| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Oper mit Rheinblick, Homonale-Jubiläum und Trostpflaster für Nick Cave-Fans

Von Alia Bouhaha und Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

Das neue Jahrzehnt ist in vollem Gange: nur noch vereinzelt finden Neujahrskonzerte statt und die bekannten Feier-Institutionen sind endgültig aus dem Winterurlaub wieder da. Das Angebot ist an diesem Wochenende besonders vielfältig. Wer sich etwa schon lange darauf freut die Abendgarderobe aus dem Schrank zu holen, kann direkt am Freitag zum pompösen Juristenball gehen und gediegen feiern. Veranstaltungen, bei denen das Styling weniger aufwändig ausfallen muss, finden ebenfalls statt, zum Beispiel im Heaven oder der Krea. Auch für Theater- und Konzertliebhaber ist wieder von Blues bis zur Oper allerlei dabei. Kunst- und Filmfreunde kommen an diesem Wochenende ebenfalls auf ihre Kosten, etwa bei verschiedenen Vernissagen oder dem Schlachthof-Film des Monats. Nebenbei findet für die Näher*innen unter euch eine interessante Neueröffnung statt – über mangelnde Vielfalt kann man sich wirklich nicht beschweren…

(mehr …)

| | Kommentieren

Jugendstil-Revue in den Kammerspielen: „Rilke on the Rocks“- Premiere am 25. Januar

Zum Anlass der Jugendstil-Ausstellung vom Museum Wiesbaden wird das Stück „Rilke on the Rocks“, mit Klaus-Dieter Köhler als Regisseur, in den Kammerspielen Wiesbaden uraufgeführt. Theresa Berlage und Gregor Eckert schlüpfen in zahlreiche Rollen, rezitieren Rilke, Dehmel oder Oscar Wilde, spielen Szenen aus „Pelleas und Melisande“, „Elektra“ und „Salomé“, verwechseln Richard Strauss mit Johann Strauß, singen Schlager von Robert Stolz bis Namika und liefern sich dabei noch einen boulevardesken Schlagabtausch.

(mehr …)

| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Abschied von Eiszeit und Lumen Alm – und trotzdem gibt´s viel zu Lachen

Von Alia Bouhaha und Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

Das Jahr nimmt langsam Fahrt auf, die Eswe-Eiszeit wird abgebaut – mit ungewisser und heiß diskutierter Zukunft. Besiegelt ist damit auch das Ende der Lumen Alm in Wiesbaden, der Abschied wird kräftig gefeiert. Auch ansonsten könnt ihr aus diesem Wiesbaden-Wochenende einiges rausholen, es tut sich einiges auf Theater- und Konzertbühnen und an anderen Orten. Auch viel zu Lachen gibt es. (mehr …)

| | Kommentieren

Sculpturetones verwandeln Bellevue-Saal ab 9. Januar in einen Klangraum – mit Hilfe der Besucher*innen

Die sculpturetones – Axel Schweppe und Wolfgang Stamm – werden den Bellevue-Saal auf der Wilhelmstraße in einen Klangraum verwandeln. Hierbei werden Alltagsgegenstände, Fundobjekte und Instrumentenfragmente auf besondere Art präsentiert. Ziel dabei ist, dass alle Besucher*innen selbst Klänge erzeugen – ganz egal ob alleine oder im Zusammenspiel mit anderen.

(mehr …)

| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Gemächlich ins neue Veranstaltungs- und Ausgeh-Jahr

Von Alia Bouhaha. Fotos Veranstalter.

Wer mit voller Motivation ins neue Jahr gestartet ist und sich von Weihnachtsgans und Raclette erholt hat, kann am Wochenende schon mal ein paar Veranstaltungen besuchen, das Programm ist aber noch recht übderschaubar. Vor allem für Konzertgänger*innen ist das Angebot groß: Von klassischer Musik von Bach und Vivaldi, über Filmmusik von Hans Zimmer oder der „Herr der Ringe“-Saga, bis hin zu karibischen Klängen und US-Amerikanischem Rock ist alles dabei. Aber auch die Partyszene ist nicht im Winterschlaf: Ob Salsa, Goa oder Goth – Veranstaltungen für verschiedene Genres finden statt.  Einen Überblick über das Angebot liefert unser Wochenendfahrplan.

