| | Kommentare deaktiviert für Charismatisches Stimmwunder: Asaf Avidan bringt magische Intensität in den Gibson Club

Charismatisches Stimmwunder: Asaf Avidan bringt magische Intensität in den Gibson Club

UPDATE: DAS KONZERT WURDE KURZFRISTIG IN DEN GIBSON CLUB VERLEGT. BEREITS GEKAUFT TICKETS BLEIBEN GÜLTIG. Es ist noch gar nicht so lange her, da trat er vor einem kleinen Kreise Eingeweihter im Frankfurter Kellerclub Nachtleben auf. Was die Zeugen dieser denkwürdigen Konzerte ahnten, trat schnell ein: für den charismatischen Sänger und Songwriter Asaf Avidan ging es geradewegs durch die Decke. Und so startet er am kommenden Freitag, 3. Mai, seine Deutschlandtour in einer weitaus geräumigeren Location: in der Jahrhunderthalle Frankfurt im Frankfurter Gibson Club. Es ist davon auszugehen, dass er mit seiner Band die magische Intensität seine Clubkonzerte auch im weiten Rund der großen Halle erzeugen und die Besucher von der ersten bis zur letzten Reihe in den Bann ziehen wird. Gute Nachricht für alle, die sich das nicht entgehen lassen wollen: Es gibt noch Karten.

Asaf Avidan gehört längst zu den Hoffnungsträgern der aktuellen Musikszene, der er sich aber so gut es geht auch auf der gigantischen Erfolgswelle entzieht. Zeit Online beschreibt hier sehr lesenswert einen “Künstler, der das Bild vom Star radikal erneuert”. Seine außergewöhnliche Stimme bleibt im Ohr, seine Bühnenshow reißt mit. Vergleiche mit Musikgrößen wie Janis Joplin, Robert Plant und Jeff Buckley mehren sich. Der mexikanische Rolling Stone nennt ihn sogleich den „neuen Messias“. Mit dem großen Charterfolg des “Reckoning Song” (“One Day”) schaffte es Asaf Avidan , auch – befeuert vom Remix des Berliner DJs Wankelmut – ein breiteres Publikum anzusprechen, der Song kletterte auf Platz 1 der Charts und seine gerade letzte ausverkaufte Deutschlandtournee war ein Triumphzug.

Kritiker und Fans überschlugen sich mit Lob für die Konzerte des 33-jährigen Israelis und jeder, der einmal auf einem Konzert war weiß, wie gut er da oben performt, singt und rockt. Dies gilt auch nach der Auflösung seiner langjährigen Band The Mojos, und es gilt auch nach dem “Aufstieg” von den kleinen Clubs in die großen Hallen. Aufgrund des großen Erfolges wird Asaf Avidan nun mit seinem neuen Album „Different Pulses“ im Gepäck erneut in Deutschland touren. (dif)

Tickets gibt es noch an allen bekannten Stellen und über http://independentconcerts.net/tickets/ , http://www.asafavidanmusic.com/ ,

http://www.gibson-club.de/