| | Kommentieren

Konzerte im Hof, Garten, auf der Wiese oder dem Dach – Kulturamt fördert Stadtteilmusik auch in diesem Sommer

m Rahmen der ersten „Stadtteilmusik“-Veranstaltungen im letzten Sommer fand sogar ein Konzert auf einem Garagendach statt. Sheila Begirai trat mit Udo Parker und Überraschungsgast Porky Kronier auf.

Das im letzten Jahr erstmalig durchgeführte Förderprogramm „Stadtteilmusik“ wird in diesem Jahr fortgesetzt. Das Kulturamt möchte hiermit zum einen das dezentrale Kulturangebot, das nicht durch Stadtteilkulturtage abgebildet werden kann, erweitern und ebenso Musiker:innen sowie Bands fördern, die bei einzelnen, kleineren Veranstaltungen, vorzugsweise Open-Air, in Wiesbadener Stadtteilen auftreten. (mehr …)

| | Kommentieren

Alternative zum Freibad: Heute lädt Wiesbadener GaLa-Bau-Firma zum Pooltag nach Erbenheim

Es muss nicht immer Freibad sein. Heute bis 15 Uhr lässt es sich in einer „Ausstellung“ planschen, baden und chillen.

An diesem Wochenende hat mit dem Kleinfeldchen ein weiteres Wiesbadener Freibad eröffnet. Die Temperaturen könnten passender kaum sein. Wer mal ganz anders kühles Nass genießen will, hat heute bis 15 Uhr noch eine einmalige andere Gelegenheit.

(mehr …)

| | 1 Kommentar

Brecht, Eisler, Begemann und viel Außergewöhnliches – EXIL-Festival verhandelt das „Prinzip Loyalität“

„Ändere die Welt, sie braucht es.“ (Bertolt Brecht)

„Prinzip Loyalität“ ist der Titel des EXIL-Festivals, das unter Regie von Sigrid Skoetz vom 13. bis 23. Mai in der Nerostraße 24 stattfindet. Geboten wird ein vielfältiges Kulturprogramm – unter anderem Gedichte und Lieder des berühmten Dramatikers Brecht, begehbare Installationen und eine Straßenintervention, in der die Nerostraße als lebenswerter Raum erprobt wird. (mehr …)

| | Kommentieren

NEUER TERMIN Nightlife or no life? Diskussion erwünscht beim Abend über die Zukunft der Wiesbadener Nächte

Die neuen Wiesbadener Nachtbürgermeister, Daniel Redin und Pascal Rück, sind bei den Wirtschaftsjunioren im Schloss Freudenberg zu Gast. Interessierte sind zum „Abend über die Zukunft der Wiesbadener Nächte“ willkommen.

Das Nachtleben einer Stadt ist Treibstoff für Innovation und Kreativität am Tag, ein wichtiger wirtschaftlicher Standortfaktor und ermöglicht unserer Gesellschaft für Zukunftsfähigkeit. Wie steht es um das Nachtleben der Stadt Wiesbaden? Das soll nun am Nachholtermin an diesem Mittwoch, 11. Mai, erkundet werden. Die Wirtschafsjunioren laden ins Schloss Freudenberg zu „Nightlife or no life? Ein Abend über die Zukunft der Wiesbadener Nächte“. (mehr …)

| | Kommentieren

Endlich wieder Leben in der Muschel: Fröhlich lockere Kurpark-Konzertreihe startet heute zum Muttertag

Die Gassenhauer Johnnys Plattenkiste

Endlich wieder Leben in der Bude, ähm, in der Muschel: Die Wiesbadener Konzertmuschel wird 2022 musikalisch wach geküsst! Nach der sehr langen coronabedingten Livemusik-armen Zeit und dem aus kultureller Sicht zermürbenden Winter kam dem Wiesbadener Musiker und Musikpädagogen John Dunn die Idee, eine neue Konzertreihe im Freien zu starten und dazu die gute alte Konzertmuschel im Wiesbadener Kurhaus wieder mit musikalischen Leben zu füllen. In Zusammenarbeit mit der Kulturwerkstatt Godot e.V., und präsentiert von sensor als Medienpartner, werden nun – immer wieder sonntags von 14 bis 16.30 Uhr – fünf Konzerte mit Musikern aus Wiesbaden und der Region präsentiert. Heute geht´s los. (mehr …)

| | Kommentieren

Neue Winzer, eigenes Brot und chillige Beats – Rheingauer Schlemmerwochen locken bis 8. Mai

Zu den Rheingauer Schlemmerwochen öffnen – noch bis zum 8. Mai – gut 100 Winzer, Straußwirtschaften und Restaurants ihre Keller und Höfe. Gäste aus Nah und Fern können nach zwei Jahren Pause endlich wieder den neuen Wein-Jahrgang kosten, an musikalischen Veranstaltungen teilnehmen, die Rheingauer Weinberge erkunden und vieles mehr. (mehr …)

| | Kommentieren

Top-100-Tennis in Wiesbaden: Beste Spielerinnen schlagen ab heute beim WTO auf

Das Publikum darf sich auf ihre kraftvolle Vorhand freuen: Arantxa Rus (Niederlande)

