| | Kommentieren

The Razorblades feiern “sexy & seventeen”-Show im Kesselhaus

Sexy & seventeen wird Wiesbadens schärfster musikalischer Exportartikel dieses Jahr und gibt sich erstmals im Kesselhaus die Ehre: The Razorblades! Seit sechs Alben, zwei EPs, über 700 Konzerten in ganz Europa und den USA kombiniert das Trio um Mastermind Rob Razorblade Dick Dales Twang-Gitarre mit Punk-Grooves, Indie-Attitüde, Vokal-Refrains und Feedback-Noise à la Sonic Youth. Rock‘n‘Roll-Rente? Nicht in Sicht, stattdessen arbeitet die Band gerade an Album No. 7! Blutjung dagegen präsentieren sich The Necronautics Mannheim mit dem Vibe alter B-Movies. Nachzuhören auf ihrem 2016 erschienen Debütalbum „The Necronautics“, live aber natürlich noch viel besser! Um 19.30 Uhr.  sensor präsentiert und verlost 2×2 Freikarten: Mail an losi@sensor-wiesbaden.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.