| | 1 Kommentar

Großer Kostümverkauf im Staatstheater

staatstheater_wiesbaden

Die hier abgebildeten Kostüme gibt es garantiert (noch) nicht zu kaufen, denn sie sind noch im Einsatz in der aktuell laufenden Inszenierung „Hamlet, Prinz von Dänemark“. Ansonsten gilt aber: Der Neujahrsputz steht ins Haus, das Hessische Staatstheater Wiesbaden schafft Platz im Fundus. Daher findet am Samstag, 9. Januar, von 11 bis 16 Uhr der traditionelle große Kostümverkauf im Malsaal statt. Verkauft werden Kostüme, Rüstungsteile, Kopfbedeckungen, Schuhe, Wäsche, Theatertiere, Masken, Perücken und vieles mehr – aus allen Stilepochen. Über 4.000 Teile werden zum Verkauf angeboten. Bezahlt werden kann ausschließlich in bar. (dif / Foto Staatstheater Wiesbaden /Karl & Monika Forster)

Ein Kommentar “Großer Kostümverkauf im Staatstheater

Comments are closed.