Ab heute bis zum 8. Mai finden jeweils zwischen 8 und 20 Uhr im T2 Sports Health Club die Wiesbaden Tennis Open (WTO) International Women’s Tournament statt – und damit Top-Tennis auf Weltniveau in Wiesbaden. (mehr …)

| | Kommentieren

Was lange währt, wird endlich Walkmühle – das muss (ab heute) gefeiert werden: Offene Türen und Tanz in den Mai

Eigentlich hat ja schon fast keiner mehr dran geglaubt, aber: Die Sanierung der Walkmühle ist praktisch abgeschlossen! Das muss gefeiert werden – und zwar an diesem Wochenende.

(mehr …)

| | Kommentieren

Der Cross-Triathlon-Klassiker ist zurück! 24. „Neroman“ des LC Olympia am 30. April / Opelbad öffnet am 1. Mai

Nach zwei Jahren corona-bedingter Pause kann der anspruchsvolle Cross-Triathlon „Neroman“ des LC Olympia Wiesbaden am Samstag, 30. April 2022 stattfinden. Als einer der ersten Triathlons im Rhein-Main-Gebiet erfreut er sich bei vielen Sportler:innen weit über den Landesgrenzen Wiesbadens und Hessens hinaus nach wie vor großer Beliebtheit. Bei dem Frühjahrsklassiker kommen sowohl ambitionierte Sportler als auch Einsteiger voll auf ihre Kosten. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Literarische Mittagspause heute um halb 1: Kleine Auszeit vom Alltag in der Mauritius-Mediathek

Literarische Mittagspause heute um halb 1: Kleine Auszeit vom Alltag in der Mauritius-Mediathek

Die Stadt- und Musikbibliothek  lädt jeden zweiten Freitag im Monat zu einer etwas anderen Mittagspause in die Mauritius-Mediathek ein. Die Vorlesezeit ist offen für alle und schafft mit einer 30-minütigen Lesung mit anschließender Diskussion eine kleine Auszeit vom Alltag. Freiwillige Vorleser:innen lesen aus Texten oder Büchern ihrer Wahl vor. Um welches Buch und welchen Autor oder welche Autorin es sich handelt, wird noch nicht verraten. Wer sofort danach Lust bekommt weiterzulesen, findet in den Stadtbibliotheken neuen Lesestoff. Premiere ist heute um 12.30 Uhr mit Bernd Stickelmann. Eintritt frei, Voranmeldung nicht nötig. Die kommenden Termine bestreiten am 13. Mai Phoebe Schröder und am 10. Juni  Simone Witt. (sas/Foto Jürgen Weis)

| | Kommentare deaktiviert für Forst, Jagd, Rehkitzhilfe und die Balance im Wald – Lehrreicher Spaziergang im Naturparadies am 10. April

Forst, Jagd, Rehkitzhilfe und die Balance im Wald – Lehrreicher Spaziergang im Naturparadies am 10. April

Warum tragen Forst und Jagd zur Balance unseres Naturraums Wald bei? Welche Tier- und Pflanzenarten sind im heimischen Untertaunus zu finden? Und warum ist die Arbeit der Kitzrettung Rheingau-Taunus so wichtig? Diese Fragen und noch viel mehr werden bei einem lehrreichen und unterhaltsamen Waldspaziergang erörtert, zu dem die Staatsbad Schlangenbad am Sonntag, 10. April, einlädt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wir Zwei – Ausstellung in der BBK SCHAUstelle

Wir Zwei – Ausstellung in der BBK SCHAUstelle

Noch bis 24. April findet in der SCHAUstelle des BBK Wiesbaden die Ausstellung Wir Zwei statt. Angelehnt an die Station des Jawlensky Pfades in der Marcobrunnerstrasse 3 haben sich 13 Künstler*innen mit dem Thema der Beziehung von Lisa Kümmel und Alexej von Jawlensky auseinander gesetzt.

Die Umsetzungen reichen dabei von der konkreten Verarbeitung von Bildmotiven bis hin zur allgemeinen Auslegung von Beziehungsgeflechten. Es finden sich Arbeiten von Doris Bardong, Anna Bieler, Rita Eller, Sandra Heinz, Mireille Jautz, Tine Kaiser, Ulrike von Quast, Renate Seifert, Renate Schwarz-Kraft, Riitta Soini, Christiane Steitz, Reiner Strasser, Elli Weishaupt.

Die Ausstellung ist samstags und sonntags zwischen 14 und 18 Uhr zu besichtigen, in der kurzen Nacht der Galerien und Museen am 09. April 2022 von 19 bis 24 Uhr.

(Abbildung: BBK Wiesbaden)
BBK Wiesbaden e.V.