| | Kommentare deaktiviert für Schon heiß auf Energy Rock? Kult-Festival steigt nächste Woche mit Mallet, Monotones und mehr

Schon heiß auf Energy Rock? Kult-Festival steigt nächste Woche mit Mallet, Monotones und mehr

kalperl_energyrock_mallet

 

Das wird ein Fest für alle „Mallet“-Fans: Die Wiesbadener Kultband bringt im Oktober eine neue CD heraus. Natürlich gibt’s die für alle Rock-Begeisterten direkt live zu hören: am 14. Oktober bei „ESWE EnergyRock“, präsentiert von sensor in der Christian-Bücher-Halle. Seit 30 Jahren bestimmen Mallet die Wiesbadener Musikgeschichte mit. Mehr als 4000 Auftritte hat das Trio in dieser Zeit absolviert, dabei nicht nur in ganz Deutschland, sondern auch vor begeistertem Publikum in Holland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Spanien gespielt. Dabei traten „Mallet“ auch als special guest solcher Größen wie Deep Purple, Grönemeyer, Foreigner, Sweet, Scorpions oder Emerson, Lake & Palmer auf. Jetzt meldet sich die Band aus dem Studio zurück und veröffentlich drei Jahre nach der letzten Scheibe ihre neue CD: „Man on Fire“ heißt das mittlerweile elfte Album, Dynamisch, abwechslungsreich und sauber produziert. Exklusiv präsentieren „Mallet“ ihre neue Scheibe beim Festival „EnergyRock 2016“. Für viereinhalb Stunden feinste Livemusik sorgen neben „Mallet“ die „Rodgau Monotones“, „Henderson plays Hendrix“ (Jimi Hendrix) und  „Townworker“ (Classic Rock).  www.energy-rock.de Tickets gibt es unter anderem im Kundencenter des Wiesbadener Kurier (Langgasse 23). sensor präsentiert und verlost 3×2 Freikarten: Mail mit Antwort auf die Preisfrage: “Bei welche der auftretenden Bands handelt sich um die ESWE-Betriebsband?” an losi@sensor-wiesbaden.de (dif/Foto Veranstalter)