| | Kommentare deaktiviert für Die Caligari Filmbühne wird 90! Und feiert das Jubiläum mit Oscar-Preisträger und besonderem Kurzfilmprogramm

Die Caligari Filmbühne wird 90! Und feiert das Jubiläum mit Oscar-Preisträger und besonderem Kurzfilmprogramm

led_city_caligari_01Am 21. Dezember 1926 eröffnete das Stummfilmtheater „Ufa im Park“ am Marktplatz, das seit 1980 unter dem Namen „Caligari“ das kommunale Kino in Wiesbaden ist. Das Datum des Geburtstages markiert zugleich den kürzesten Tag des Jahres. An diesem Tag wird in vielen Ländern der internationale Kurzfilmtag gefeiert. Auch die Caligari Filmbühne präsentiert – zur Feier ihres Geburtstags – Kurzfilme in ihrem Jubiläumsprogramm, darunter echte Raritäten.

Heute Abend werden die Stargäste Bibiana Beglau und Volker Schlöndorff anwesend sein. Der in Wiesbaden geborene Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff, mit dem wir auch ein 2×5-Interview geführt haben, wird einen Kurzfilm von Roman Polanski vorstellen, Beglau rezitiert aus dem Faust. Anschließend werden einige echte Raritäten über die Leinwand laufen, eine frühe filmische Version von „Faust“ mit Live-Musikbegleitung von und mit Uwe Oberg, sowie ein unterhaltsamer Film mit Leinwand-Lyrik von und mit Ralph Turnheim. Wer noch nicht erlebt hat, wie der Wortkünstler Filme urkomisch in Reimform begleitet, sollte sich das nicht entgehen lassen, wenn unter anderem die legendären Filmkomiker Oliver Hardy und Stan Laurel gezeigt werden. Dazu kommen ausgewählte Kurzfilme der seit vielen Jahren erfolgreichen Festivals exground filmfest, goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films und der Werkstatt der jungen Filmszene. Moderiert wird der Abend von Rainer Ewerrien.

Am Mittwoch, den 21.12. um 19 Uhr feiert die Caligari Filmbühne den 90. Geburtstag des Lichtspielhauses am Marktplatz (Marktplatz 9, 65183 Wiesbaden).

www.wiesbaden.de/caligari

%d Bloggern gefällt das: