| | Kommentare deaktiviert für Save Democracy: Haltung zeigen, Offenheit hochhalten – beim Donnerstalk am 07.09. im heimathafen

Save Democracy: Haltung zeigen, Offenheit hochhalten – beim Donnerstalk am 07.09. im heimathafen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen im Bundestagswahl-Wahlkampf 2017. “Save Democracy” titelt es reißerisch über dem Donnerstalk im heimathafen am 07.09.: Ist die Demokratie etwa in Gefahr? Hier, in Deutschland? Erdogan, Orban, LePen – dort lauern doch die Gefahren für die offene Gesellschaft, oder? Welche Strömungen sind zurzeit unterwegs? (Wo) ist unsere offene Gesellschaft in Gefahr? Kommt es zum Rechtsruck? Und vor allem: WIE WOLLEN WIR ALS GESELLSCHAFT LEBEN? UND: WAS KANN UND MUSS JEDER EINZELNE DAFÜR TUN?
Das wollen wir miteinander diskutieren – nach einem Vortrag vom Wahl-Experten Michael Lidauer von wahlbeobachtung.org. Für die Diskussion im Anschluss gibt es, neben den Stimmen der anwesenden denkenden Gesellschaft, ein Panel von Experten u.a. vom Institut für Publizistik Mainz, dem Wiesbadener Kurier und den Initiatoren von Pulse of Europe Wiesbaden, und anderen, die gerne auch spontan eingeladen sind, sich zu beteiligen. Zur offenen Diskussion, gerne auch konfrontativ, aber immer konstruktiv und mit Respekt und Offenheit für die Sichtweisen des anderen.
Der Donnerstalk beginnt um 19:00 Uhr bei freiem Eintritt im heimathafen Wiesbaden.