| | 1 Kommentar

“Asyl vor Ort” – Informationsveranstaltung heute in Biebrich

spd_biebrich_asylvorort

 

Der Wiesbadener Stadtteil Biebrich schafft in seinen neuen Unterkünften Platz für 260 Asylsuchende. Die SPD Biebrich veranstaltet heute um 19.30 Uhr den Informationsabend “Asyl vor Ort” im Kulturclub Biebrich (Armenruhstraße 23). Der Richter Harald Walther wird berichten aus seiner 20-jährigen Erfahrung im Bereich Asylrecht, über das Asylverfahren und die Hürden, mit denen ein Asylbeantragender konfrontiert wird.  Über die politische Sachlage in Wiesbaden informiert der sozialpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Wiesbadener Rathaus, Simon Rottloff. “Wir geben Fremdenhass in Biebrich keinen Platz”, sagen die Veranstalter und geben die Losung aus: “Kein PEGIDA in Wiesbaden und erst recht nicht in Biebrich”. Eine gute Einstimmung ins Thema bietet dieser 3sat-Beitrag “Mitten im Industriegebiet” über die neue Asylunterkunft in Biebrich.  www.spd-biebrich.de

Ein Kommentar ““Asyl vor Ort” – Informationsveranstaltung heute in Biebrich

  1. Warum eigentlich in Biebrich? Weil die dort nicht so auffallen? Hätte man ja auch mal in Sonnenberg unterbringen können…

Comments are closed.