| | Kommentare deaktiviert für Ideen willkommen: Wiesbadener Jahr der Städtepartnerschaften startet – Heute Ausstellungseröffnung im Rathaus

Ideen willkommen: Wiesbadener Jahr der Städtepartnerschaften startet – Heute Ausstellungseröffnung im Rathaus

Wiesbaden_JahrderStädtepartnerschaften

 

Beim “Visionären Frühschoppen” zum Thema “Städtepartnerschaften – Keimzelle oder Brachland” hatte OB Sven Gerich im Mai 2014 erstmals seine Idee verkündet. Nun wird seine Vision ausführlich und vielfältig in die Tat umgesetzt: Im gerade begonnenen 2016 feiert Wiesbaden das Jahr der Städtepartnerschaften. Zum Auftakt wird heute um 17.30 Uhr im Rathaus eine Plakatausstellung des Partnerschaftsvereins Nueva Nicaragua eröffnet.  Im Laufe des Jahres werden eine Reihe von Partnerschaftsvereinen “ihre” Stadt in Ausstellungen vorstellen. Derzeit hat die Landeshauptstadt 13 Städtepartnerschaften, eine Patenschaft und vier Stadtteilpartnerschaften in Deutschland, Europa, dem Nahen Osten und Lateinamerika. Das offizielle Fest-Wochenende mit großem Festakt steigt vom 22. bis 24. April. Ideen zur Gestaltung des Jahres der Städtepartnerschaften sind noch willkommen.

Bei der Ausstellung, die heute im Rathaus startet und zu der alle Interessierten eingeladen sind, zeigt der Partnerschaftsverein Nueva Nicaragua, der bereits 2014 sein 30-jähriges Bestehen feierte, Schautafeln mit den vielfältigen Bildungs- und Sozialprojekten, die in der nordnicaraguanischen Partnerstadt Ocotal unterstützt werden. Die Ausstellung kann bis zum 14. Januar zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden. Zur Eröffnung werden auch Martha Buhl, nicaraguanische Honorarkonsulin in Frankfurt, und Heidemarie Wieczorek-Zeul, langjährige Bundesministerin für wirtschaftliche und Zusammenarbeit und Entwicklung, erwartet.  Zur Ausstellungseröffnung kommen auch Mitglieder der offiziellen Delegation aus Politik und Wirtschaft, die im Frühjahr 2015 unter Leitung von OB Gerich anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Partnerschaft Ocotal besucht hatten.

Nicaragua-Reise geplant

Auch 2016 wird ist eine Reise geplant: „Nicaragua erleben – Von der Partnerstadt Ocotal bis zur Pazifikküste“, das ist das Motto der nunmehr dritten Bürgerreise in das kleine mittelamerikanische Land vom 27. Februar bis zum 14. März.  Zum Programm gehören unter anderem der dreitägige Besuch der  Partnerstadt Ocotal ebenso wie das Kennenlernen der historischen und modernen Hauptstadt Managua und beeindruckende Naturerlebnisse wie die Wildwasserschlucht Somoto oder auch Ometepe, die Insel mit den zwei Vulkanen, und das Bosawas-Biosphärenreservat. Das detaillierte Programm  ist auf der Webseite www.nueva-nicaragua-wiesbaden.de zu finden. Kontakte und weitere Informationen unter info@nueva-nicaragua-wiesbaden.de

Fest-Wochenende im April

Wiesbaden_Partnerstaedte_DernschesGelaende

In Wiesbaden findet das offizielle Fest-Wochenende zum Jahr der Städtepartnerschaften mit großem Festakt vom 22. bis 24. April statt. Eingeladen sind dazu die Bürgermeister aller Partnerstädte und der “Patenstadt” Karlsbad sowie der vier Stadtteil-Partnerstädte, ebenso wie die Vorsitzenden aller Partnerschaftsvereine in Wiesbaden und den Partnerstädten.

Ideen willkommen

Weitere Ideen für die Gestaltung des Jahres sind willkommen. Der OB schreibt in seiner Januar-Monatskolumne, dass er alle Wiesbadenerinnen und Wiesbadener einladen möchte, das Jahr der Städtepartnerschaften mitzugestalten und mitzufeiern: “Vorschläge von Bürgerinnen, Bürgern, Vereinen und Institutionen, die sich dabei engagieren möchten, sind sehr gerne willkommen”. Interessierte wenden sich mit ihren Ideen einfach an das zuständige Protokoll unter der Telefonnummer 0611 313331 oder der E-Mail-Adresse protokoll@wiesbaden.de

sensor stellt Partnerstädte in Serie vor

Natürlich wird auch sensor das Jahr der Städtepartnerschaften intensiv begleiten und unter anderem in diesem Jahr eine neue Serie starten, um in loser Folge die einzelnen Partnerstädte in Porträts vorzustellen. (dif / Fotos Landeshauptstadt Wiesbaden / Dirk Fellinghauer)

Welche Wiesbadener Partnerstädte kennt ihr? Welche habt ihr schon besucht? Für welche interessiert ihr euch besonders?

 

%d Bloggern gefällt das: