| | Kommentare deaktiviert für Neues Leben im Hauptbahnhof: “Chillers” serviert Burger und gute Laune der kalifornischen Art

Neues Leben im Hauptbahnhof: “Chillers” serviert Burger und gute Laune der kalifornischen Art

Chillers

 

Das “Chillers” bringt seit kurzem wieder Leben in die großen schönen und zuletzt mal wieder länger verwaisten Räume im Wiesbadener Hauptbahnhof. Nach umfangreichem Umbau gab es zunächst ein “Preopening” für geladene Gäste, mittlerweile hat die Kombi aus Restaurant und Bar für jedermann ganz offiziell geöffnet und verspricht im besonderen Ambiente “kalifornischen Lebensstil” mit den Zutaten “Locker, Easy Going, Gutes Essen, Freundliche Menschen und eine tolle Stimmung”. Burger stehen im Mittelpunkt des Speisengeschehens, die gibt es in diversen Varianten und außerdem Salate, Fingerfood, Chicken Wings oder Desserts. Darunter Drinks aller Art und “Happy Hour den ganzen Tag” für Cocktails. Special-Tage wie “BYOB” (Build Your Own Burger) oder “Pitchertag” am Donnerstag sorgen für Abwechslung. Auch Veranstaltungen sind für die Zukunft geplant. Geöffnet ist montags bis donnerstags von 11 bis 24 Uhr, freitags von 11 bis 1 Uhr, samstags von 12 bis 1 Uhr und sonntags von 12 bis 24 Uhr.  www.chillers-wiesbaden.com/ (dif)