| | Kommentieren

Success in the City- Erfolgreiche Frauen zeigen sich: Große Gründerinnenmesse am 7. November

Von Nachhaltigkeit bis Kreativität, von Ordnungsprinzipien bis Naturerlebnissen: In spannenden, lehrreichen und interessanten Kurzvorträgen stellen sich beim großen Jahresevent des Vereins „Berufswege für Frauen“ die unterschiedlichsten Referentinnen und Gründerinnen einem breiten Publikum vor. Am 7. November zwischen 10 und 16 Uhr findet die Veranstaltung in den Räumen des Vereins in der Neugasse 26 statt.

In zehn 20-minütigen Impulsvorträgen kann man sich inspirieren und informieren lassen. Hier geht es beispielsweise um das „Yunus-Prinzip“ – mit Mikrokrediten zum Erfolg. Auch das Schloss Freudenberg stellt sich als erfolgreiches Wiesbadener „Social Business“ vor. Vierzehn Gründerinnen präsentieren ihre erfolgreichen Ideen, Produkte und Dienstleistungen: eine Frisörmeisterin gibt anhand von Modellen Einblick in ihr Handwerk und  ist ebenso darunter wie eine Shiatsu-Therapeutin oder die private Kosmetik-Berufsfachschule aus Wiesbaden, deren Gründerin für den Hessischen Gründerpreis 2019 nominiert wurde.

Auch Frauen, die sich erst auf den Weg in die Selbstständigkeit machen, zeigen hier ihr Können:  zwei Gründerinnen, die sich dem Thema Upcyling verschrieben haben, eine Malerin aus Venezuela präsentiert ihre Kunst, und für einen kulinarischen Impuls sorgt unter anderem eine  Marokkanerin. Selbstverständlich gibt es genug Raum für Austausch und Tipps rund um das Thema Existenzgründung.

Die Eröffnung um 10 Uhr übernimmt Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende. Der Eintritt zu „Success in the City“ ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Genauere Information gibt es auf der Website www.berufswege-fuer-frauen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.