| | Kommentieren

Per Speed-Dating in den Kulturbeirat? Kandidierende am 7.6. kennenlernen, Wahlunterlagen ab sofort beantragen

JJetzt wird gewählt! Ab jetzt und bis zum 7. Juli können Wiesbadens Bürger:innen über die Zusammensetzung des dritten Kulturbeirats abstimmen. Wer Kandidierende persönlich kennenlernen möchte, kann sie am 7. Juni zum Speed-Dating treffen.

Die Briefwahlunterlagen können ganz einfach in Nullkommanix hier und hier angefordert werden. Das ehrenamtliche Gremium wird für 4 Jahre gewählt.

Wählen schon ab 16

Wahlberechtigt sind diesmal Wiesbadener:innen erstmals schon ab 16 Jahren.  Alternativ können die Unterlagen per Post oder Email beantragt werden oder auch an ausgesuchten Terminen – dazu später mehr – live gewählt werden.

Informationen zu den insgesamt 45 Kandidierenden finden sich auf der Website des Kulturbeirats. Bis zu zwölf Stimmen können abgegeben werden, je eine in den sieben künstlerischen/kulturellen Sparten sowie diesmal sechs statt bisher vier Stimmen bei den Spartenunabhängigen.

Wer sich ein persönliches Bild von den diesjährigen Bewerber:innen machen will, bekommt an diesem Dienstag, 7. Juni, im Theater im Pariser Hof die Chance dazu. Ab 17 Uhr können Interessierte mit einem Großteil der Kandidierenden im „Speed-Dating“-Format ins direkte Gespräch gehen und Kulturfragen direkt an ihre möglichen Vertreter:innen im Gremium stellen.

Schnelle Tischgespräche

Geplant sind schnelle Tischgespräche mit den Kandidierenden in Gruppen. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von dem Wiesbadener Jazzgitarristen Markus Fleischer. Im Anschluss ans Speed Dating startet um ca. 19 Uhr eine offee Gesprächsrunde unter dem Motto: „Kultur holt sich die Stadt zurück… und kann dritte Orte schaffen“ – unter anderem mit Kulturamtsleiter Jörg-Uwe Funk sowie Zerrin Kiris (Projektcoachin des Projektes KLAR!), Jan-Philipp Possmann (Kurator, Mannheim) und Terry Thust (Vogeltränke, Kreativfabrik).

„Live“-Wahlmöglichkeiten

Neben der Briefwahl bieten Wahlamt und die Geschäftsstelle Kulturbeirat in den nächsten Tagen und Wochen Möglichkeiten an, bei denen Wahlberechtigte auch vor Ort ihren Stimmzettel erhalten, ausfüllen und direkt abgeben können – erstmals am 7. Juni bei der Veranstaltung im Theater im Pariser Hof, sowie hier: Samstag, 11. Juni, Mittwoch, 15. Juni, Mittwoch, 22. Juni, jeweils 10 bis 12.30 Uhr, Stadtbibliothek Mauritius Mediathek + Samstag, 25. Juni, 16 bis 19 Uhr, Theaterkolonnaden + Montag, 4. Juli, bis einschließlich Donnerstag, 7. Juli, jeweils 9 bis 17 Uhr, Wahlamt Wiesbaden.

Alle Infos zur Wahl sowie zum Kulturbeirat insgesamt und zur Arbeit des Gremiums in den vergangenen Jahren hier: www.kulturbeirat-wiesbaden.de (dif)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.