| | Kommentare deaktiviert für “Willi wills wissen” – auf wilden Wegen: Abenteuer für jung und alt am 6. Januar live auf der Bühne

“Willi wills wissen” – auf wilden Wegen: Abenteuer für jung und alt am 6. Januar live auf der Bühne

Unterhaltsam-lehrreicher Start ins Jahr: Am Samstag, dem 6. Januar, bringt die Vortragsreihe “Fernweh-Winter“ zum Start ins neue Jahr eine besondere Veranstaltung in die Stadthalle Groß-Gerau. Der durch seine Fernsehsendung „Willi wills wissen“ bei Kindern und Eltern beliebte Reporter und Moderator Willi Weitzel berichtet um 16 Uhr live von seinen Abenteuern.

Voller Leidenschaft nimmt Willi Weitzel mit Fotos, Filmen und spannenden und lustigen Geschichten das Publikum – groß und klein gleichermaßen – mit auf seine wilden Wege.

Mit einem Esel wandert er von Nazareth nach Bethlehem, auf einem Pferd reitet er durch die Wildnis Äthiopiens, in Alaska folgt er Bären und Elchen. Er geht von München über die Alpen nach Venedig, und durch Deutschland streift er ohne Geld und Ausrüstung und schlägt sich durch. Willi Weitzel taucht neugierig in den Alltag von Kindern auf den Philippinen, in den Anden, im Libanon, in Afrika und Indien ein und beantwortet leicht verständlich und anschaulich Alltagsfragen.

Der Vortrag „Willis wilde Wege“ ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

http://williweitzel.com/

Samstag, 6. Januar 2018, 16:00 Uhr (Einlass ab 15:00 Uhr), Stadthalle Groß-Gerau, Jahnstr. 14; 64521 Groß-Gerau. Karten erhältlich unter anderem bei der Tourist-Information, Marktplatz 1, Wiesbaden;  im Alpin-Sportladen, Rheinstr. 33, Mainz;  in allen Reservix-Vorverkaufsstellen; unter www.fernweh-winter.de und an der Tageskasse. (dif/Foto Veranstalter)