| | Kommentare deaktiviert für “Lautstark” schließt – CD- und Plattenverkauf nur noch online

“Lautstark” schließt – CD- und Plattenverkauf nur noch online

Lautstark_18

Umzug von der Moritzstraße nach ebay – der Wiesbadener Plattenladen “Lautstark”schließt heute die Pforten seine Ladengeschäfts. “Heute ist der letzte Tag, künftig werden wir noch noch online über unseren Lautstark-Shop bei ebay verkaufen”, bestätigte uns heute auf Nachfrage Inhaber Kai Zahn die bedauerliche Nachricht. Also wieder ein Stück Stadtkultur und urbanes Lebensgefühl weniger in Wiesbaden. Die Gründe für den Schritt liegen auf der Hand: “Der Trend trifft bei uns so zu wie bei ziemlich allen: Es wird immer weniger im Geschäft gekauft, im Internet aber sehr viel.” Leicht fällt ihm der Schritt nicht: “Ich finde Läden zum Einkaufen viel schöner.” Nachdem der Umsatz im Geschäft aber konstant zurückgegangen und – immerhin – im Internet entsprechend gestiegen sei, sei die komplette Verlegung des Geschäfts in den Online-Handel unvermeidlich gewesen: “Für eine reine Lagernutzung sind die Miete für das Ladengeschäft und die Personalkosten dann doch zu hoch.”

Lautstark_10

Rund 13.000 Artikel, Second-Hand-CDs und -LPs sowie DVDs und ein paar wenige neue Einzelstücke, müssen nun in den Onlineshop übertragen werden. Das braucht Zeit, und deshalb schließt “Lautstark” nun schon zum 15. März, auch wenn der Mietvertrag noch bis Ende des Monats läuft. (Dirk Fellinghauer / Fotos Arne Landwehr)