| | Kommentare deaktiviert für Hammer! Wehen Wiesbaden gewinnt Relegations-Hinspiel mit 4:0 – und schürt Hoffnung auf die SVWWensation

Hammer! Wehen Wiesbaden gewinnt Relegations-Hinspiel mit 4:0 – und schürt Hoffnung auf die SVWWensation

Was für ein Fußballabend in der mit 11.000 Besucher:innen ausverkauften Brita-Arena. Der SV Wehen Wiesbaden hat das Relegations-Hinspiel gegen Arminia Bielefeld vor heimischer Kulisse mit 4:0 gewonnen – und schürt Hoffnung auf die Sensation, den erhofften Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga. Überschattet wurde das grandiose Spiel von Bengalo-Böller-Randale seitens der Bielefelder Fans.

Gleich in der 7. Minute brachte Ivan Prtajin die Gastgeber in Führung – 1:0 für SV Wehen Wiesbaden. Nach der Pause eröffnete Kapitän Johannes Wurtz den Torreigen der 2. Halbzeit mit dem 2:0 nur fünf Minuten nach Wiederanpfiff in der 50. Minute. Benedikt Hollerbach erhöhte in der 80. Minute auf 3:0. John Iredale legte nach – unglaubliches 4:0 in der 82. Der Jubel im Stadion an der Berliner Straße wurde dann schnell getrübt, nachdem Bielefelder Fans immer heftiger – und gefährlicher – Bengalos und Böller abschossen. In der 83. Minute unterbrach der Schiedsrichter das Spiel und schickte alle Spieler in die Kabinen.

Nach zwanzig Minuten Zwangspause wurde die Partie um 22:47 Uhr wieder angepfiffen – und zu Ende gespielt zum umjubelten 4:0- Endstand.

Schon am Dienstag, 6. Juni, geht es zum Rückspiel nach Bielefeld. Die Stadt Wiesbaden hatte heute erklärt, das angedachte Public Viewing nicht realisieren zu können. Umso animierter dürften sich nach dem heutigen Mega-Erfolg Wiesbadener Gastronomen fühlen, das alles entscheidende Spiel am kommenden Dienstag, Anpfiff 20.45 Uhr, live zu übertragen. Und alle Wiesbadener:innen sollten sich anstecken lassen vom SVWW-Fieber und nicht nur die Mannschaft, sondern bei der Gelegenheit auch noch die Wiesbadener Gastronmie unterstützen.

Bisher hat Das Wohnzimmer in der Schwalbacher Straße spontan verkündet, ein Viewing anzubieten: „Liebes Wiesbaden, da es in Wiesbaden NICHT zu einem Public Viewing kommen wird, haben wir uns kurzerhand entschlossen, unsere #SWWW – Männer zu unterstützen und wollen das gemeinsam mit Euch tun“, schrieben sie heute auf Facebook: „Wir haben noch 60 Plätze auf unserer hinteren Terrasse für Euch bereit. Genießt bei sommerlichen Temperaturen ein erfrischendes Bier und einen Burger auf unserer Wohnzimmer-Innenhof. Lasst uns gemeinsam mit fiebern und hoffen, dass unsere Jungs es mit 100% in die 2. Liga schaffen!“ Wer dort dabei sein will, sollte nicht lange zögern: „Wir sind 24 Stunden für Reservierungsanfragen telefonisch erreichbar oder rufen zeitnah zurück.“

Welche weiteren Wiesbadener Gastronomen und Orte zeigen das Spiel am 6.6.? Gerne hier kommentieren oder Mail an hallo@sensor-wiesbaden.de, Betreff SVWW. (dif)