| | Kommentare deaktiviert für Die charmanteste Entdeckung des Herbstes: Paul & Karol bringen fröhlich kreatives Chaos in die Räucherkammer

Die charmanteste Entdeckung des Herbstes: Paul & Karol bringen fröhlich kreatives Chaos in die Räucherkammer

paulakarol_contao

 

Was macht Paula, eine junge Frau aus Ontario in Warschau? Antwort: Studieren. Wie ist sie Karol begegnet? Antwort: zufällig. Was wollte Karol von Paula? Antwort: Nach zehn Jahren in verschiedenen Rockbands war er auf der Suche nach einer Emmylou Harris für seinen inneren Bob Dylan. Die beiden setzten sich zusammen in die Küche, spielten auf Violine und Gitarre, schrieben ein paar Songs und aus dem Duo wurde inzwischen ein Bandprojekt, in dem jede Menge befreundeter Musiker aus Warschau zusammen musizieren, ständig die Instrumente wechseln, die Gesangslinien verbinden, sich beeinflussen und inspirieren, kurz: ein einziges kreatives Chaos. “Heartwash” heißt das soeben erschienene herzerfrischende Debütalbum von Paula & Karol voller fröhlich folkiger Popsongs mit diversen Einschlägen.  In der Räucherkammer können sich nun alle am 3. Oktober von der Liveshow mit Partyfaktor selbst überzeugen.  sensor präsentiert die charmanteste Entdeckung dieses Musikherbstes und verlost 3×2 Freikarten: losi@sensor-wiesbaden.de http://www.paulaikarol.com/