| | Kommentare deaktiviert für Da isser wieder: sensor meldet sich mit Mode und Party aus der Sommerpause zurück

Da isser wieder: sensor meldet sich mit Mode und Party aus der Sommerpause zurück

 

Euer frisches und erfrischendes Stadtmagazin sensor meldet sich aus der Sommerpause zurück – mit der fünften Ausgabe, die soeben in Wiesbaden eingetroffen ist und ab sofort in der ganzen Stadt verteilt wird. Und mit der großen 2. „Fühle deine Stadt“-Party am Freitag, 31. August, im Kulturpalast. Beides solltet Ihr nicht verpassen. In der Titelstory der druckfrischen Septemberausgabe taucht sensor ein in die überraschend spannende Wiesbadener Welt der Mode – natürlich nur eines von vielen September-sensor-Themen. Die druckfrische Ausgabe bekommt Ihr seit heute im Pressehaus Wiesbaden, Langgasse 21, beim Pförtner und im Kundencenter. An diesem Wochenende verteilen wir sensor auch beim großen Folklore 012-Festival, unter anderem am loungigen Chillout-Stand von stadtleben.de Ab Montag beginnt dann die reguläre Verteilung der 20.000 kostenfreien Exemplare an über 1.000 Auslagestellen in ganz Wiesbaden, in der Innenstadt sowie in den Stadtteilen und Vororten.

„Mode bewusst – gutes Gewissen ist anziehend“ ist die Titel-Reportage über Wiesbadener Modemacher überschrieben, die auffällig engagiert arbeiten. Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen sind ihnen sehr wichtig. Weitere Themen des Stadtmagazins sind unter anderem der aktuelle Coworking-Trend in der Stadt und der frische Wind in der Wiesbadener Gastrozene mit interessanten Neueröffnungen. In der Rubrik „So wohnt Wiesbaden“ zeigt BigCityTV-Macher Gérard Röpke mit seiner Familie sein „Wildes Paradies“, im großen 2×5 Interview erzählt Museumsdirektor Dr. Alexander Klar von Vaterfreuden und fordert die Infragestellung der Institution Museum. Der große Test führt die Leser zu Schiffs- und Bootstouren auf den Rhein.

sensor-Fühle deine Stadt-Party No. 2 mit Liveact Mono Girl

Die Rückkehr des beliebten Stadtmagazins aus der Sommerpause muss natürlich gebührend gefeiert werden. Nach dem Erfolg der Releaseparty im März findet die große „Fühle deine Stadt No.2“-Party  am Freitag, dem 31. August, im Kulturpalast Wiesbaden, Saalgasse 36, statt.

Gut gestärkt ist halb gefeiert, deshalb wird ab 20 Uhr auf dem Sonnendeck gegrillt. Ab 22 Uhr geht´s rein in den Club – und ins Vergnügen: Das stilsichere DJ-Team Falk Fatal & I Not Dance weiß genau, was zu tun ist, damit sich die Tanzfläche füllt und legt bis in den Morgen Feinstes aus den Abteilungen Indie,60`s, Trash, Western, Swing & Rock n`Roll auf.  Vorher aber wird der fulminante Liveact für Furore sorgen: Mono Girl ist wohl so ziemlich das aufregendste und außergewöhnlichste Musikprojekt, das Wiesbaden derzeit aufzubieten hat. Seid Ihr dabei?

%d Bloggern gefällt das: