| | Kommentare deaktiviert für sensor on air: “Die blaue Stunde” auf Radio Rheinwelle zum Wiesbaden-Gefühl im Wandel

sensor on air: “Die blaue Stunde” auf Radio Rheinwelle zum Wiesbaden-Gefühl im Wandel

DSC_7539

 

Die Identifikation der Wiesbadener mit ihrer Stadt steht im Mittelpunkt der Sendung “Die blaue Stunde” auf Radio Rheinwelle am Montag, dem 10. März, von 18 bis 19 Uhr. Als Studiogast hat Moderatorin Jutta Szostak sensor-Chefredakteur Dirk Fellinghauer eingeladen, der mit über das “Fühle deine Stadt”-Magazin sensor und über das Wiesbaden-Gefühl im Wandel sprechen wird. Außerdem zu Wort kommen Prof. Thomas Pier, der mit Studierenden der Hochschule Fresenius die bemerkenswerte “Entdecke deine .Stadt”-Kampagne zur Weltkulturerbe-Bewerbung Wiesbadens entwickelt hat, sowie Kulturdezernentin Rose-Lore Scholz. Das Musikprogramm wird anlässlich des Weltfrauentages von Wiesbadener Sängerinnen bestritten. Radio Rheinwelle und “Die blaue Stunde” sind auf 92.5 UKW und via Livestream auf www.radio-rheinwelle.de zu empfangen.