| | Kommentare deaktiviert für Die sagenhafte Jürgen Maria Kaiser-Show – Heute Wiesbaden-Premiere in der Kreativfabrik

Die sagenhafte Jürgen Maria Kaiser-Show – Heute Wiesbaden-Premiere in der Kreativfabrik

“Seine musikalischen Vorbilder: Adam & the Ants (Kostüm), Grace Jones (Grazie) und Andreas Dorau (Textsicherheit).” Seine neueste Geschichte: Henry Dawn war die 83. Person, die die alte Band von Jürgen Maria Kaiser namens Arschfaltenquintett mochte. Der Bandkopf aus Wiesbaden schrieb diesen daraufhin spontan an, denn Henry Dawn, wohnhaft links neben Paris in französischen Gefilden, arbeitet dort als Musikant, Produzent und Weinverkoster. Und so ergab sich über Monate ein reger Austausch über Weine, musikalische Vorlieben und andere Ergüsse. Die gemeinsame Zuneigung zum der Sound der Achtziger wurde die Basis einer intensiven Zusammenarbeit. Dawn entwarf Töne und Beats in Frankreich, schickte diese über das Internet nach Wiesbaden, wo Jürgen Maria Kaiser liebliche Texte darüber flötete. Heute kommt es endlich zur Wiesbaden -Premiere des meisterhaften Albums “Burning Desire”. Und die wird es, wie neulich schon im Baron an der Mainzer Uni, in sich haben. Jürgen Maria Kaiser ist bekannt für seine mehr als abgefahrenen Bühnenshows, theatralische Spektakel am Rande des guten Geschmacks – und darüber hinaus. Große Kunst, die man mindestens einmal im Leben erleben haben sollte. Zum Beispiel heute in der Krea. Beginn um 21 Uhr. Und zur Einführung und zum Aufwärmen schaut euch dieses “Computerspiele”-Musikvideo an. www.kreativfabrik-wiesbaden.dehttps://juergenmariakaiser.com/

%d Bloggern gefällt das: