| | Kommentare deaktiviert für Rotundenkonzert im Biebricher Schloss mit Studenten der Musikakademie

Rotundenkonzert im Biebricher Schloss mit Studenten der Musikakademie

rotundenkonzert_Biebrich

 

Das Landesamt für Denkmalpflege und das Hessische Immobilienmanagement laden wieder zu einem ihrer besonderen Konzerte in die Rotunde des Biebricher Schlosses ein. Der Festsaal der Nassauischen Sommerresidenz bildet am Dienstag, dem 19. Mai, um 19.30 Uhr den Rahmen für ein ausgewähltes musikalisches Programm. Studentinnen und Studenten der Wiesbadener Musikakademie spielen Werke zum Thema „Der musikalische Salon – europäische Kammermusik des Bürgertums.“ Anders als bei den bisherigen Konzerten, bei denen die höfische Musik im Vordergrund stand, geht es erstmals um die Hausmusik in den halböffentlichen Salons des Bürgertums. Die Hausmusik steht für den Bildungsenthusiasmus eines selbstbewussten Bürgertums, das die adlig-höfische Tradition der Kammermusik für ihr eigenes Selbstverständnis nutzte und weiterentwickelte. Der neue Präsident des Landesamtes für Denkmalpflege, Dr. Markus Harzenetter, der seinen Dienst im Biebricher Schloss Anfang Mai angetreten hat, wird die Gäste begrüßen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

%d Bloggern gefällt das: