| | Kommentare deaktiviert für Wiesbadenerin startet #ichgehwählenchallenge2017 – Bloggerin will “Lust auf Bundestagswahl machen”

Wiesbadenerin startet #ichgehwählenchallenge2017 – Bloggerin will “Lust auf Bundestagswahl machen”

Die Wiesbadener Bloggerin, Essayistin und Autorin Kea von Garnier geht wählen. Und sie will möglichst viele dazu animieren, dies ebenfalls zu tun. Deshalb startet sie heute die #ichgehwählenchallenge2017 auf Instagram. “Ziel der Aktion ist es, Lust auf die Bundestagswahl und auf Beteiligung zu machen und die Scheu davor zu nehmen, am politischen Diskurs teilzunehmen”, erklärt sie ihre Motivation: “Damit die rechten und rechtsextremen KommentatorInnen im Netz nicht immer die sind, die sich am lautesten und am mächtigsten fühlen.” Mitmachen geht ganz einfach: Zehn niedrigschwellige Fragen gilt es zu beantworten, teilnehmen kann man an einem, mehreren oder allen Tagen – jeder Beitrag zählt. Dafür wird in einem Post einfach die jeweilige Tagesfrage beantwortet und mit dem Hashtag der Challenge versehen, so dass alle Beiträge gesammelt aufgerufen werden können und sich die TeilnehmerInnen untereinander vernetzen können. Mehr zu ihrer Aktion, der Motivation und dem Ablauf, aber auch zu ihren eigenen Erfahrungen als Kommunalpolitikerin in Wiesbaden, erzählt Kea in diesem Interview(dif/Bild Kea von Garnier)