| | Kommentare deaktiviert für Caligari schmeißt Geburtstagsparty für Elvis mit Torte, Film und Livemusik

Caligari schmeißt Geburtstagsparty für Elvis mit Torte, Film und Livemusik

elvis_80_wiesbaden_jailhouserock

 

Der King of Rock ’n’ Roll wird 80. Aus diesem Anlass findet in der Caligari Filmbühne am Donnerstag, 8. Januar, eine Geburtstagsparty für Elvis (8.1.1935-16.8.1977) statt – mit Torte, Film und Livemusik. Eine gebührende Ehrung für den legendären Musiker, den auch mit Wiesbaden, der “Stadt seiner Jugendliebe”, in der er seine spätere Frau Priscilla kennen und lieben lernte, sehr viel verband, wie unter anderem hier nachzulesen ist.

Um 17 Uhr wird im Foyer des Kinos die Geburtstagstorte angeschnitten, gestiftet vom Elvis Presley Verein e.V. Bad Nauheim–Friedberg. Um 18 Uhr folgt die Filmvorführung des Elvis-Klassikers „Jailhouse Rock“ von 1957 mit dem Musikvideo vor Gefängniskulisse. Im Anschluss wird die Filmbühne für den Auftritt des Elvis-Imitators Tom Aaron zum Konzertsaal umfunktioniert. In seinem Programm „The Sound of Elvis“ präsentiert er die großen Filmhits des Rock ’n’ Roll-Genies.

In „Jailhouse Rock“ von Richard Thorpe landet Elvis als Vince nach einer Kneipenschlägerei im Gefängnis. Durch seinen Zellengenossen Hunk Houghton kommt Vince zur Musik und entpuppt sich als unglaubliches Talent. Nach seiner Entlassung könnte er mithilfe einer jungen Plattenfirma-Assistentin zum Rockstar aufsteigen, wären da nicht noch alte Rechnungen offen.

Karten gibt es bei der Tourist Information, Marktplatz 1, und täglich von 17 bis 20.30 Uhr an der Kinokasse der Caligari Filmbühne. www.wiesbaden.de/caligari