| | Kommentare deaktiviert für Licht aus für den Schutz des Planeten: “Earth Hour” heute Abend mit Feuer und Musik am Bowling Green

Licht aus für den Schutz des Planeten: “Earth Hour” heute Abend mit Feuer und Musik am Bowling Green

earthhour

Wiesbaden macht mit, wenn Millionen Menschen weltweit zur “Earth Hour” heute um 20.30 Uhr rund um den Globus das Licht ausschalten. sensor unterstützt die Aktion als Medienpartner. Als Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz werden an dem zentralen Veranstaltungsort – dem Bowling Green – das Licht am Kurhaus und am Hessischen Staatstheater ausgeschaltet. In dieser Stunde gibt es hier aber trotzdem viel zu sehen. Das Project PQ zeigt seine spektakuläre Feuershow und die Band “Freizeitkämpfer” sorgt vor Ort – natürlich unplugged – für gute Stimmung. Alle sind eingeladen, ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen: “Bringt ein Windlicht mit und verstärkt das aufgestellte Symbol der Earth Hour „ 60+“” Der Auftakt zur Earth-Hour findet bereits um 17.30 Uhr in der Caligari FilmBühne statt. Gemeinsam mit dem Kulturamt präsentiert das Umweltamt den Film “Als der Wind den Sand berührte”. Der beeindruckende und bildgewaltige Film zeigt den Existenzkampf einer Nomaden-Familie in Ostafrika, die auf der Suche nach Wasser bereit ist, alles zu opfern. Die Eröffnung und Begrüßung zur Earth Hour erfolgt durch Bürgermeister Arno Goßmann. (dif/Bild Umweltamt)

%d Bloggern gefällt das: