| | Kommentare deaktiviert für Zukunftsthemen in der Sky-Lounge: Erstes “DigitalCamp” der Hochschule Fresenius am 20. September

Zukunftsthemen in der Sky-Lounge: Erstes “DigitalCamp” der Hochschule Fresenius am 20. September

Das erste “DigitalCamp” findet am Mittwoch, dem20. September, ab 18 Uhr) in der Sky-Lounge der BRITA-Arena statt. Die Veranstaltung der Hochschule Fresenius behandelt ganz unterschiedliche Themen im Zusammenhang mit der Digitalisierung: Was ist ein „Digital Employee“? Welche Anforderungen stellt die moderne Geschäftswelt an ihn? Was verbirgt sich eigentlich hinter dem Schlagwort „Arbeit 4.0“? Und inwiefern beeinflusst das Smartphone als permanenter Begleiter unser Verhalten? Die Digitalisierung hat Auswirkungen auf praktisch alle Lebensbereiche. Gibt es auch noch Barrieren?

Im Mittelpunkt des Abends stehen diverse Projektstudien, die der Fachbereich Wirtschaft & Medien an der Hochschule Fresenius im vergangenen Sommersemester durchgeführt hat. Studierende präsentieren gemeinsam mit ihren Mentoren Ergebnisse aus Umfragen in der Wiesbadener Geschäftswelt, stellen Best-Practice-Beispiele vor und liefern Visionen für neue Geschäftsmodelle. Beim Thema „Sonification“ machen die Protagonisten einen Ausflug in die Welt der Kunst: Sensoren werden zur Generierung von Musik und visuellen Eindrücken verwendet.

Impulsvorträge halten Dr. Yassin Hankir, Gründer und CEO der savedroid AG, die im Sommer 2016 die gleichnamige Spar-App für das Smartphone auf den Markt gebracht hat, sowie Sven Schuhmann, Senior Product Manager & A&R Classical and Jazz bei Sony Music Germany. Yassin Hankir spricht über „FinTech-Startups – der Uber-Moment für Banken“, Sven Schuhmanns Vortrag lautet „Rethinking the Business Modell – Wie die digitale Transformation das Geschäftsmodell der Musikindustrie herausfordert“.

Das Digitalcamp @ Hochschule Fresenius richtet sich an alle, die sich in entspanntem Rahmen über dieses Thema informieren und austauschen möchten. Der Fachbereich Wirtschaft & Medien zeigt unter dem Motto “Wiesbaden, wir kommen!” bereits jetzt in der Stadt Präsenz, in der Ende 2018 der neue Standort der Hochschule Fresenius am Alten Gericht eröffnet werden soll. Die VRM, in der auch sensor erscheint, ist Medienpartner der Veranstaltung.

Es wird um Anmeldung zur Veranstaltung gebeten unter camp@hsfresenius.de oder 06126 9352-850. Es besteht die Möglichkeit, ab Hauptbahnhof Wiesbaden einen Shuttleservice zu buchen.