| | Kommentare deaktiviert für La Bolschevita feiert heute verflixten Geburtstag mit Party und Livemusik

La Bolschevita feiert heute verflixten Geburtstag mit Party und Livemusik

 

Sieben Weltwunder, sieben Todsünden, der siebenarmige Leuchter, die sieben Weisen, die sieben Hügel von Rom, der siebte Himmel, sieben Zwerge und sieben Geißlein: Für ein Jahr reiht sich LA BOLSCHEVITA in den illustren Kreis der magischen “Sieben” ein. Kaum zu glauben, schon im verflixten siebten Jahr  –gleichwohl hat sich seit dem ersten Tag der Dancefloor von LA BOLSCHEVITA stets vergrößert: “Mussten wir anfangs noch erklären was Musik aus Osteuropa ist und stand stets noch “New Klezmer” in der Unterzeile, weiß heute jedes Kind, welche Musik auf rumänischen Hochzeiten läuft. ”

Und die beiden LA BOLSCHEVITA DJs Janeck und Mustafa (in Ehre ergrauend, aber sexier than ever) haben mittlerweile eine Musiksammlung vom Toten Meer bis zu den Anden, die vermutlich groß genug für eine einmonatige Non-Stop-Super-Dance Party ist. Das Beste davon gibt es zur großen Geburtstagsparty. Obendrauf: Sieben Nettigkeiten für die Gäste. Was das ist? Findet Ihr heute heraus. 

Live dabei sind KOTTARASHKY & THE RAIN DOGS aus Sofia in Bulgarien. KOTTARASHKY aka Nikola Gruev hat vor zwei Jahren mit seinem Album “OpaHexy” für Furore gesorgt – ein Producer-Ding voller sensationeller Samples und Sounds aus Osteuropa, das gewissermaßen den Sound von PORTISHEAD osteuropäisiert. Damit er auch live spielen kann, hat sich um ihn herum eine Band zusammengefunden, mit der er auch das brandneue Album aufgenommen hat.

http://www.myspace.com/kottarashky

http://www.asphalt-tango.de/records/kottarashky/artist-demoni.html

http://www.myspace.com/labolschevita