(mehr …)

| | Kommentieren

Kulturpalast wird Kneipenpalast – Zum Start am 2. Januar gibt´s „Bingo mit Ingo“

Ab Januar 2020 öffnet der Kulturpalast jeden Dienstag und Donnerstag den KNEIPENPALAST – gemütlich ein paar leckere Getränke einatmen und dabei ein Potpourri der Kneipenkultur erleben: Musikern zuhören, spannende Abenteuer von geölten Stimmen vorgelesen bekommen oder einfach nur eine Runde Mini-Bingo spielen, während Mini-Ingo euch die zahlen ins Ohr wispert, bis ihr INGO schreit. Verlasst den Kulturpalast mit ew’gen Reichtümern – oder zumindest einem gesteigerten Wert des Blutalkohols. Premiere ist am 2. Januar. Einlass ist frei ab 19 Uhr, das Bingospiel beginnt um 20 Uhr. Am 14. Januar folgt ein Bierpongabend, am 21. Januar ein Plattenabend. (dif/Bild Kulturpalast)

| | Kommentare deaktiviert für Mädchenkino, Super-Mario-Kart, Kochen und Mocktails – MOJA Weihnachtsferienprogramm für Jugendliche steht

Mädchenkino, Super-Mario-Kart, Kochen und Mocktails – MOJA Weihnachtsferienprogramm für Jugendliche steht

MOJA e.V., der Verein zur Förderung mobiler Jugendarbeit, veranstaltet vom 6.  bis 9. Januar 2020 jeweils von 14 bis 20 Uhr im MOJA-Laden in der Karlstraße 35 ein Ferienprogramm für Jugendliche von 10 bis 18 Jahren.  (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Eiszeit“ ist wieder angebrochen – Sternschnuppenmarkt und Winterstubb mit Riesenrad starten am 26. November

„Eiszeit“ ist wieder angebrochen – Sternschnuppenmarkt und Winterstubb mit Riesenrad starten am 26. November

Bereits zum 17. Mal lädt die ESWE-Eiszeit Freunde des Schlittschuhsports und der gemütlichen Weihnachtszeit auf den Warmen Damm ein. Bevor an diesem Dienstag, 26. November, der Wiesbadener Sternschnuppenmarkt ebenso wie Winterstubb und Riesenrad feierlich eröffnet werden, eröffnete bereits die beliebte Eisbahn und die Eisstockbahnen. Hier finden sich auch immer zahlreiche Mannschaften aus Wiesbadener Unternehmen oder auch Familien und Freunde zusammen. Gleiches gilt für die Lumen-Alm und das gastronomische Angebot rund um die Eisbahnen.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Mit Freunden Gutes tun“: Party für die Obdachlosenhilfe „Adler & Friends“ – Teestube bittet um Winterspenden

„Mit Freunden Gutes tun“: Party für die Obdachlosenhilfe „Adler & Friends“ – Teestube bittet um Winterspenden

Die Non-Profit-Organisation „Obdachlosenhilfe Adler & Friends Wiesbaden“ unterstützt die Teestube Wiesbaden. In enger Abstimmung mit dem Leiter der Teestube helfen sie bei erforderlichen Renovierungen, beim Kauf von Medikamenten, Hygieneartikeln und vielem mehr. Die Altstadt-Bar „Lenz Genuine Drinks“ lädt unter dem Motto „Lenz & Friends – Mit Freunden Gutes tun!“ am 23. November ab 19 Uhr in die Wagemannstraße ein. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Laufen und für Tierschutz spenden beim Gutenachtlauf – Start bei Vollmond am 12. November im Nerotal

Laufen und für Tierschutz spenden beim Gutenachtlauf – Start bei Vollmond am 12. November im Nerotal

Unter dem Motto „Wir laufen. Wir helfen. Wir bewegen.“ startet am 12. November in mehr als 70 Städten in vier Ländern der 57. Gutenachtlauf. Hunderte Läufer*innen werden zeitgleich auf der Strecke sein. In Rundkursen von fünf bis sieben Kilometern Länge laufen die Teilnehmer*innen in angepasster Geschwindigkeit.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Tanzfestival Rhein-Main startet heute: Aufregendes von Nussknacker bis Dylan, vom Zuschauen bis selber Tanzen

Tanzfestival Rhein-Main startet heute: Aufregendes von Nussknacker bis Dylan, vom Zuschauen bis selber Tanzen

Von Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

Das heute startende Tanzfestival Rhein-Main ist aus den Kulturkalendern des Rhein-Main-Gebiets nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr findet das Festival vom 31. Oktober bis zum 17. November in Darmstadt, Frankfurt, Wiesbaden und Offenbach statt.  Aufregendes passiert, kurartiert von der aus Wiesbaden stammenden Anna Wagner und von  Bruno Heynderickx vom Hessischen Staatsballett. Gezeigt werden gleichermaßen Stücke internationaler Choreografie-Stars und lokaler Künstler*innen. Ebenso richtet sich das Tanzfestival an Besucher*innen mit und ohne Tanzerfahrung und bietet Gelegenheiten, Kenntnisse und Erfahrungen zu vertiefen und tanzbezogene Themenfelder zu erforschen. (mehr …)