| | Kommentare deaktiviert für Per Fernbus an die Ostsee – FlixBus startet in Wiesbaden

Per Fernbus an die Ostsee – FlixBus startet in Wiesbaden

flixbus

“Täglich, günstig und erstmals ohne Umstieg nach Hamburg, Bremen, Düsseldorf oder Kiel'” – so wirbt der bundesweite Fernbusanbieter FlixBus, der ab dem 12. Juni mit sieben Direktverbindungen ab Wiesbaden in unserer Stadt Fuß fassen möchte. Demnächst pendeln die FlixBusse täglich auf der neuen Fernbuslinie zwischen Wiesbaden und Kiel – vom Fernbushalt am Wiesbadener Hauptbahnhof über Rheinland-Pfalz, der erste Zwischenstopp ist Mainz, und NRW bis an die Ostsee.

FlixBus-Geschäftsführer André Schwämmlein erklärt die Wahl der neuen FlixBus-Stadt: „Bisher hat sich das neue Fernbusangebot in Hessen primär auf Frankfurt oder Unistädte wie Gießen konzentriert. Es wurde daher höchste Zeit, endlich auch die Landeshauptstadt zu vernetzen. Die nächste Fernbuslinie ab Wiesbaden ist bereits beantragt und startet demnächst Richtung Leipzig und Berlin.“

Tickets ab 5 Euro inklusive Sitzplatzgarantie, Gepäckmitnahme und WLAN an Bord sind über www.FlixBus.de, per kostenloser Smartphone-App sowie bald auch in Wiesbadener Reisebüros buchbar. Sofern noch Plätze frei sind, kann man das Ticket für den FlixBus auch beim Fahrer kaufen. “Günstiger ist jedoch immer die Vorab-Reservierung über das Internet oder im Reisebüro”, sagt Pressesprecherin Bettina Engert.

“Fernbusboom ungebrochen”

André Schwämmlein freut sich, dass die Mobilitätsalternative ankommt: „Der Fernbusboom ist ungebrochen. Beinahe täglich nehmen wir neue Linien, neue Städte und zusätzliche Verbindungen in unser Angebot mit auf. Bis zum Ende des Jahres möchten wir unser Streckennetz bundesweit nochmals verdoppeln.“ Bettina Engert: „Zwar ist man im FlixBus meist länger unterwegs als mit der Bahn, spart sich aber den Umstieg und etwa 70% des Ticketpreises. Die Reisezeit kann man sich zudem mit dem Surfen im Internet über unser kostenloses Wifi an Bord verkürzen.“  FlixBus wurde mehrfach zum bundesweiten Testsieger bei Fernbusreisen gewählt. Bereits seit letzten Sommer gehört Wiesbaden zum Streckennetz von MeinFernbus.

Sind Fernbusse für euch eine Option? Habt ihr schon Reiseerfahrungen mit Fernbussen, oder könnt Ihr euch vorstellen, bei künftigen Reisen auf Fernbusse umzusteigen?