| | Kommentare deaktiviert für Clever und mitreißend: Französisches Erfolgsquartett Phoenix startet Herbsttour in der Jahrhunderthalle

Clever und mitreißend: Französisches Erfolgsquartett Phoenix startet Herbsttour in der Jahrhunderthalle

 

Das französische Quartett Phoenix zählt zu den klügsten und zugleich erfolgreichsten Indiepop-Bands des Globus. Von Album zu Album entwickeln die vier ambitionierten Musiker ihren Stil konsequent weiter und blicken gleichzeitig auf stetig wachsenden Erfolg. Nun kommt die Band mit ihrem neuesten Werk “Bankrupt!” nach: Frankfurt! Neben ihren Auftritten im Juni bei Rock am Ring und Rock im Park sowie einem Open-Air-Konzert in Hamburg wurde nun eine Hallentournee für den Herbst bestätigt. Und diese startet am 18. November in der Jahrhunderthalle.

„Bankrupt!“ erweist sich erneut als mutige Weiterentwicklung. Vor den Aufnahmen verbrachten Phoenix drei Monate in den New Yorker Oscilloscope Laboratories, wo sie ausschließlich nach innovativen Sounds forschten. Mit diesen Klang-Bausteinen begannen sie in Paris mit dem Komponieren. Ein ungewöhnlicher Ansatz, der sich auch in den progressiven Arrangements der neuen Songs sowie ihrer häufig ungewöhnlichen Instrumentierung ausdrückt. Mit „Bankrupt!“ beweisen Phoenix einmal mehr, dass sie zu den cleversten und mitreißendsten Bands überhaupt gehören. Der Vorverkauf für die Tickets, die weggehen dürften wie warme Croissants, beginnt am Montag, 6. Mai, um 9 Uhr. www.mlk.com , www.jahrhunderthalle.com – Foto (c) Marek Lieberberg Konzertagentur –