kein Einzelkind zu sein.  Die Autorin hat Literaturwissenschaft studiert, Reiseberichte für Zeitschriften geschrieben und arbeitet heute als Texterin. Gessner lebt mit ihrer Familie in Mainz und schreibt in ihrer Freizeit Romane und Kurzgeschichten. www.pension-rosalie.de

%d Bloggern gefällt das: