| | Kommentare deaktiviert für Nigel Kennedy rockt Wiesbaden: “Der Punk unter den Geigenvirtuosen” kommt am 17. Mai in den Schlachthof

Nigel Kennedy rockt Wiesbaden: “Der Punk unter den Geigenvirtuosen” kommt am 17. Mai in den Schlachthof

nigelkennedy

 

Am 17. Mai wird mit Nigel Kennedy ein weiterer Ausnahmekünstler den Schlachthof beehren. Mit unterschiedlichsten Programmen hat sich der „Punk unter den Geigen-Virtuosen“ als Grenzgänger zwischen verschiedenen Musikstilen einen Namen gemacht. Seine musikalischen Erfahrungen reichen von klassischen Interpretationen bis hin zu Zusammenarbeiten mit Kate Bush, Robert Plant oder Paul McCartney. Was immer er anfasste, versprühte Funken. Außerdem widmet sich Kennedy schon lange einem der größten Rockmusiker und Gitarren-Genies unserer Zeit: Jimi Hendrix. Seit nunmehr 25 Jahren interpretiert Kennedy in unterschiedlichsten Besetzungen verschiedene Werke des Rockmusikers. Sein aktuelles Hendrix-Programm zeigt ihn mit einer neuen, internationalen Besetzung: Doug Boyle, Julian Buschberger, dem 18-Jährigen Gitarren-Wunderkind Orphy Robinson, dem Vibraphonist und Gründungsmitglied der Jazz Warriors Tomasz Kupiec und Adam Czerwinski, der zu einem der führenden Percussionisten Europas zählt. Der Kartenvorverkauf startet an diesem Samstag um 9 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auf www.schlachthof-wiesbaden.de